Datenschutzhinweise

Datenschutz und Sicherheit.

Der Schutz von personenbezogenen Daten und somit Ihrer Privatsphäre wird von uns sehr ernst genommen. Wir möchten an dieser Stelle darstellen, wie wir Ihre Daten schützen und was es für Sie bedeutet, wenn Sie unsere personalisierbaren Dienste nutzen. Um einen größtmöglichen Schutz Ihrer Privatsphäre zu gewährleisten, ist es für uns selbstverständlich, dass wir alle gesetzlichen Bestimmungen zum Thema Datenschutz einhalten.

Verantwortlicher & Datenschutzbeauftragter.

Verantwortlicher und Dienstanbieter ist die Sixt Leasing SE, Zugspitzstraße 1, DE 82049 Pullach (nachfolgend "Sixt Leasing" genannt). Sie können sich außerdem jederzeit an den Datenschutzbeauftragten von Sixt Leasing wenden. Am besten per E-Mail an: datenschutz@sixt-leasing.com.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die Sie identifizieren wie z. B. Ihr Name oder Informationen, die Sie identifizierbar machen wie Ihre Adresse, Telefonnummer oder IP-Adresse. 

Verarbeitung personenbezogener Daten durch Sixt Leasing.

Allgemeine Hinweise

Personenbezogene Daten werden von uns grundsätzlich nur erhoben und verwendet, soweit dies erforderlich ist, um eine funktionsfähige und komfortabel zu bedienende Webseite sowie unsere Inhalte und Leistungen bereitzuhalten. Für verschiedene Services ist es zudem notwendig, dass Sie uns bestimmte persönliche Daten von sich aus zur Verfügung stellen (z. B. bei Benutzung des Kontaktformulars, Versendung von E-Mails oder bei Absenden von Fahrzeuganfragen) und dass diese von uns verarbeitet werden.

Eine Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt stets auf Grundlage der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

Ihre Daten werden gespeichert, bis der Zweck der Speicherung entfällt. Dies kann z. B. durch Zeitablauf aber auch dann eintreten, wenn Sie Ihre Betroffenenrechte ausüben (siehe hierzu unten). Auch nach Zweckerreichung bzw. –entfallen kann es möglich sein, dass wir Ihre Daten weiterhin speichern müssen, sofern europäische oder nationale Gesetze, Verordnungen oder sonstige Vorschriften oder Verträge uns dies vorschreiben. Die Löschung erfolgt spätestens nach Ablauf dieser Frist.

Sofern wir zur Vertragsdurchführung externe Dienstleister auf Ihre Veranlassung hin (z. B. durch Anruf unserer Hotline zur Terminvereinbarung) einschalten, erfolgt dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens an diese als eigene verantwortliche Stelle. Bitte berücksichtigen Sie hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses ergänzend die den Vertragsunterlagen beigefügten Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie weitere Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten, der Rechtsgrundlagen der Verarbeitung, dem Zweck der Verarbeitung, der Speicherdauer bzw. Löschfrist sowie Ihren Betroffenenrechten erfahren möchten, lesen Sie bitte die nachfolgenden Ausführungen.

Newsletter-Service

Vor Versand unseres Newsletters holen wir Ihre Einwilligung im sogenannten Double Opt-In-Verfahren ein, d.h., wir werden Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie zuvor ausdrücklich eingewilligt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen und die Richtigkeit der von Ihnen angegebenen E-Mail-Adresse bestätigt wird. Hierfür übersenden wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail und bitten Sie, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter erhalten möchten.

Wenn Sie Ihre Registrierung nicht innerhalb von 30 Tagen bestätigen, werden Ihre Daten gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht.

Wir speichern bei diesem Vorgang Ihre IP-Adresse und das Datum der Registrierung und Bestätigung. Zweck dieses Verfahrens ist es, Ihre Registrierung nachzuweisen und gegebenenfalls einen möglichen Missbrauch Ihrer personenbezogenen Daten aufzuklären.

Für den Erhalt des Newsletters ist lediglich die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse zwingend erforderlich. Die Eingabe weiterer, als optional gesondert gekennzeichneter Daten ist freiwillig und dient der persönlichen Ansprache. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse für den Versand des Newsletters. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (ausdrückliche Einwilligung).

Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt des Newsletters jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie durch Anklicken des in jeder Newsletter-E-Mail angegebenen Abmeldelinks oder per E-Mail an datenschutz@sixt-leasing.com oder durch Senden einer Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.

Die Informationen werden so lange gespeichert, wie Sie den Newsletter abonniert haben. Nach einer Abmeldung speichern wir lediglich anonymisierte Daten zu statistischen Zwecken.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihr Nutzerverhalten beim Versand des Newsletters auswerten, was ebenfalls auf der Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO beruht. Für diese Auswertung enthalten die versendeten E-Mails sogenannte Web Beacons oder Tracking Pixel, die auf unserer Website gespeicherte Ein-Pixel-Bilddateien darstellen. Für die Auswertungen verknüpfen wir die von uns verarbeiteten Daten und die Web Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID.  Mit den gewonnenen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um den Newsletter an Ihre individuellen Interessen anzupassen.

Wir erfassen, ob und wann Sie unsere Newsletter lesen, welche Links Sie angeklickt haben und leiten daraus Ihre persönlichen Interessen ab. Die Daten werden von unserem Vertragspartner Inxmail GmbH verarbeitet und mit den von Ihnen auf unserer Website getroffenen Maßnahmen verknüpft.

Ein solches Tracking ist nicht möglich, wenn Sie die Anzeige von Bildern in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall wird der Newsletter nicht vollständig angezeigt und Sie können möglicherweise nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen, wird die o.g. Verfolgung durchgeführt.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter dem Abschnitt "Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten".

Produktinformationen und -empfehlungen per E-Mail

Als Kunde von Sixt Leasing erhalten Sie regelmäßig Produktinformationen und -empfehlungen von uns per E-Mail. Diese Produktinformationen und -empfehlungen erhalten Sie von uns unabhängig davon, ob Sie einen Newsletter abonniert haben. Wir wollen Ihnen auf diese Weise Informationen über Produkte aus unserem Angebot zukommen lassen, die Sie auf Grundlage Ihrer letzten Einkäufe bei uns interessieren könnten. Dabei richten wir uns streng nach den gesetzlichen Vorgaben. 

Wir verarbeiten hierbei Ihre E-Mail-Adresse sowie Daten zur persönlichen Ansprache.

Die Verarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse) in Verbindung mit Erwägungsgrund 47 DSGVO und § 7 Abs. 3 UWG. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, dass die werblichen Nachrichten im Zusammenhang mit vertraglichen Beziehungen (Eigenwerbung für Bestandskunden) stehen und wir Sie daher über unsere Produkte bzw. Dienstleistungen informieren möchten. Das berechtigte Interesse umfasst auch die Auswertung Ihres Nutzerverhaltens durch sogenannte Web Beacons oder Tracking Pixel, die auf unserer Webseite gespeicherte Ein-Pixel-Bilddateien darstellen. Für die Auswertungen verknüpfen wir die von uns verarbeiteten Daten und die Web Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Mit den gewonnenen Daten erstellen wir ein Nutzerprofil, um die Produktinformation und -empfehlungen an Ihre individuellen Interessen anzupassen. Die Daten werden von unserem Vertragspartner Inxmail GmbH verarbeitet und mit den von Ihnen auf unserer Website getroffenen Maßnahmen verknüpft.

