089 / 30 700 700 Mo. – Fr.: 8:00 – 20:00 Uhr, Sa.: 9:30 – 17:30 Uhr

Innovationsprämie für E-Autos 2021: Bis zu 9.000 € Förderung

Umweltprämie verlängert bis 2025

Erhöhung bei Umweltbonus: Bis zu 9.000 € Förderung für E-Autos

Der Umweltbonus wird mit der Innovationsprämie verdoppelt

Stand: 18. November 2020

Zunächst veranlasst durch die Corona-Pandemie und letztendlich wegen großer Nachfrage beibehalten, hat der Bund eine erhöhte Förderung für Elektro- und Hybrid- Fahrzeuge eingeführt. Der bislang geltende Umweltbonus bei reinen E-Autos von 6.000 € wird von der zusätzlichen Innovationsprämie auf bis zu 9.000 € aufgestockt. Plug-In-Hybride Autos werden mit bis zu 6.750 € subventioniert.

Bis zum 31. Dezember 2021 soll so die bisher teure Anschaffung eines Elektroautos oder Plug-In-Hybrids unterstützt werden.

UPDATE: Am 18. November 2020 hat die Bundesregierung neue Beschlüsse für Leasingfahrzeuge sowie zu weitern Förderungen beschlossen. 

Zum Update der BAFA

Maximale Ersparnis auf Elektroauto auch bei SIXT Neuwagen

Auch bei uns können Sie E-Autos mit der Förderung für Elektroautos leasen oder vario-finanzieren. Dabei verrechnen wir den Herstelleranteil bei den Elektrofahrzeugen von 3.000 € und bei Plug-In Hybrid Fahrzeugen von 2.250 € direkt in Ihrer Leasingrate. Für die weiter staatliche Subvention der Innvationprämie die durch die BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) vergeben wird, leisten Sie zunächst bei uns eine Anzahlung in Höhe der jeweils geltenden Förderung. Bei Elektrofahrzeugen beträgt diese in den meisten Fällen 6.000 € und bei Plug-In Hybriden liegt diese meist bei 4.500 €.
Diese Anzahlung erhalten Sie von der Bafa zurück, sobald der Antrag für die Innovationsprämie von Ihnen gestellt und von der BAFA freigegeben wurde. 
Somit erhalten Sie die maximale Ersparnis bei der monatlichen Leasing- oder Vario-Rate für Ihr Elektrofahrzeug.

Alle Infos zur Prämie bei SIXT Neuwagen ➔


Unsere Innovationsprämie Angebote

Audi Elektro & Hybrid

BMW Elektro & Hybrid Modelle

Citroen Elektro & Hybrid Modelle

DS Elektro & Hybrid Modelle

Fiat Elektro & Hybrid Modelle

Ford Elektro & Hybrid Modelle

Honda Elektro & Hybrid Modelle

Hyundai Elektro & Hybrid Modelle

Jaguar Elektro & Hybrid Modelle

Kia Elektro & Hybrid Modelle

Mazda Elektro & Hybrid Modelle

Mercedes-Benz Elektro & Hybrid Modelle

Jaguar Elektro & Hybrid Modelle

Nissan Elektro & Hybrid Modelle

Opel Elektro & Hybrid Modelle

Peugeot Elektro & Hybrid Modelle

Renault Elektro & Hybrid Modelle

Skoda Elektro & Hybrid Modelle

smart Elektro & Hybrid Modelle

Tesla Elektro & Hybrid Modelle

Toyota Hybrid Modelle

Volkswagen Hybrid Modelle

Was ist die Innovationsprämie?

Die Innovationsprämie wurde durch die Corona-Pandemie von Bund und Autoherstellern zur Förderung von Elektromobilität ins Leben gerufen. Als zusätzliche Erhöhung auf den bereits existierenden Umweltbonus erhoffen sich Staat und Hersteller einen verstärkten Kauf von Elektroautos und Plug-In Hybriden.

Dafür wurde der staatliche Anteil für Elektroautos von 3.000 € auf bis zu 6.000 € verdoppelt und für Plug-In-Hybride von 2.250 € auf bis zu 4.500 € erhöht. Der Herstelleranteil von bis zu 3.000 € bzw. bis zu 2.250 € bleibt weiterhin bestehen.

