sixt neuwagen logo

Restwertleasing - Darauf sollten Sie achten!

checkmarkInformationen
checkmarkFunktion
checkmarkPrivatkunden

Marke

Alle Marken

Modell-Linie

Alle Modell-Linien

Kilometer oder Restwertleasing

Wer sich für das Leasing eines Fahrzeugs interessiert, sollte sich stets für Kilometerleasing und nicht für Restwertleasing entscheiden. Werden beide Formen gegenüber gestellt, so zeigen sich die zahlreichen Vorteile einer genauen Abrechnung. Im Vordergrund steht dabei das geringere Risiko, das mit der zeitgemäßen Form des Kilometerleasings einhergeht.

Selbst die ehemalige bayerische Verbraucherschutzministerin Beate Merk hatte sich in der Vergangenheit kritisch zum Restwertleasing geäußert und sah die Übernahme des Verkaufsrisikos durch den Kunden als problematisch an.

Steuerliche Auswirkungen beim Leasing

Wie funktioniert das Restwertleasing?

Manche Experten warnen regelrecht vor dem Restwertleasing. Das mag nicht für ausgebuffte Autoprofis gelten, ist aber für die meisten Laien nachvollziehbar. Beim Restwertleasing tragen die Kunden das Risiko eines sinkenden Verkaufswerts für ihr Auto. Mit anderen Worten kann es passieren, dass am Ende des Leasingszeitraums erhebliche Zuzahlungen drohen. Sixt Neuwagen erteilt diesem Modell daher eine klare Absage und entscheidet sich für das faire und transparente Kilometerleasing. Hier zahlen Kunden lediglich die Kosten für die tatsächliche Nutzung ihres Fahrzeugs und brauchen keine „Fallstricke“ zu fürchten.

Beim Restwertleasing legt der Leasinganbieter bzw. die Leasingbank einen zu erreichenden Restwert fest. Wird dieser unterschritten, so haftet der Kunde und muss den Differenzbetrag aus eigener Tasche ausgleichen. Verträge mögen zwar mit einer niedrigen Monatsrate locken, warten aber mit dem sprichwörtlichen „bösen Ende“ auf. Hier spielt neben den Entwicklungen des Gebrauchtwagenmarkts auch der Umgang mit Mängeln eine Rolle. Oftmals wird der Verkaufspreis beim Restwertleasing im Nachhinein gedrückt, weil beispielsweise Verschmutzungen auf den Polstern oder kleine Kratzer im Lack bemängelt werden.

Unsere Highlights

Flexible Kilometerzahl

Über 30 Hersteller Vergleichen

Jetzt Online Bestellen

Auto Leasing

Vor allem Privatleute sollten aufpassen

Warum gibt es überhaupt noch Restwertleasing? Diese Frage ist durchaus berechtigt. Fakt ist, dass Personen beim Privatleasing mit diesem Modell so gut wie nie besser fahren und sich immer für das Kilometerleasing entscheiden sollten. Wer als Unternehmer beim Gewerbeleasing jedoch Lust auf eine Spekulation hat, kann im positivsten Fall auch einen kleinen Gewinn einstreichen. Das ist dann der Fall, wenn der tatsächliche Verkaufswert über der festgelegten Summe liegt. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass ein Teil der Differenz stets beim Leasingunternehmen landet und die Freude insofern geteilt werden muss. Ebenfalls sollte man auch als Unternehmer beim Restwertleasing genau aufpassen und die Leasingraten bzw. die einzelnen Verkaufsszenarien mit dem sprichwörtlichen „spitzen Bleistift“ durchrechnen. Wer indes auf Planungssicherheit und eine faire Abwicklung Wert legt, entscheidet sich gleich für das transparente Kilometerleasing.

Weitere interessante Artikel

white left arrow
white left arrow

Beliebte Modelle

Unsere Ratgeber

phone

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

Montag bis Freitag: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 9:30 bis 17:30 Uhr

Weitere Informationen