Ein solches Tracking ist nicht möglich, wenn Sie die Anzeige von Bildern in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig deaktiviert haben. In diesem Fall werden die Produktinformationen und -empfehlungen nicht vollständig angezeigt und Sie können möglicherweise nicht alle Funktionen nutzen. Wenn Sie die Bilder manuell anzeigen, wird die o.g. Verfolgung durchgeführt.

Ihre Daten werden so lange gespeichert, wie Sie von uns Produktinformationen und -empfehlungen per E-Mail erhalten. Nach einer Abmeldung bzw. einem Widerspruch speichern wir lediglich anonymisierte Daten zu statistischen Zwecken. 

Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite werden von unserem System automatisiert Daten und Informationen Ihres Computersystems erhoben und in sogenannten Logfiles auf dem Webserver und in unserem System gespeichert. Hierdurch werden folgende Daten verarbeitet:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs/Webseitenaufrufs
  • IP-Adresse 
  • URL der Webseite
  • URL der Webseite, von der der User auf die Seite gekommen ist (http-Referrer)
  • Information über den Browsertyp bzw. –version (UserAgent)
  • Http-Statuscode
  • Länge des Contents
  • Dauer der Verarbeitung des http-Zugriffs

Es findet keine Speicherung der vorgenannten Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten statt.

Es ist erforderlich, dass unser System die IP-Adresse vorübergehend speichert, damit eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner erfolgen kann. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse liegt darin, dass wir hiermit die Funktionsfähigkeit und Optimierung der Website verbessern sowie unsere IT-Systeme abgesichert werden können. Die Daten werden in diesem Zusammenhang nicht zu Marketingzwecken verwendet.

Die Daten werden solange gespeichert, wie es die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich macht. Sofern Daten zur Bereitstellung der Website erforderlich sind, entfällt die Erforderlichkeit, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Daten werden dann gelöscht. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens vier Wochen der Fall. 

Kontakt-Formulare und E-Mail-Anfragen/-Kontakt

Bei Fragen zu unseren Dienstleistungen und Produkten bzw. hinsichtlich bestimmter Situationen (z. B. Schadenmeldung) können Sie über unsere Website mit uns in Kontakt treten. In diesen Fällen geben Sie bestimmte Daten in eine dafür vorgesehene Eingabemaske ein, über die dann Ihre Daten an uns übermittelt und gespeichert wird. Wir benutzen diese Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten bzw. Ihr Anliegen schnellstmöglich zuzuordnen und bearbeiten zu können.

Dies umfasst folgende Kontakt-Anfragemöglichkeiten und die Eingabe folgender Daten zu folgenden Zwecken:

ServiceZweckVerarbeitete DatenRechtsgrundlage
Angebot anfordern Sie können sich ein persönliches Automodell aussuchen und konfigurieren und nach Abschluss der Konfiguration ein Angebot über dieses Fahrzeug von uns zusenden lassen, indem Sie bestimmte Daten in eine Eingabemaske eingeben und uns diese Anfrage senden (durch „Kostenlos und unverbindlich anfragen“-Button). Wir kontaktieren Sie sodann telefonisch und per E-Mail.  
  • Anrede (Herr oder Frau)
  • Vorname
  • Name
  • Adresse
  • Telefon
  • E-Mail
 
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer Daten steht hinsichtlich dieser Kontaktaufnahme in Zusammenhang mit der Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen (bzgl. Vertragsanbahnungen).
Kontaktformular Sie können uns über unser Kontaktformular eine Frage zu verschiedenen Themen senden. Ihre Daten werden zur Bearbeitung dieser Anfragen verarbeitet.  
  • Ich habe Fragen zu (Rubrik)
  • Anrede (Mann oder Frau)
  • Firma
  • Vorname
  • Nachname
  • Adresse
  • E-Mail-Adresse
  • Telefon
  • Mobiltelefon
  • Ihre Fragen, Ihre Anliegen
 
Die Verarbeitung von Daten (z.B. Verbindungsdaten) während des Absendevorgangs, soll einen Missbrauch des Kontaktformulars verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme gewährleisten. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Ihre Kontaktdaten verarbeiten wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten bzw. Ihnen antworten zu können. Dies basiert ebenfalls auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Falls Sie Fragen zu Ihrem Vertrag haben oder einen Vertrag abschließen möchten, basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Scheckcenter Durch die Abgabe Ihrer Daten können Sie zu Ihrem Full Service-Vertrag Werkstattaufträge, Reifenschecks und Bargeldauslagenformulare online abrufen.  
  • Leasingvertragsnummer
  • Amtliches Kennzeichen des Kfz
 
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGV. Die Verarbeitung Ihrer Daten steht hinsichtlich dieser Kontaktaufnahme in Zusammenhang mit der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen.
Lieferstatusabfrage zu Ihren Leasingfahrzeugen Durch Eingabe Ihrer Daten in diese Eingabemaske können Sie den Status bezüglich der Lieferung Ihres Leasingfahrzeugs abfragen.  
  • Telefonnummer
  • Vertragsnummer
 
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer Daten steht hinsichtlich dieser Kontaktaufnahme in Zusammenhang mit der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen.
Schadenmeldung Durch Eingabe Ihrer Daten in diese Eingabemaske haben Sie die Möglichkeit uns einen Schaden zu melden, den wir sodann regulieren können.  
  • Vertragsnummer
  • Amtliches Kennzeichen des Kfz
 
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer Daten steht hinsichtlich dieser Kontaktaufnahme in Zusammenhang mit der Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen.
Kaufanfrage senden Durch Eingabe Ihrer Daten in diese Eingabemaske haben Sie die Möglichkeit uns eine Kaufanfrage für das von Ihnen geleaste Fahrzeug zu übermitteln.  
  • Leasingvertragsnummer
  • Amtliches Kennzeichen des Kfz
 
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer Daten steht hinsichtlich dieser Kontaktaufnahme in Zusammenhang mit der Erfüllung vertraglicher Maßnahmen (bzgl. Vertragsanbahnungen).
Konditionen anfragen (sixt-partnerleasing.de) Über Sixt Partnerleasing können Sie einen Zugang zum Sixt Partnerleasingportal beantragen, indem Sie die Eingabemaske ausfüllen  
  • Anrede
  • Name
  • Firma
  • Telefon
  • E-Mail
 
Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die Verarbeitung Ihrer Daten steht hinsichtlich dieser Kontaktaufnahme in Zusammenhang mit der Erfüllung vorvertraglicher Maßnahmen (bzgl. Vertragsanbahnungen).
Rückruf vereinbaren Durch Bereitstellung Ihrer Telefonnummer können Sie uns um einen Rückruf bitten. Wir nehmen dann zu Ihrem Wunschtermin telefonisch Kontakt mit Ihnen auf.

