Mercedes-Benz

  • Jedes Auto konfigurieren
  • Über 30 Marken vergleichen
  • Angebot in Echtzeit
Details zur Finanzierung

Mercedes-Benz - die Marke mit dem Stern

Mercedes-Benz ist Marke und Mythos zugleich. Die schwäbische Automarke steht seit eh und je für Fahrzeuge von besonderer Qualität. Dahinter steht die Daimler AG, die ebenfalls namensgebenden Charakter hat. Vor allem in der schwäbischen Heimat werden die Fahrzeuge vielfach als „Daimler“ bezeichnet. In den unterschiedlichen Namen sind dann auch die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz enthalten, die nicht nur einen Autohersteller ins Leben riefen, sondern gleichzeitig als Erfinder des Automobils gelten. Heute ist Mercedes-Benz nicht nur eine der qualitativ hochwertigsten Marken und ein unermüdlicher Impulsgeber für Innovationen, sondern auch die Nummer zwei unter den deutschen Autobauern. Die wechselvolle und spannende Unternehmensgeschichte lässt sich direkt vor Ort in Stuttgart erleben, wo ein eigenes Mercedes-Benz Museum existiert.

Alle Mercedes-Benz Modelle

Profitieren Sie jetzt von den TOP Neuwagen Leasing-Konditionen bei Sixt Neuwagen. Neben einer großen Fahrzeugauswahl bietet Ihnen Sixt Neuwagen zahlreiche Vorteile für's Kfz Leasing. Entscheiden Sie sich jetzt für das "Neuwagen Leasing" von Sixt.

Vito

Mercedes-Benz

Vito

Citan

Mercedes-Benz

Citan

A-Klasse

Mercedes-Benz

A-Klasse

Sprinter

Mercedes-Benz

Sprinter

B-Klasse

Mercedes-Benz

B-Klasse

CLA

Mercedes-Benz

CLA

GLB

Mercedes-Benz

GLB

GLA

Mercedes-Benz

GLA

Marco Polo

Mercedes-Benz

Marco Polo

C-Klasse

Mercedes-Benz

C-Klasse

V-Klasse

Mercedes-Benz

V-Klasse

GLC

Mercedes-Benz

GLC

GLC Coupé

Mercedes-Benz

GLC Coupé

E-Klasse

Mercedes-Benz

E-Klasse

CLS

Mercedes-Benz

CLS

GLE

Mercedes-Benz

GLE

GLE Coupé

Mercedes-Benz

GLE Coupé

GLS

Mercedes-Benz

GLS

G-Klasse

Mercedes-Benz

G-Klasse

EQC

Mercedes-Benz

EQC

S-Klasse

Mercedes-Benz

S-Klasse

Highlights

  • 1885 Patent-Motorwagen Nummer 1 von Carl Benz
  • 1926 Beginn der Marke Mercedes-Benz
  • 1990er Jahre Einführung der heutigen Klassen

Qualität seit über 125 Jahren

Beeindruckend an Mercedes-Benz ist auch die Vielfalt an Fahrzeugen. Festzuhalten ist hierbei jedoch, dass bewusst kein Kleinwagen gebaut und selbst die Kompaktklasse erst zu einem späten Zeitpunkt erschlossen wurde. Die Marke mit dem Stern steht für Noblesse und herausragende Ausstattung, weniger für kleine Modelle. Ein weiteres Kennzeichen sind die besonderen Technologien wie „Intelligent Drive“. Unter dieser Bezeichnung werden eine Reihe an Techniken zusammengefasst, die dem Ideal des autonomen Fahrens schon sehr nah kommen und durch clevere Vernetzung ein Maximum an Sicherheit herstellen. Die Geschichte von Mercedes-Benz gleicht zumindest in den ersten Jahren der Geschichte des Automobils. 1885 präsentierte Carl Benz den Patent-Motorwagen Nummer 1 und läutete damit eine neue Ära ein. Der Name „Mercedes“ wurde 1902 als Marke eingetragen und nimmt auf die Tochter eines österreichischen Automobilhändlers Bezug. Mancherorts gilt der erste Mercedes aus dem Hause Daimler sogar als Startschuss in den Bau moderner Autos und so sprach der damalige Generalsekretär des französischen Automobil-Clubs sogar von der „Ära Mercedes“. 1926 fusionierte die Daimler Motoren-Gesellschaft mit ihrer Marke Mercedes mit Benz & Cie. – es entstand Mercedes-Benz. Der berühmte Mercedes-Stern existierte zu diesem Zeitpunkt bereits seit 17 Jahren. Die 1930er Jahren brachten den Durchbruch, sowohl auf der Straße als auch auf der Rennstrecke. Ebenso wie NSU baute Mercedes-Benz „Silberpfeile“ und präsentierte zudem eine Reihe von Oberklassefahrzeugen. Der Erfolg blieb auch nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs erhalten, wo vor allem die „Pagode“ für Aufsehen sorgte und bis heute als eines der schönsten Fahrzeuge aller Zeiten gilt. Die Rede ist vom Roadster SL und dessen Vorgänger dem 190 SL mit seinen stilprägenden Flügeltüren. Auch als echter Klassiker gilt der /8 alias Strich Acht, der seit 1968 immer wieder die Verkaufszahlen dominierte und unter anderem 1974 das meistverkaufte Fahrzeug in der Bundesrepublik Deutschland war.

