sixt neuwagen logo

Mazda Gebrauchtwagen bei autohaus24

checkmarkAlles rundum Logos
checkmarkGeschichte
checkmarkBesonderheiten

Marke

Alle Marken

Modell-Linie

Alle Modell-Linien

Historie

Mazda Gebrauchtwagen sind alles andere als gewöhnlich. Nicht zuletzt aufgrund des herausragenden Designs setzt der japanische Hersteller immer wieder Maßstäbe. Natürlich handelt es sich um einen der fünf größten japanischen Autobauer und ebenso selbstverständlich werden sowohl beim Kauf als auch im Mazda Gebrauchtwagen Leasing aller Segmente abgedeckt. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1920 und widmete sich in den ersten Jahren der Veredelung von Kork. Über den Umweg Maschinenbau gelangte man zur Motorradherstellung und nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs produzierte Mazda seine ersten erfolgreichen LKW. Seit 1960 bauen die Japaner auch PKW, wobei der Fokus bereits zu Beginn auf sportlichen Coupés lag. Den europäischen Markt betrat das Unternehmen in den 1960er Jahren und punktete vor allem mit seinem Erfindungsreichtum und jeder Menge Patenten, die unter anderem auch die viel gelobten Skyactiv-Motoren einschließen. Einen Mazda Gebrauchtwagen kaufen, bedeutet immer auch ein Bekenntnis zu ungewöhnlichen Ideen und Ansätzen, die allerdings auf ganzer Linie überzeugen.

Mazda 6 Kombi

Mazda Gebrauchtwagen Modelle

Im heutigen Mazda Gebrauchtwagen-Leasing machen die SUV den Löwenanteil aus. Zu nennen sind vor allem der CX-3 und der CX-5, die zu den Stars des Herstellers gehören. Als Crossover-SUV angeboten wird der CX-30, der vor allem aufgrund seines Hybridantriebs geschätzt wird. Ein reines Elektrofahrzeug ist der MX-30 und wer einen Mazda Gebrauchtwagen kaufen und dabei maximalen Spaß haben möchte, der entscheidet sich natürlich für den MX-5 und damit den erfolgreichsten Roadster aller Zeiten. Abgerundet wird die breite Palette an Fahrzeugen durch die typischen Limousinen wie den Mazda2, Mazda3 sowie den Mazda6, mit denen die Japaner von der Kleinwagenklasse bis hin zur Mittelklasse einen regelrechten Spagat hinlegen. Der sparsamste und cleverste Einstieg erfolgt durch das Mazda Gebrauchtwagen-Leasing, weil in dieser Variante nicht tief in die Tasche gegriffen werden muss. Es genügen monatlich knapp kalkulierte Raten, um sich dieses Vergnügen zu gönnen und dabei lediglich die reine Nutzung zu zahlen.

Gewerbeleasing zu Top Konditionen

Flexible Konditionen

Volle Herstellergarantie

Lieferung bis vor die Haustür

Tipps für den Kauf eines Mazda Gebrauchtwagen

Wer einen Mazda Gebrauchtwagen kaufen möchte, sollte einige Tipps beachten. Grundsätzlich lassen sich vor allem bei größeren Anbietern clevere Schnäppchen machen und auch das Gebrauchtwagen Leasing oder eine Gebrauchtwagen Finanzierung können sich lohnen. Es ist allerdings vonnöten, im Vorfeld einige Fragen zu klären und natürlich ausschließlich bei einem vertrauensvollen Händler zu kaufen. Auch bei Mazda Gebrauchtwagen gilt der englische Begriff „you buy the seller“.Gemeint ist damit, dass vermeintliche Topangebote zu extrem günstigen Preisen vielfach einige Haken haben und vor allem in puncto Qualität Abstriche hingenommen werden müssen. Grundsätzlich gilt ein bestimmtes Preisniveau, sowohl im Gebrauchtwagen Leasing als auch dann, wenn man einen Gebrauchtwagen kaufen möchte und zu großen Abweichungen ist sowohl nach oben als auch nach unten mit gesundem Misstrauen zu begegnen.

Tipp

Worauf man beim Gebrauchtwagenkauf achten sollte:

  • verdächtig günstige Preise vermeiden
  • auf seriöse Verkäufer achten
  • Scheckheft und Zustand überprüfen
  • möglichst nicht zu alte Fahrzeuge auswählen
  • Gebrauchtwagen Leasing oder Finanzierung nutzen

Mazda Gebrauchtwagen kaufen, leasen oder finanzieren?