 

  • Telefonnummer
  • Wunschtermin (Wochentag/Uhrzeit)
  • Nachricht

 

Ihre Daten verarbeiten wir, um Ihre Anfrage zu bearbeiten bzw. um Sie zurückrufen zu können. Insoweit basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Falls Sie Fragen zu Ihrem Vertrag haben oder einen Vertrag abschließen möchten, basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Personenbezogene Daten aus der Eingabemaske verarbeiten wir ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und zur Korrespondenz mit Ihnen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für personenbezogene Daten aus der Eingabemaske des Kontaktformulars tritt dieser Fall ein, wenn die jeweilige Korrespondenz mit Ihnen beendet ist. Die Korrespondenz ist beendet, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. Bitte beachten Sie, dass wir gegebenenfalls gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Ihre Daten auch über diesen Zeitraum hinaus aufbewahren zu müssen.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden gelöscht, sobald der Zweck, für die sie erhoben wurden, erfüllt wurde und die Daten diesbezüglich nicht mehr nötig sind.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter dem Abschnitt "Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten".

Freunde werben

Sie können über den Sixt Leasing Freundschaftswerbung-Service Freunde werben und dafür eine Prämie erhalten. Dazu geben Sie in der entsprechenden Maske Ihr Kfz-Kennzeichen ein und generieren dadurch Ihren persönlichen Empfehlungslink, den Sie dann an Freunde, Bekannte und Familienmitglieder versenden können. Im Falle einer erfolgreichen Bestellung über den Empfehlungslink oder mit der Angabe Ihres Kfz-Kennzeichens als Referenz erhalten Sie dann eine Prämie.

Wir verarbeiten hierbei Ihr Kfz-Kennzeichen.

Rechtsgrundlage ist die Durchführung unseres Prämienversprechens (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass wir gegebenenfalls gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Ihre Daten auch über diesen Zeitraum hinaus aufbewahren zu müssen.

Einsatz von Google Maps

Der Bereich Online-Autohaus verwendet Google Maps API Anwendungen. Diese Anwendungen sind für die Durchführung des Services unerlässlich. Mit der Nutzung des Bereichs Online-Autohaus erklären Sie sich mit der Geltung der Nutzungsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen von Google einverstanden. Die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter policies.google.com/privacy.

Der Einsatz von Google Maps basiert auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, da wir Ihnen dadurch unsere Standorte besser mitteilen können.

Der Einsatz von Google Maps dient dazu, den Kunden die passende Umgebungskarte sowie die nächstgelegenen Stationen anzuzeigen. Die Übermittlung sämtlicher Standortdaten an Google erfolgt anonymisiert; weitere Informationen werden nicht an Google weitergegeben.

Einsatz von YouTube

Wir binden Videos der Internetplattform YouTube des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Diese Videos werden mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ eingebunden. Dies bewirkt laut Angaben des Anbieters, das keine Informationen über die Besucher auf der Website gespeichert werden, es sei denn, diese sehen sich das Video an. In diesem Fall werden Informationen über das Nutzverhalten gesammelt. Des Weiteren weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu, sofern Sie gleichzeitig bei YouTube als Benutzer eingeloggt sind. Sofern Sie damit nicht einverstanden sind, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unserer Website aus dem YouTube-Benutzerkonto ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Konto bei YouTube anpassen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters (Google LLC): policies.google.com/privacy

Kundenportalfunktionen auf sixt-gebrauchtwagen.de

Login-Funktion

Sie können sich auf unserer Sixt Gebrauchtwagen-Webseite mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort einloggen, wenn Sie sich vorher registriert haben. Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert hier auf Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da Sie durch die erfolgreiche Registrierung dazu berechtigt sind, sich in das Portal einzuloggen. Wir benötigen die Daten, um Sie erfolgreich authentifizieren zu können.

Die Daten werden solange gespeichert, wie es die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich macht. Dies ist grundsätzlich für die Dauer gegeben, in der Sie bei uns registriert sind. Wir weisen darauf hin, dass wir gegebenenfalls gesetzlich dazu verpflichtet sein können, längere  Aufbewahrungspflichten einzuhalten.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter dem Abschnitt „Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten“.

Passwort vergessen

Wenn Sie Ihr Portal-Passwort vergessen haben, können Sie die Zusendung eines neuen Passworts beantragen. Hierzu müssen Sie aus Authentifizierungsgründen Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir Ihnen das neue Passwort an diese E-Mail-Adresse zusenden können. 

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert hier auf Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da Sie einen vertraglichen Anspruch auf Zugang zu unserem Portal haben und Sie nur hierdurch Ihren Gebrauchtwagen anbieten können. 

Die Daten werden solange gespeichert, wie es die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich macht. Dies ist grundsätzlich für die Dauer gegeben, für die Sie bei uns registriert sind.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter dem Abschnitt „Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten“.

Gebrauchtwagen versteigern

Sie können über unsere Webseite Ihren Gebrauchtwagen versteigern. Dazu stellen Sie uns Daten über sich und Ihren Gebrauchtwagen zur Verfügung und legen einen Mindestpreis für die Versteigerung fest. Sixt Leasing bietet Ihr Fahrzeug dann ausschließlich registrierten und geprüften Kfz-Händlern aus ganz Europa an. Während der Auktion kommt das Auto „unter den Hammer“, d.h. es wird der Höchstpreis ermittelt. Erreicht dieser den mit Ihnen abgesprochenen Mindestpreis (auch Ausrufpreis) oder liegt darüber, wird das Fahrzeug an den Meistbietenden versteigert. Sollte das Auto den Mindestpreis nicht erreichen, werden wir Sie über das Auktionsergebnis informieren und Sie entscheiden, ob Sie Ihr Fahrzeug trotzdem verkaufen möchten.

Hierbei werden folgende Daten von uns verarbeitet:

  • Name
  • Adresse

Des Weiteren wird ein Service-Dienstleister eingeschaltet, der die weitere Zahlungsabwicklung übernimmt. Dieser wird Ihnen nach Abschluss des Prozesses den in der Auktion erzielten Betrag abzgl. einer Bearbeitungsgebühr überweisen. Daher werden Sie im Rahmen unserer Eingabemasken dazu aufgefordert, Ihre Kontodaten zu übermitteln, die wir an den Service-Dienstleister übertragen.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist die Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da wir Ihre Anschrift für die Korrespondenz benötigen und Ihre Kontodaten für die Überweisung des Erlöses für Ihren Gebrauchtwagen nach erfolgreicher Versteigerung.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist der Fall, wenn die Geschäftskorrespondenz mit Ihnen abgeschlossen ist. Bitte beachten Sie, dass wir gegebenenfalls gesetzlich dazu verpflichtet sein können, Ihre Daten auch über diesen Zeitraum hinaus aufbewahren zu müssen.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter dem Abschnitt „Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten“.