Als Flaggschiffe gelten seit eh und je die Limousinen, die von der A-Klasse über C- und E-Klasse bis hin zur S-Klasse alle Segment zwischen Kompakt- und Oberklasse abdecken.

So vielfältig wie nie zuvor 

Der Übergang in die heutige Zeit gelang nach Meinung vieler Experten mit dem W124. Diese Baureihe gilt als Vorgänger der E-Klasse und gehört in die obere Mittelklasse. Seit den 1990er Jahren tragen die Fahrzeuge von Mercedes-Benz die heutigen Bezeichnungen. Die C-Klasse bzw. Mittelklasse war bis dato als 190 bekannt und markierte bis zum Start der A-Klasse im Jahr 1997 den Einstieg in die Marke mit dem Stern. Darüber rangiert unter den Limousinen seit den 1960er Jahren die „S-Klasse“. Als Unternehmen ging die heutige Daimler AG aus der DaimlerChrysler AG und damit einer zwischenzeitlichen Zusammenarbeit mit dem US-Autobauer hervor, die jedoch 2007 endete. Aktuell präsentiert sich die Marke Mercedes-Benz so vielfältig wie nie zuvor. Als Flaggschiffe gelten seit eh und je die Limousinen, die von der A-Klasse über C- und E-Klasse bis hin zur S-Klasse alle Segment zwischen Kompakt- und Oberklasse abdecken. Diese Modelle bilden in technischer Hinsicht meist auch die Basis für die zahlreichen Coupés und Cabriolets, die ebenfalls in allen Segmenten ab Kompaktklasse zu haben sind. Mercedes-Benz steht allerdings auch für eine Fülle an SUV und Geländewagen. Die G-Klasse wird beispielsweise schon seit den späten 1970er Jahren gebaut und ist klar von der M-Klasse und damit den typischen urbanen SUV zu unterscheiden. Ebenfalls legen die Schwaben mit der X-Klasse einen Pick-Up vor und sind auch im Bereich der Großraumlimousinen beheimatet. Die Rede ist dabei von der B-Klasse, R-Klasse und V-Klasse sowie dem Vaneo und dem Viano.

Mercedes-Benz ist eine der weltweiten Topmarken und setzt vor allem in den „höheren Regionen“ die Maßstäbe.

Fazit

Mercedes-Benz ist eine der weltweiten Topmarken und setzt vor allem in den „höheren Regionen“ die Maßstäbe. C- und E-Klasse rangieren nahezu immer in den Top drei der meistverkauften Fahrzeuge in ihrem Segment, die S-Klasse ist sogar die unangefochtene Nummer eins unter den Oberklasse-Limousinen. Hinzu kommt, dass Mercedes-Benz immer wieder in der Formel 1 triumphiert und ein ums andere Mal den WM-Titel sowohl in der Fahrer- als auch der Konstrukteurswertung einheimst.

Group 5 Created with Sketch.
Pro

  • enormes Prestige
  • erstklassige Qualität
  • fortschrittliche Technik

Group 5 Copy Created with Sketch.
Contra

  • eher hochpreisig
  • keine Kleinwagen
  • Luxusimage

Neuwagen Angebote zu unschlagbaren Preisen

Relevante Informationen