Was wurde im November 2020 erneuert oder zusätzlich beschlossen?

Am 05. November 2020 wurden neue Richtlinien für den Umweltbonus veröffentlicht, welche ab dem 16. November 2020 in Kraft getreten sind.

Besonders hervorzuhebene Änderungen sind hier, dass neue Fördersätze beim Leasing möglich sind sowie die Kombinierbarkeit des Bonus mit weiteren Fördermitteln.

Weiterhin gilt aber: Leasingverträge mit einer Laufzeit ab 23 Monaten erhalten weiterhin die volle Förderung. Bei kürzeren Vertragslaufzeiten wird die Förderung entsprechend angepasst.

Kombinierbare Förderung

Bis November 2020 war es kaum bis gar nicht möglich den Umweltbonus mit einer weiteren öffentlichen Förderung zu kombinieren, um so einen noch größeren Fördersatz zu erhalten. Das hat sich nun geändert und mit dem neuen Beschluss können Sie die Förderungen verbinden.

Eine mögliche Kombinierbarkeit ist mit folgenden Programmen möglich:

  • den Förderrichtlinien Elektromobilität und Markthochlauf NIP2 des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)
  • sowie dem Sofortprogramm „Saubere Luft“ und dem Flottenaustauschprogramm „Sozial und Mobil“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU).
  • Klimaschutzoffensive für den Mittelstand (KfW)
  • Wirtschaftsnahe Elektromobilität - WELMO (Land Berlin)
  • Klimaschutzförderrichtlinie Unternehmen (Land Mecklenburg-Vorpommern)
 
Förderung bei Leasingverträgen

Auch im Bereich des Leasings haben sich die Maßnahmen ab dem 16. November geändert. So ist die Höhe der Förderung nun abhängig von der Laufzeit des Leasingsvertrags. Die Förderung beim Leasing staffelt sich nun wie folgt:

Staatliche Förderanteil unter 40.000 Euro Nettolistenpreis

LeasingdauerBatterieelektro- oder

Brennstoffzellenfahrzeug

von außen aufladbare

Hybridelektrofahrzeug

6 - 11 Monate
1.500,00 €1.125,00 €
12 - 23 Monate
3.000,00 €2.250,00 €
über 23 Monate
6.000,00 €4.500,00 €
Staatlicher Förderanteil bei über 40.000 € Nettolistenpreis

LeasingdauerBatterieelektro- oder

Brennstoffzellenfahrzeug

von außen aufladbare

Hybridelektrofahrzeug

6 - 11 Monate
1.250,00 €937,50 €
12 - 23 Monate
2.500,00 €1.875,00 €
über 23 Monate
5.000,00 €3.750,00 €

Zu beachten gilt, dass eine Mindesthaltedauer der Fahrzeuge gewährleitet werden muss. Das staffelt sich wie folgt:

  • 6 - 11 Monate: 6 Monate Mindesthaltedauer
  • 12 - 23 Monate: 12 Monate Mindesthaltedauer
  • über 23 Monate: 24 Monate Mindesthaltedauer

Profitiere ich beim Leasing oder der Vario-Finanzierung bei SIXT Neuwagen von dem Umweltbonus?

Auch beim Leasing oder der Vario-Finanzierung können Sie im vollen Umfang profitieren. Der Herstelleranteil der Prämie wird beim Leasing und der Vario-Finanzierung direkt verrechnet. Den Rest der Prämie zahlen Sie bei uns an und erhalten diesen nach Antragsstellung und Prüfung der Fördervoraussetzung vom Staat zurück.

Da die Laufzeit unsere Fahrzeuge mindestens 12 Monate beträgt, erhalten Sie auch nach den Leasing-Beschlüssen, die im November 2020 beschlossen wurden, mindestens einen Anteil von 3.000 € sowie 2.250 € und bei mehr als 23 Monaten Leasingzeit sogar den gesamten Bundesanteil der Förderung.

Neufahrzeuge die Sie jetzt bei SIXT Neuwagen leasen oder vario-finanzieren, erhalten den Umweltbonus mit dem zusätzlichen Bonus der Innovationsprämie.