Kundenportalfunktionen auf sixt-haendlerboerse.de

Registrierung

Sie können sich auf der Sixt Leasing-Webseite sixt-haendlerboerse.de registrieren. Hierzu geben Sie folgende Daten in ein Eingabefeld ein:

  • Name des Unternehmens
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • UID-Nummer
  • Aktivität

Außerdem können Sie noch bestimmte Benutzerdaten eingeben. Nach Abschluss der Registrierung übermitteln Sie uns diese Daten. Jeder Käufer muss sich vor der ersten Teilnahme an einer Verkaufsveranstaltung registrieren lassen. Jeder Käufer hat dabei vor der ersten Zulassung zur Abgabe von Angeboten seine Unternehmereigenschaft und seine Eigenschaft als Kraftfahrzeughändler ausdrücklich zu erklären und nachzuweisen. Die Art des Nachweises bestimmt der Verkäufer. Die Registrierungsbestätigung wird dem Käufer per E-Mail zugesandt und enthält das vom Verkäufer bestimmte Initialpasswort des Käufers. Mit dem zugeteilten Initialpasswort und der zugeteilten Händlerkennung/Benutzername kann sich der Käufer im System authentifizieren und sein persönliches Passwort vergeben. Nur nach Änderung des Initialpassworts ist eine Teilnahme an der Verkaufsveranstaltung möglich. Der Benutzername wird in der Bildschirmdarstellung des Verkaufsvorgangs für alle Teilnehmer sichtbar, der Name des Käufers bleibt indessen anonym, ebenso bleibt das Passwort geheim.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, da Daten zur Registrierung verarbeitet werden müssen, um Ihnen Zugang zum Verkaufsportal zu ermöglichen.

Die Daten werden solange gespeichert, wie es die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich macht. Dies ist in der Regel der Fall, solange Sie in unserem Kundenportal registriert sind. Wir weisen darauf hin, dass wir gegebenenfalls gesetzlich dazu verpflichtet sein könnten, längere  Aufbewahrungspflichten einzuhalten. Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie am Ende der Datenschutzerklärung unter „Betroffenenrechte“.

Zudem ist ein Gast-Zugang möglich, bei dem keine personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Login-Funktion

Sie können sich auf unserer Sixt Händlerbörse Webseite mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort einloggen, wenn Sie sich vorher registriert haben. Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert hier auf Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da Sie durch die erfolgreiche Registrierung dazu berechtigt sind, sich in das Portal einzuloggen. Wir benötigen die Daten, um Sie erfolgreich authentifizieren zu können.

Die Daten werden solange gespeichert, wie es die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich macht. Dies ist grundsätzlich für die Dauer gegeben, in der Sie bei uns registriert sind. Wir weisen darauf hin, dass wir gegebenenfalls gesetzlich dazu verpflichtet sein können, längere  Aufbewahrungspflichten einzuhalten.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter dem Abschnitt „Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten“.

Passwort vergessen

Wenn Sie Ihr Portal-Passwort vergessen haben, können Sie die Zusendung eines neuen Passworts beantragen. Hierzu müssen Sie aus Authentifizierungsgründen Ihren Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse angeben, damit wir Ihnen das neue Passwort an diese E-Mail-Adresse zusenden können.

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert hier auf Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da Sie einen vertraglichen Anspruch auf Zugang zu unserem Portal haben und Sie nur hierdurch Ihren Gebrauchtwagen anbieten können.

Die Daten werden solange gespeichert, wie es die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich macht. Dies ist grundsätzlich für die Dauer gegeben, für die Sie bei uns registriert sind.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter dem Abschnitt „Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten“.

Kundenportalfunktionen auf sixt-partnerleasing.de

Login-Funktion

Sie können sich auf unserer Sixt Leasing-Webseite bonuspartner.sixt-partnerleasing.de mit Ihrem Nutzernamen und Ihrem Passwort einloggen, wenn Sie sich vorher registriert haben. Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert hier auf Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da Sie durch die erfolgreiche Registrierung dazu berechtigt sind, sich in das Portal einzuloggen. Wir benötigen die Daten, um Sie erfolgreich authentifizieren zu können.

Die Daten werden solange gespeichert, wie es die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich macht. Dies ist grundsätzlich für die Dauer gegeben, in der Sie bei uns registriert sind. Wir weisen darauf hin, dass wir gegebenenfalls gesetzlich dazu verpflichtet sein können, längere Aufbewahrungspflichten einzuhalten.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter dem Abschnitt „Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten“.

Nutzername vergessen

Wenn Sie Ihren Portal-Nutzernamen vergessen haben, können Sie die Zusendung Ihres Nutzernamens beantragen. Hierzu müssen Sie aus Authentifizierungsgründen Ihre E-Mail-Adresse angeben.

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert hier auf Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da Sie einen vertraglichen Anspruch auf Zugang zu unserem Portal haben.

Die Daten werden solange gespeichert, wie es die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich macht. Dies ist grundsätzlich für die Dauer gegeben, für die Sie bei uns registriert sind.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter dem Abschnitt „Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten“.

Passwort vergessen

Wenn Sie Ihr Portal-Passwort vergessen haben, können Sie die Zusendung eines neuen Passworts beantragen. Hierzu müssen Sie aus Authentifizierungsgründen Ihren Nutzernamen angeben, damit wir Ihnen das neue Passwort an die hinterlegte E-Mail-Adresse zusenden können.

Die Verarbeitung Ihrer Daten basiert hier auf Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, da Sie einen vertraglichen Anspruch auf Zugang zu unserem Portal haben.

Die Daten werden solange gespeichert, wie es die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung erforderlich macht. Dies ist grundsätzlich für die Dauer gegeben, für die Sie bei uns registriert sind.

Informationen über Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter dem Abschnitt „Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten“.

Drittanbieter Webseiten 

Unsere Webseiten können Links zu und von Partnerwebseiten enthalten. Beachten Sie bitte, wenn Sie über einen Klick auf den Link eine Drittanbieter Internetseite aufrufen, dass dort eigene Datenschutz-Richtlinien veröffentlicht werden und wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen.

Cookies.

Allgemeine Informationen zur Verwendung von Cookies

Beim Besuch unserer Websites kann es sein, dass durch uns veranlasst Informationen in Form eines "Cookies" auf Ihrem Computer abgelegt werden. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver auf Ihre Festplatte kopiert werden. Cookies enthalten Informationen, die später von einem Webserver in der Domäne gelesen werden können, in der das Cookie an Sie vergeben wurde. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer platzieren. Die durch den Einsatz von Cookies erfassten Informationen werden lediglich dazu verwendet, die Funktion und Nutzung der Websites zu analysieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten usw. erstellt werden. Die Analysen werden ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung sowie der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung der Website verwendet. Wir verwenden folgende Arten von Cookies:

Technisch erforderliche Cookies

Die meisten von uns verwendeten Cookies sind sog. technisch erforderliche Session-Cookies, welche erforderlich sind um Ihren Besuch konsistent zu halten, d.h. um sicherzustellen, dass z.B. gespeicherte Suchanfragen während der Sitzung erhalten bleiben. Darüber hinaus benötigen wir Session-Cookies, um sicherzustellen, dass ein bestimmtes Angebot, welches Sie angeklickt haben, Ihrer Anfrage zugeordnet wird (z.B. bei Promotion-Offerten). Diese Session-Cookies werden nach Ende der Sitzung automatisch gelöscht. Ferner nutzen wir Cookies, um bei einem späteren Besuch der Website zu erkennen, ob Sie sich für bestimmte Angebote besonders interessieren, was uns ermöglicht, Ihnen solche Angebote zielgerichtet auf der Website anzuzeigen.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht darin, dass eine Bereitstellung der Webseite ohne die Setzung dieser Cookies nicht möglich wäre und eine Vielzahl von Dienstleistungen nicht angeboten werden könnten.