Ein seriöser Anbietet bietet nicht nur scheckheftgepflegte Mazda Gebrauchtwagen zum Kauf, sondern ermöglicht auch das Gebrauchtwagen-Leasing oder eine Gebrauchtwagen-Finanzierung. In beiden Varianten handelt es sich um die perfekte Möglichkeit, besonders günstig zu einem neuen Fahrzeug zu gelangen und nicht allzu tief in die Tasche zu greifen. Eine Finanzierung bedeutet, dass ein Mazda Gebrauchtwagen oder ein Fahrzeug eines beliebigen anderen Herstellers vielfach ohne Anzahlung und zu monatlich gleichbleibenden Zahlungen bezogen werden kann. Die Höhe der Rate lässt sich der individuellen Zahlungsfähigkeit anpassen und hängt natürlich auch vom Wert eines Gebrauchten ab. Selbiges gilt für das Gebrauchtwagen-Leasing, bei dem das gewünschten Fahrzeug nicht gekauft wird, sondern lediglich die Nutzung gezahlt und ein Wertverlust ausgeglichen werden. Eine günstigere Methode, um individuell mobil zu sein, ist kaum möglich. Beachten Sie dabei, möglichst neuwertige Fahrzeuge zu wählen, die meist nur ein oder zwei Jahre auf dem sprichwörtlichen Buckel haben.

Mazda-XC-5

Worauf kommt es bei Mazda Gebrauchtwagen an?

Doch worauf kommt es bei einem Mazda Gebrauchtwagen an? Das A und O ist sicherlich dessen Zustand. Wer hat schon Lust, billig zu kaufen und den Mehrpreis in Reparaturen zu investieren? Böse Überraschungen lassen sich unter anderem durch eine genaue In-Augenscheinnahme oder auch eine Probefahrt vermeiden. Ebenfalls sollte sowohl beim Kauf als auch beim Gebrauchtwagen Leasing eine lückenlose Dokumentation des Zustandsvorhanden sein. Ohne ein Scheckheft, in dem sämtliche Inspektionen eingetragen werden, sollte man kein Gebrauchtfahrzeug kaufen. Dass sowohl eine erfolgreiche Hauptuntersuchung als auch Abgasuntersuchung vorgenommen sein müssen, versteht sich ohnehin von selbst, denn ohne gültige TÜV-Plakette lässt sich nicht durchstarten. Im Idealfall kommt eine kundige Person mit, die den Zustand eines Fahrzeuge beurteilen kann. Vor dem Verkauf sollte ein Fahrzeug unbedingt gewaschen werden, damit Kratzer und Dellen klar erkennbar sind. Selbiges gilt natürlich auch für eventuelle Schäden durch Steinschlag an den Scheiben. Des Weiteren ist auf die Funktionstüchtigkeit von Blinkern und Scheinwerfern zu achten und die Reifen sollten nach Möglichkeit noch ausreichend Profil aufweisen. Ein besonders relevanter Punkt betrifft den Ölstand. Unter der Motorhaube befindet sich meist ein Ölwechselanhänger, der beachtet werden muss und am Boden unter dem Fahrzeug darf auch keinen Fall Öl zu sehen sein. Keine Sorge: Tacho-Manipulationen kommen zwar vor, sind aber ganz sicher nicht die Regel. Nichts desto trotz sollte man vor dem Gebrauchtwagen kaufen auf Nummer sicher gehen und nicht zu leichtgläubig agieren.

 

Mazda Gebrauchtwagen kaufen, leasen oder finanzieren?

Ein seriöser Anbietet bietet nicht nur scheckheftgepflegte Mazda Gebrauchtwagen zum Kauf, sondern ermöglicht auch das Gebrauchtwagen-Leasing oder eine Gebrauchtwagen-Finanzierung. In beiden Varianten handelt es sich um die perfekte Möglichkeit, besonders günstig zu einem neuen Fahrzeug zu gelangen und nicht allzu tief in die Tasche zu greifen. Eine Finanzierung bedeutet, dass ein Mazda Gebrauchtwagen oder ein Fahrzeug eines beliebigen anderen Herstellers vielfach ohne Anzahlung und zu monatlich gleichbleibenden Zahlungen bezogen werden kann. Die Höhe der Rate lässt sich der individuellen Zahlungsfähigkeit anpassen und hängt natürlich auch vom Wert eines Gebrauchten ab. Selbiges gilt für das Gebrauchtwagen-Leasing, bei dem das gewünschten Fahrzeug nicht gekauft wird, sondern lediglich die Nutzung gezahlt und ein Wertverlust ausgeglichen werden. Eine günstigere Methode, um individuell mobil zu sein, ist kaum möglich. Beachten Sie dabei, möglichst neuwertige Fahrzeuge zu wählen, die meist nur ein oder zwei Jahre auf dem sprichwörtlichen Buckel haben.

„Nichts desto trotz sollte man vor dem Gebrauchtwagen kaufen auf Nummer sicher gehen und nicht zu leichtgläubig agieren.“

Weitere Informationen zu Gebrauchtwagen

white left arrow
white left arrow

Unsere Ratgeber-Kategorien

white left arrow
white left arrow
phone

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

Montag bis Freitag: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 9:30 bis 17:30 Uhr

Weiter Informationen