Sollten Sie die Prämie als Anzahlung nicht leisten, wirkt sich dies auf die Monatsrate aus.

Welche Fahrzeuge werden durch die BAFA und die Elektroprämie gefördert?

Von der BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) werden die Elektro-Fahrzeuge gefördert, die über reine Batterie betrieben werden, Plug-In Hybride - die von außen aufladbar sind – sowie Brennstoffzellenfahrzeuge – also Wasserstoffautos.
Um von der kompletten Summe der Förderung profitieren zu können, ist der Nettolistenpreis des E-Fahrzeugs entscheidend:

unter 40.000 € Nettolistenpreis
Batterieelektro- oder

Brennstoffzellenfahrzeug

von außen aufladbare

Hybridelektrofahrzeug

Bundesanteil
6.000 €

4.500 €

Herstelleranteil3.000 €2.250 €
Prämie9.000 €6.750 €
über 40.000 € und bis zu 65.000 € Nettolistenpreis
Batterieelektro- oder

Brennstoffzellenfahrzeug

von außen aufladbare

Hybridelektrofahrzeug

Bundesanteil
5.000 €

3.750 €

Herstelleranteil2.500 €1.875 €
Prämie7.500 €5.625 €

Kurz-Info:

Fahrzeuge dürfen die CO² -Emission von höchstens 50g pro km nicht überschreiten. Bei der Höhe der Förderung wird der Listenpreis der Basisausstattung genommen ohne Sonderausstattungen.

Plug-In Hybride Fahrzeuge werden nur gefördert, wenn diese ab 2022 und vor 2025 eine Mindestreichweite von 60 Kilometer aufweisen. Ab 2025 von mindestens 80 Kilometer haben.

Wie viel kann ich durch die Prämie sparen?

Dank der zusätzlichen Innovationsprämie des Staats können Sie derzeit bis zu 9.000 € bei reinen Elektrofahrzeugen und bis zu 6.750 € bei Plug-In-Hybridfahrzeugen erhalten. Die Auflistung über die  Ersparnisse von Umwelt-& Innovationsprämie:


Position

Zahlung bei reinen ElektrofahrzeugenZahlung bei Plug-In-Hybriden Fahrzeugen
Vario-Finanzierungsrate
5.184 € (48 Monate x 108€)

648,00 € (6 Monate x 108 €) +
631,66 € (6 Monate x 105 €) +
3.888,00 € (36 Monate x 108 €)

Händlerauslieferung911,00 €911,00 €
Schlussrate572,00 €572,00 €
Anzahlung Nicht nötig
Nicht nötig
Kaufpreis am Laufzeitende (optional)7.771,00 €7.771,00 €
Gesamtkosten bei Kauf
14.438,00 € 14.421,66€
Gesamtlistenpreis
15.090,00 €15.090,00 €

Was ist die Voraussetzung um die Förderung zu erhalten?

Um die staatliche Förderung in Anspruch nehmen zu können, müssen die Autos verschiedene Vorrausetzungen erfüllen:

  • Das gewünschte Elektroauto muss auf der Liste der BAFA für förderfähige Fahrzeuge aufgelistet sein
  • Erstzulassung darf maximal 1 Jahr bei Antragstellung zurück liegen
  • Das E-Auto darf einen Listenpreis von 65.000 Euro nicht überschreiten
  • Bei Neuwagen muss der Zeitpunkt der erstmaligen Zulassung im Zeitraum vom 3. Juli 2020 bis 31. Dezember 2025 liegen
  • Jungen gebrauchten E-Autos, mit Erstzulassung nach dem 4. November 2019 und Zweitzulassung zwischen dem 3. Juni 2020 und dem 31. Dezember 2021 – hier gilt der Bonus rückwirkend
  • Das Elektroauto muss im Inland für mindestens 6 Monate auf den Antragsteller als Erstzulassung zugelassen worden sein

Gut zu wissen:

Eine Kombination aus weiteren öffentlichen Förderungen zusammen mit dem erhöhten Umweltbonus ist ab November 2020 möglich.

Auch eine zusätzliche Förderung für ein AVAS (akustisches Warnsystem) ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Dies gilt bis zum 30. Juni 2021, danach ist ein AVAS bei Zulassung eines Fahrzeugs verpflichtend und nicht mehr förderfähig.