Für die Speicherung von Suchanfragen über die Merkzettelfunktion sowie zum Ausführen von Nutzertests und Nutzerbefragungen werden Cookies mit einer Lebensdauer von nicht länger als einem Jahr verwendet, welche sich im Anschluss automatisch löschen.

Technisch notwendige Cookies können nicht manuell über unsere Webseite von Ihnen deaktiviert werden. Sie haben jedoch die Möglichkeit über Ihre Browsereinstellungen festzulegen, dass Cookies generell abgelehnt werden sollen. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall einige Funktionen der Webseite nicht genutzt werden können.

Analyse-Cookies von Drittanbietern

Diese Webseite nutzt Analyse-Cookies unterschiedlicher Drittanbieter. Diese Cookies werden verwendet, um Ihr Surfverhalten zu analysieren. Diese Daten werden nicht zusammen mit Ihren anderen personenbezogenen Daten gespeichert.

Auf diese Weise können die folgenden Daten durch den Einsatz von Cookies übertragen werden:

  • Quelle
    • Kanal
    • Website
    • Werbemittel
    • Targeting Auswahl
  • Technische Attribute
    • Gerätekategorie
    • Betriebssystem
    • Uhrzeit
    • Bildschirmgröße
    • Ort
    • Anonymisierte IP-Adresse
  • Nutzerverhalten
    • Durchschnittliche Sitzungsdauer
    • Häufigkeit der Seitenaufrufe
    • Aufgerufene Seiten
    • Produktauswahl inkl. Preis
  • Kundenart (privat oder gewerblich)

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden Sie über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert. Für diese Zwecke ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gerechtfertigt, da Analysecookies uns bei der Verbesserung der Webseitenqualität und des Inhalts helfen. Die Speicherdauer richtet sich nach dem jeweils eingesetzten Cookie und kann der Tabelle (siehe unten) entnommen werden.

Sie können innerhalb der nachfolgenden Ausführungen Ihre Cookie-Einstellungen ändern und Analysecookies aus- bzw. einschalten. Weitere Informationen über die einzelnen Anbieter entnehmen Sie den weiteren Ausführungen. Zudem können Sie Drittanbietercookies auch in den Voreinstellungen Ihres Web-Browsers zulassen bzw. ablehnen.

AdClear Kampagnentracking

Wir verwenden die Dienste der AdClear GmbH ("AdClear"), um statistische Daten für das Kampagnentracking zu erheben und so das Angebot für unsere Kunden entsprechend zu optimieren. Hierzu werden "Cookies" (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden) verwendet. Zu den verarbeiteten Datenkategorien gehören die Vertragsdaten (Bestellwert, Warenkorb und Bestellnummer) sowie die IT-Nutzungsdaten (IP-Adresse in anonymisierter Form).   

Sie haben als Webseitenbesucher das Recht, der Datenspeicherung der erfassten Daten zu  widersprechen. Sie können sich von der Erfassung des AdClear Kampagnentrackings  ausschließen. Hierfür wird von unserer Domain ein Cookie mit dem Namen "adclearoptout" gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie das Cookie nicht löschen. Das Cookie ist für die  Domain, pro Browser und Benutzer eines Rechners gesetzt. Wenn Sie auf unsere Website von  mehreren Endgeräten und Browsern aus zugreifen, müssen Sie daher auf jedem Endgerät und in jedem Browser separat der Datenerfassung erneut widersprechen.

Dem AdClear Kampagnentracking widersprechen: http://www.adclear.de/service/adclear-opt-out/?advid=A2949299

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google") 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California, 94043, USA. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile erstellt werden.

Auf dieser Webseite wird Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung eingesetzt. Das bedeutet, Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google:

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. In diesem ist gespeichert, dass wir Ihre Daten für Google Analytics nicht löschen dürfen. Löschen Sie Ihre gespeicherten Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager deaktivieren. 

Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des US-Privacy Shield-Abkommens mit der EU und ist beim Privacy Shield-Programm des US-Handelsministeriums registriert. Google übermittelt die Daten Dritten nur im Rahmen gesetzlicher Vorschriften oder im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Google wird die erfassten Daten nicht mit anderen von Google erfassten Daten kombinieren.

Google Tag Manager

Durch die Verwendung des Google Tag Managers können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Dienst implementiert lediglich Tags. Es werden demzufolge keine Cookies eingesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

Der Dienst implementiert lediglich Tags. Es werden demzufolge keine Cookies eingesetzt und keine personenbezogenen Daten erfasst. 

Hotjar Web Analytics Service

Diese Seite benutzt den HotJar Analyse-Service zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit und der Customer Experience. Es können Mausklicks sowie Maus- und Scrollbewegungen aufgezeichnet werden. Ebenso können auf dieser Internetseite durchgeführte Tastatureingaben aufgezeichnet werden. Die Aufnahme findet jedoch nicht personifiziert statt und bleibt somit anonym. HotJar zeichnet diese Daten nicht auf Seiten auf, die das HotJar System nicht nutzen. Sie können den HotJar Service deaktivieren, indem Sie sich unter www.hotjar.com/contact mit HotJar in Verbindung setzen oder hier widersprechen.

Optimizely

Auf dieser Webseite wird Optimizely, ein Webanalysedienst der Optimizely Inc. (631 Howard Street, Suite 100, San Francisco, CA 94105, United States) zur Vereinfachung und Durchfüh-rung von A/B-Tests zur Optimierung und Weiterentwicklung dieser Webseite eingesetzt. Die durch ein Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Optimizely übertragen und dort gespeichert.

Ihre Widerspruchsmöglichkeit: Sie können das Optimizely-Tracking jederzeit deaktivieren indem Sie der Anleitung auf https://www.optimizely.com/opt_out folgen.

Yieldlab

Sixt Leasing verwendet die Dienste der Active Agent AG, Freiburg i.Br., DE (www.active-agent.com) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren und um Ihnen Werbeanzeigen auf unserer Seite anzuzeigen. Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Active Agent AG unter www.yieldlab.de/meta-navigation/datenschutz. Sie können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft auf der Seite durch Anklicken der Schaltfläche „OptOut" widersprechen: www.yieldlab.de/elements/privacy.

ZuordnungNameLaufzeit
GoogleAPISID
CONSENT
HSID
NID
SAPISID
SID
SSID
AID
730 Tage
20 Jahre
730 Tage
180 Tage
730 Tage
730 Tage
730 Tage
547 Tage
Google Analytics __utma
__utmb
__utmc
__utmt
__utmv
__utmz
730 Tage
30min
Session
10min
ewig
180 Tage
Hotjar _hjClosedSurveyInvites
_hjDonePolls
_hjMinimizedPolls
_hjDoneTestersWidgets
_hjMinimizedTestersWidgets
_hjIncludedInSample
365 Tage
365 Tage
365 Tage
365 Tage
365 Tage
365 Tage
Optimizely optimizelyEndUserId 180 Tage

Werbe-Cookies von Drittanbietern

Diese Website nutzt Cookies von Drittanbietern für Werbezwecke. Diese Cookies werden von externen Werbetreibenden gesetzt (Drittanbieter-Cookies) und verwendet, um Informationen über die besuchten Webseiten des Nutzers zu sammeln, damit diesem individualisierte Werbung ausgespielt werden kann.

Wir können relevante Werbung über die üblichen Methoden des sogenannten Retargeting bzw. Remarketing ausspielen. Retargeting spielt Werbung auf einer Webseite aus, welche anhand des Online-Verhaltens eines Konsumenten auf einer anderen Webseite kreiert wurde. Wenn Sie zum Beispiel die Sixt Neuwagen-Webseite besuchen, kann es passieren, dass Sie deshalb Werbung von Sixt Leasing auf einer Webseite eines Drittanbieters angezeigt bekommen. Um dies zu tun, verwenden wir oder unsere Werbepartner Cookies. Diese Cookies oder andere Technologie ermöglichen es, Sie über mehrere Webseiten hinweg zu identifizieren. Sie sollten die Datenschutzerklärungen unserer Werbepartner prüfen, um nachvollziehen zu können, wie diese Ihre Daten sammeln und nutzen.

Auf diese Weise können die folgenden Daten übertragen werden:

  • Aufgerufene Seiten
  • Produktauswahl inkl. Preis
  • Kundenart (privat oder gewerblich)
  • Gerätekategorie
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl
  • Conversion-ID

Wenn Sie unsere Website aufrufen, werden Sie über die Verwendung von Cookies zu Werbezwecken informiert. Für diese Zwecke ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aufgrund eines überwiegenden berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO gerechtfertigt, da Werbecookies uns bei der Ausspielung individuell auf Sie zugeschnittener Werbung helfen und wir daher keine allgemeine, für Sie weniger relevante, Werbung schalten. 

Sie können innerhalb der nachfolgenden Ausführungen Ihre Cookie-Einstellungen ändern und Werbecookies aus- bzw. einschalten. Weitere Informationen über die einzelnen Anbieter entnehmen Sie den weiteren Ausführungen.

Zudem können Sie Drittanbietercookies auch in den Voreinstellungen Ihres Web-Browsers zulassen bzw. ablehnen.

Die Speicherdauer richtet sich nach dem jeweils eingesetzten Cookie und kann der Tabelle (siehe unten) entnommen werden.

Active Agent

Sixt Leasing verwendet die Dienste der Active Agent AG, Freiburg i.Br., DE (www.active-agent.com) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Aufgerufene Seiten
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl

Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Active Agent AG unter www.active-agent.com/de/unternehmen/datenschutzerklaerung. Sie können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft auf der Seite durch Anklicken der Schaltfläche "Link für den Cookie OptOut" widersprechen: www.active-agent.com/de/unternehmen/opt-out.

Adition

Sixt Leasing verwendet die Dienste der ADITION TECHNOLOGIES AG, Düsseldorf, DE (www.adition.com) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Aufgerufene Seiten
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl

Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der ADITION TECHNOLOGIES AG unter www.adition.com/datenschutz. Sie können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft auf der Seite durch Anklicken der Schaltfläche "Opt-out" widersprechen: www.adition.com/datenschutz.

Affilinet

Sixt Leasing verwendet die Dienste der affilinet GmbH, München, DE (www.affili.net) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Aufgerufene Seiten
  • Produktauswahl inkl. Preis
  • Kundenart (privat oder gewerblich)
  • Gerätekategorie
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl
  • Conversion-ID

Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der affilinet GmbH unter www.awin.com/de/rechtliches/privacy-policy-DACH. Sie können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft auf der Seite durch kontaktieren des Partners via: privacy@affili.net.

Axel Springer Teaser Ad GmbH / Ad Up

Auf unseren Webseiten ist das Tracking von Ad Up, einem Technologie- und Dienstleistungsanbieter der Axel Springer Teaser Ad GmbH (Axel-Springer-Straße 65, 10969 Berlin), integriert. Durch die Sammlung anonymisierter und/oder pseudonymer Daten kann Ad Up anschließend für eine bestimmte Zeit auf Websites Werbung interessengerecht anzeigen lassen. Ad Up setzt Cookies ein, um Werbetreibenden ein sog. Conversion-Tracking anbieten zu können, dass die Effektivität ihrer Anzeigen und Keywords ermittelt.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl
  • Conversion-ID

Mehr Informationen zum Datenschutz der Axel Springer Teaser Ad GmbH erhalten Sie unter www.adup-tech.com/datenschutz/. Über den dort vorhandenen Button „Opt-Out-Cookie aktivieren“ haben Sie auch die Möglichkeit, in Ihrem Browser einen Opt-Out-Cookies zu setzen und damit Ad Up in diesem Browser zu deaktivieren.

Bing Ads

Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA – Bing Ads Conversion Tracking. Wenn Sie auf eine unserer Anzeigen bei Bing oder auf ausgewählte Websites des Bing-Werbenetzwerks klicken, wird auf Ihrem Computer ein temporäres Cookie gespeichert. Gelangen Sie nun auf eine Conversion-Seite bei uns, wird – für Microsoft Bing und uns erkennbar – erfasst, dass Sie zuvor auf die Anzeige geklickt haben. Dies dient dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen, d.h. zu erfassen, wie viele Nutzer nach Anklicken einer Anzeige auf eine Conversion-Seite gelangen, d.h. einen Bestellvorgang abschließen.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Gerätekategorie
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl
  • Conversion-ID

Deaktivieren: www.choice.microsoft.com/de

Criteo

Sixt Leasing verwendet die Dienste der Criteo SA, Paris, FR (www.criteo.com) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren. Dabei kommen außerdem Cookies und Werbe-IDs zum Einsatz, die dazu dienen, Ihnen Werbeanzeigen zu zeigen, die auf Ihrem bisherigen Browser-Verhalten beruhen. Dies wird als Dynamisches-Retargeting bezeichnet. Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Criteo SA unter www.criteo.com/privacy. Sie können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft auf der Seite durch Anklicken der Schaltfläche "Opt-out" widersprechen: www.criteo.com/privacy.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Aufgerufene Seiten
  • Produktauswahl inkl. Preis
  • Kundenart (privat oder gewerblich)
  • Gerätekategorie
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl
  • Conversion-ID

Doubleclick by Google

Ihrem Browser wird durch den Einsatz von Cookies eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet. Personenbezogene Daten enthalten diese Cookies nicht. Dies geschieht, um Google und deren Partner-Websites zu ermöglichen, gezielt Werbung einzublenden, die auf Ihren vorhergehenden Besuchen auf unserer und anderen Websites basiert.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Gerätekategorie
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl
  • Conversion-ID

Deaktivieren: Sie können die Erfassung und Nutzung der unter Verwendung der Cookies erzeugten Daten seitens Google verhindern. Hierzu deaktivieren Sie auf der Website der Digital Advertising Alliance unter dem folgenden Link www.aboutads.info/choices die Doubleclick-Cookies oder Sie installieren das unter folgendem Link www.google.com/settings/ads/plugin abrufbare Browser-Plugin.

Google AdSense

Unsere Website nutzt Google AdSense, einen Online-Werbedienst der Google Inc. („Google“). Google AdSense verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. 

Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieses Angebots ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.

Nutzer können die Installation der Cookies von Google AdSense auf verschiedene Weise verhindern:

a) durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software;
b) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen bei Google;
c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind;
d) durch dauerhafte Deaktivierung durch ein Browser-Plug-in.