Wie kann ich als Neukunde von der Innovationsprämie für Elektrofahrzeuge profitieren?

Sie haben noch keinen laufenden Vertrag bei uns oder möchten Ihren Fuhrpark um ein Elektroauto aufstocken – dann können Sie nun doppelt profitieren. Bei einer Zulassung bis zum 31. Dezember 2025 für ein Elektroauto, bekommen Sie nicht nur die 6.000 €, sondern zusätzlich 3.000 € vom Staat. Beim Plug-In-Hybrid steigert sich der Anteil von 4.500 € auf 6.750 €.

Nach einer erfolgreichen Implementierung des Bonus, wurde die Aufstockung des Umweltbonus  auf einen Zeitraum vom 8. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2025 festgelegt. Ab dem Jahr 2026 soll der Umweltbonus plus Innovationsprämie nicht mehr ausgezahlt werden.

Weitere Förderungen sind ebenfalls möglich - bitte informieren Sie sich auf der BAFA-Seite über Ihre persönlichen zusätzlichen Fördermöglichkeiten.

Wie stelle ich den Antrag auf den erhöhten Umweltbonus?

Zunächst gilt: ist das Auto angemeldet und liegt ein Kaufvertrag vor, kann der Online-Antrag ausgefüllt werden. Der Antrag kann auf der BAFA Webseite ganz einfach gestellt werden. Damit Sie den Antrag für die Umweltbonus + Innovationsprämie problemlos ausfüllen können, benötigen Sie zunächst folgende Unterlagen:

    • Leasingvertrag
    • verbindliche Bestellung
    • Kalkulation der Leasingrate
    • die Erklärung der wahrheitsgemäßen Angaben (das Formblatt wird im Anschluss an die elektronische Antragstellung generiert und zum Download bereitgestellt)

    Um die Innovationsprämie zu erhalten, stellen Sie lediglich einen Antrag auf den Umweltbonus. Wird dieser bewilligt, erhält der Antragssteller automatisch beide Prämien gemeinsam ausgezahlt.

    Der Online-Antrag muss von der Person ausgefüllt werden, auf welche die Zulassung erfolgt. Nach Eingang des ausgefüllten Formulars und der Bestätigung der wahrheitsgemäßen Angaben, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail und den Zugang für den Upload-Bereich – hier müssen die weiteren Dokumente (s.o) hochgeladen werden. Nach positiver Prüfung Ihrer Angaben wird Ihnen der Bonus ausgezahlt.


    Weiterführende Artikel zum Themengebiet

    Leaf, Zoe, e208 - Welches ist das Richtige?

    Leaf, Zoe, e208 - Welches ist das richtige E-Auto?

    Elektroautos gewinnen immer mehr an Beliebtheit - das merken auch die Autohersteller und erweitern ihr Angebot, doch welches ist das richtige ... Weiterlesen

    Keyfacts zu Elektroautos

    Elektromobilität - die wichtigsten Keyfacts zum Nachlesen

    Was tun, wenn der Akku leer ist? Wie lange muss das E-Auto aufgeladen werden? Hier sind die wichtigsten Infos zum ...Weiterlesen

    Diesen Artikel weiterempfehlen:
    FacebookTwitter E-Mail
    Expertenberatung
    089 / 30 700 700
    Mo. bis Fr.: 8 bis 20 Uhr,
    Sa.: 9:30 bis 17:30 Uhr

    Alle Angebote mit 0% Anzahlung, exklusive Überführungskosten und inkl. der jeweils gesetzlich gültigen MwSt., derzeit 19% zu einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Laufleistung von 10000 km/Jahr. Die verwendeten Bilder zeigen Beispiele des jeweiligen Modells. Farbe und Ausstattung können vom Angebot abweichen. Kostenpflichtige Sonderausstattung möglich. * Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

    Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobiltreuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

    Ihre Meinung ist uns wichtig.

    Verbessern Sie mit uns gemeinsam unsere Website.

    Wir freuen uns, wenn Sie sich wenige Minuten Zeit nehmen und einige einfache Fragen beantworten.

    Ihre Angaben werden natürlich vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.