Die Einstellungen unter b) und c) werden gelöscht, wenn Cookies in den Browsereinstellungen gelöscht werden.

Nähere Informationen zu Datenschutz und Cookies für Werbung bei Google AdSense sind in der Datenschutzerklärung von Google, insbesondere unter den folgenden Links zu finden:

www.google.de/policies/privacy/partners/
www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads

Google Conversion Tracking

Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird auf Ihrem Rechner ein Cookie abgelegt. Anhand dieses Cookies können wir und Google erkennen, dass Sie durch eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Dies dient dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen, d.h. zu erfassen, wie viele Nutzer nach Anklicken einer Anzeige auf eine Conversion-Seite gelangen, d.h. einen Bestellvorgang abschließen.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • aufgerufene Seiten
  • Produktauswahl inkl. Preis
  • Kundenart (privat oder gewerblich)
  • Gerätekategorie
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl
  • Conversion-ID

Google Remarketing oder „Ähnliche Zielgruppen“-Funktion

Unter Einsatz von Cookies werden Nutzer unserer Website, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks gezielt angesprochen, indem beim Besuch unserer Website das Nutzerverhalten analysiert wurde.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Aufgerufene Seiten
  • Produktauswahl inkl. Preis
  • Kundenart (privat oder gewerblich)
  • Gerätekategorie
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl
  • Conversion-ID

Deaktivieren: www.google.de/settings/ads/onweb

Alternativ können Sie die Doubleclick-Cookies auf der Seite der Digital Advertising Alliance deaktivieren unter www.aboutads.info/choices/.

Ligatus

Sixt Leasing verwendet die Dienste der Ligatus GmbH, Köln, DE (www.ligatus.com) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Aufgerufene Seiten
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl

Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Ligatus GmbH unter www.ligatus.com/de/privacy-policy. Sie können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft auf der Seite unter dem Punkt "Your current cookie status" durch Anklicken der Schaltfläche "Mir soll von Ligatus keine personalisierte Werbung angezeigt werden." widersprechen.

Light Reaction

Sixt Leasing verwendet die Dienste der Light Reaction c/o Xaxis, New York, US (www.lightreaction.com) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Aufgerufene Seiten
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl

Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Reaction c/o Xaxis unter www.lightreaction.com/en/policy_emea_apac. Sie können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft auf der Seite durch Anklicken der Schaltfläche "Opt-out" widersprechen: www.lightreaction.com/en/policy_emea_apac.

Outbrain

Sixt Leasing verwendet die Dienste der Outbrain UK Limited, London, UK (www.outbrain.com) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Aufgerufene Seiten
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel
  • Targeting Auswahl

Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Outbrain UK Limited unter www.outbrain.com/legal/privacy.Sie können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft auf der Seite durch Anklicken der Schaltfläche "Opt Out" widersprechen.

Plista

Sixt Leasing verwendet die Dienste der Plista GmbH, Berlin, DE (www.plista.com) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Aufgerufene Seiten 
  • Website
  • Kanal
  • Werbemittel 
  • Targeting Auswahl

Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Plista GmbH unter www.plista.com/de/about/privacy. Sie können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft auf der Seite durch Anklicken der Schaltfläche "Opt-out" widersprechen: www.plista.com/de/about/opt-out.

Social Media Angebote

Sixt Leasing verwendet Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird („Facebook“). Unter Umständen werden auf dieser Website auch Kommunikationstools des sozialen Netzwerkes Facebook eingesetzt, insbesondere das Produkt Website Custom Audiences. Dieses Produkt generiert eine nicht-reversible, nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt werden kann. Mit Facebook Custom Audience können wir Ihnen über Facebook gezielt Werbeinhalte einblenden, wenn Sie Facebook nutzen. Hierzu gleichen wir Ihre E-Mail-Adresse verschlüsselt als Hashwert mit Facebook Ireland Limited ab. Bei einer Übereinstimmung – also wenn Sie mit der gleichen E-Mail-Adresse Facebook nutzen – wird Ihnen auf Facebook Werbung für autohaus24-Produkte angezeigt, um Ihnen die optimale Benutzererfahrung zu ermöglichen. Facebook Ireland Limited übermittelt Ihre gehashte E-Mail-Adresse an Facebook, Inc. in den USA. Facebook speichert Ihre E-Mail-Adresse für maximal 180 Tage. Weitere Informationen erhalten Sie hier: www.facebook.com/about/privacy/ und www.facebook.com/business/a/custom-audiences. Wie Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen können, erfahren Sie hier: www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen.

Zudem wird der Dienst Facebook Retargeting von Facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland genutzt, um Nutzern unserer Website auf der Website unseres Partners gezielt mit Werbung anzusprechen. Dies geschieht unter Verwendung von Cookies und der Analyse des Nutzerverhaltens.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind. Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie dies unter www.facebook.com/ads/website_custom_audiences tun.

Taboola

Sixt Leasing verwendet die Dienste der Taboola , Inc., New York, USA (www.taboola.com) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Aufgerufene Seiten
  • Website 
  • Kanal
  • Werbemittel 
  • Targeting Auswahl

Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Taboola , Inc. unter www.taboola.com/privacy-policy. Sie können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit auch für die Zukunft auf der Seite durch Anklicken der Schaltfläche "Opt Out" widersprechen: www.taboola.com/cookie-policy.

Wavemaker

Sixt Leasing verwendet die Dienste der Wavemaker GmbH, München, DE (www.wavemakerglobal.com) um statistische Daten über die Nutzung des Webangebotes zu erheben und das Angebot entsprechend für Sie zu optimieren. Weitere Informationen zur Nutzung und Verarbeitung der Daten finden Sie in den Datenschutzbestimmungen der Wavemaker GmbH unter www.wavemakerglobal.com/privacy.

Dieser Dienstleister verarbeitet die folgenden Daten:

  • Kanal
  • Werbemittel 
  • Targeting Auswahl 
  • Conversion-ID
Cookie-Name Speicherdauer
Facebook ck1
drtn710970968
fr
rlas3
rtn1-z
180 Tage
ewig
90 Tage
180 Tage
180 Tage
Affilinet epc
esc
ASP.NET_SessionID
365 Tage
Session
Session
Bing Ads MUID
MUID
MUIDB
MR
395 Tage
395 Tage
395 Tage
395 Tage
Criteo eid
uid
rpx
KRTBCOOKIE_[xxx]
PUBMDCID
PUBRETARGET
PugT
khaos
put_[xxxx]
rqb
criteo_write_test
180 Tage
365 Tage
30 Tage
30 Tage
90 Tage
ewig
30 Tage
365 Tage
60 Tage
30 Tage
ewig
Display tuuid
tuuid_last_update
um2
umeh
CM
CM[xx]
DigiTrust.v1.identity
uid
UserID1
anj
sess
uuid2
uu
tu
TDCPM
TDID
U
APID
IDSYNC
dspuuid-D[xx]
uuid
c
tuuid
tuuid_lu
CMDD
CMID
CMPRO
CMPS
CMRUM3
CMSC
CMST _ljtrtb_21
ljt_reader
ljtrtb
HRL8
mt_misc
uuid
uuidc
ayl_visitor
i
tuuid
tuuid_last_update
um2
SomaCookieUserId
criteo_uid
TestIfCookieP
csync
pid
TapAd-DID
TapAd_TS
TapAd_TTD_SYNC
id
yieldmo_id
ptrcriteo
90 Tage
90 Tage
90 Tage
90 Tage
1 Tag
14 Tage
7 Tage
60 Tage
180 Tage
90 Tage
1 Tag
90 Tage
365 Tage
30 Tage
365 Tage
365 Tage
90 Tage
365 Tage
365 Tage
30 Tage
30 Tage
365 Tage
365 Tage
365 Tage
1 Tag
365 Tage
90 Tage
90 Tage
365 Tage
Session
1 Tag
365 Tage
365 Tage
365 Tage
30 Tage
30 Tage
395 Tage
395 Tage
30 Tage
395 Tage
730 Tage
730 Tage
90 Tage
30 Tage
30 Tage
395 Tage
395 Tage
395 Tage
30 Tage
30 Tage
30 Tage
365 Tage
365 Tage
365 Tage
Doubleclick IDE
DSID
395 Tage
14 Tage
Ligatus LIG_U18
LIG_U19
LIG_ULT
30 Tage
60 Tage
395 Tage
Outbrain criteo 30 Tage
Plista Pookie
um
365 Tage
30 Tage
Taboola t_gid
taboola_usg
taboola_vmp
365 Tage
365 Tage
365 Tage
Yahoo Ads B 365 Tage

Ihre Rechte in Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten.

Wir möchten Sie über Ihre Rechte bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten haben oder Ihre Rechte gegenüber uns geltend machen wollen, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@sixt-leasing.com oder auf dem Postweg an den „Datenschutzbeauftragten bei Sixt Leasing SE, Zugspitzstraße 1, DE 82049 Pullach“.

Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Sofern Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der auf der Grundlage der Einwilligung vorgenommenen Verarbeitung bis zum Widerruf. Sie werden über dieses Recht des Widerrufs informiert, bevor Sie Ihre Einwilligung erteilen.

Recht auf Information (Art. 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten. Wenn dies der Fall ist, haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation haben Sie zudem das Recht, über angemessene Garantien informiert zu werden, die sicherstellen, dass die Empfänger die Vorschriften der DSGVO einhalten.

Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

Sie können uns auffordern, unrichtige Daten, die Sie betreffen, unverzüglich zu berichtigen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie auch das Recht, die Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten - auch durch eine ergänzende Erklärung - zu verlangen.

Recht auf Löschung bzw. das "Recht, vergessen zu werden" (Art. 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, die sofortige Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:

  • Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, sind nicht mehr erforderlich,
  • Sie haben Ihre Einwilligung widerrufen und es gibt keine andere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung,
  • Sie widersetzen sich der Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 2 S. 1 DSGVO aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, und es gibt keine zwingenden legitimen Gründe für die Verarbeitung,
  • Sie widersetzen sich der Verarbeitung für den Direktvertrieb gemäß Art. 21 Abs. 2 S. 2 DSGVO,
  • die Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet,
  • die Löschung der Daten zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung nach europäischem oder deutschem Recht ist erforderlich,
  • die Daten im Zusammenhang mit einem Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft wurde direkt bei einem Kind erhoben, Art. 8 Abs. 1 DSGVO.

Der Aufforderung zur Löschung kommen wir nach, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet oder berechtigt, Ihre Daten weiter zu speichern und zu verarbeiten. Darüber hinaus sind wir zur weiteren Speicherung berechtigt, wenn uns die Geltendmachung , Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen ohne Ihre Daten nicht möglich sein sollte. 

Recht auf Beschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)

Gemäß Art. 18 GDPR dürfen wir Daten in den folgenden Fällen nur eingeschränkt verarbeiten: 

  • Sie bestreiten die Richtigkeit Ihrer Daten, bis wir deren Richtigkeit überprüfen können,
  • die Verarbeitung ist rechtswidrig und Sie weigern sich, Ihre Daten zu löschen und verlangen stattdessen, dass die Verwendung personenbezogener Daten eingeschränkt wird,
  • wir die Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 Nr. 2 DSGVO einlegen aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, sofern noch nicht klar ist, ob die berechtigten Gründe für die Verarbeitung durch uns Ihren Interessen überwiegen.

Soweit die Verarbeitung eingeschränkt ist, dürfen wir diese Daten lediglich speichern. Eine Weiterverarbeitung ist in diesem Fall nur mit Ihrer Zustimmung oder zum Zwecke der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats zulässig. Ihre diesbezügliche Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Sie werden von uns benachrichtigt, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Mitteilungspflicht (Art. 19 DSGVO)

Bitte beachten Sie, dass wir verpflichtet sind, alle Empfänger, denen Ihre Daten offengelegt wurden, über eine Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung zu informieren. Dies gilt nicht, wenn eine solche Information unmöglich sein sollte oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist.

Wir unterrichten Sie über diese Empfänger, wenn Sie dies verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, dass wir diese Daten in bestimmten Fällen einem Dritten übermitteln. Dieses Recht darf die Rechte und Freiheiten anderer Personen einschließlich unseres Unternehmens aber nicht beeinträchtigen. Soweit dies der Fall ist, sind wir berechtigt, die Herausgabe oder Übertragung Ihrer Daten abzulehnen.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), haben Sie das Recht, hiergegen Widerspruch einzulegen, wenn sich die Gründe hierfür aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

In diesem Fall verarbeiten wir Ihre Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen. Dies müssen Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder aber die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sofern wir Ihre Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung der Daten einlegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Nach Ihrem Widerspruch werden Ihre Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO)

Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung verstößt. Weitere verwaltungsrechtliche oder gerichtliche Rechtsbehelfe, die Ihnen möglicherweise zustehen, bleiben hiervon unberührt. 

Sicherheit, SSL-Technologie.

Sixt Leasing hat technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, insbesondere gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst. Die Übertragung von personenbezogenen Daten zwischen Ihrem Rechner und unserem Server erfolgt grundsätzlich verschlüsselt (SSL-Verfahren, Secure Socket Layer).

Änderungen der Datenschutzhinweise.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzhinweise regelmäßig zu aktualisieren, wenn sich die rechtlichen, technischen oder wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ändern. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um Sie bei Bedarf über die Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen zu informieren. Wir holen Ihre Zustimmung zu allen wichtigen Änderungen der Datenschutzerklärung ein, wenn und soweit dies nach geltendem Datenschutzrecht erforderlich ist.

Expertenberatung
089 / 30 700 700
Mo. bis Do.: 8 bis 20 Uhr,
Fr.: 8 bis 18 Uhr,
Sa.: 10 bis 16 Uhr

*Verbrauch kombiniert inner- und außerorts

Alle Angebote mit 0% Anzahlung und inkl. 19 % MwSt. zu einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Laufleistung von 10000 km/Jahr. Die verwendeten Bilder zeigen Beispiele des jeweiligen Modells. Farbe und Ausstattungkönnen vom Angebot abweichen. Kostenpflichtige Sonderausstattung möglich.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobiltreuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Verbessern Sie mit uns gemeinsam unsere Website.

Wir freuen uns, wenn Sie sich wenige Minuten Zeit nehmen und einige einfache Fragen beantworten.

Ihre Angaben werden natürlich vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.