089 / 30 700 700 Mo. – Fr.: 8:00 – 20:00 Uhr, Sa.: 9:30 – 17:30 Uhr
Auotneuheiten im 2. Quartal 2021
Autoneuheiten im 3. Quartal 2021
Autoneuheiten im 4. Quartal 2021

Auto Neuheiten 2021

Entdecken Sie die neuesten Modelle der Autohersteller. Nach dem turbulenten Jahr 2020, welches nicht spurlos an der Autobranche und den geplanten Neuerscheinungen vorbeigegangen ist, verspricht 2021 das Auto-Jahr zu werden, was vor allem an den Entwicklungen in der Elektromobilität liegt! Die deutschen Autohersteller haben ihre Flotten um eine Vielzahl an Elektrofahrzeugen ergänzt und viel Wert auf Konnektivität sowie Assistenzsysteme gelegt.

Die Neuerscheinungen 2021 pro Quartal im Überblick

1. Quartal (Jan. - Mär.)2.Quartal (Apr. - Jun.)3. Quartal (Jul. - Sep.)4. Quartal (Okt. - Dez.)
Cadillac XT4Audi Q5BMW i4Alfa Giulia (FL)
Citroën C4Mercedes EQBMercedes CLSAlfa Stelvio (FL)
Fiat 500 eMINI Cabrio (FL)Bentley Flying Spur HybridCitroën Berlingo Electric
Fiat 500 e 3+1Honda HR-VAlpina B8 Grand CoupéCupra el-Born
Ford Kuga HybridHyundai Santa Fe PHVEDacia SanderoJaguar XJ
Jaguar XF (FL)Hyundai i20NPeugeot e-Rifter Mercedes SL
Jaguar XF Sportbrake (FL)Hyundai Tucson PHEVPeugeot e-PartnerOpel Combo e-Life
Land Rover Defender Jaguar E-Pace PHEVSkoda Octavia SportlinePeugeot 308
Opel Crossland (FL)Jaguar F-Pace PHEVSkoda Kodiaq (FL)Skoda Enyaq RS iV
Opel Zafira-e LifeJeep Wrangler 4xeSsangyong E100 SUVVW Tiguan Allspace (FL)
Peugeot 3008Mazda CX-5 (FL)Toyota Proace EAudi A8/S8
Peugeot 5008Renault KangooBMW X3 (FL)BMW 4er Grand Coupé
Seat Leon TGISkoda Enyaq iVBMW X4 (FL)Porsche 718 Cayman GT4 RS
Toyota Highlander HybridPorsche Cross TurismoFerrari Portofino MVW T7 Multivan
Audi SQ2Audi E-Tron GTMercedes AMG GT (FL)Citroën C5
Fiat TipoBMW M5 CSOpel Grandland (FL)Ferarri SF90 Spider
Fiat Tipo CrossCitroën C3 Aircross (FL)Seat Ibiza (FL)Ford Mustang-E GT
Ford Mustang Mach-EDS9Toyota GR86Mazda CX-7
Hyundai TucsonFord S-Max HybridVolvo XC 40 E-CoupéMercedes AMG S-Klasse
Jaguar E-Pace (FL)Ford Galaxy HybridVW Polo (FL)Mercedes C-Klasse All Terrain
Kia Sorento PHEVHyundai Kona NVW Golf R VariantOpel Astra
Range Rover Velar (FL)Hyundai Ioniq 5Mercedes EQS Opel Astra Sports Tourer
Range Rover Velar PHEVPorsche 911 GT3VW NivusPolestar 3
Mitsubishi Eclipse PHEVSubaru Outback VW Tiguan Allspace (FL)Porsche Cayman GT4 RS
Peugeot 508 PSEVW ID.4 GTXAudi Q4 E-Tron SportbackPorsche 911 Carrera T
Peugeot 508SW PSEBMW M4 CabrioChevrolet CorvetteSsangyong Musso
Seat Tarraco PHEVMercedes C-Klasse (Limo /T-Modell)Dacia SpringSsangyong Musso Grand (FL)
VW Tiguan e-Hybrid Audi Q4 E-TronJeep Compass (FL)BMW iX
BMW M3BMW M3x-DriveKia E-AutoMazda MX-30 RE
BMW M4 CoupéBMW M4 x-DriveLamborghini Urus Performante Mercedes-AMG C-Klasse
Mercedes EQAMercedes S-Klasse (Maybach-Version)Lexus NX Mercedes EQE
Porsche Taycan 2WDNissan QashqaiNissan AriyaPeugeot 308 SW
Bentley Continental HybridRenault Mégane E-TechPolestar 2Skoda Karoq (FL)
BMW 4er CabrioSsangyong Tivoli GrandPorsche Cayenne Coupé PerformanceVW ID.5
Citroën e-JumperToyota Yaris CrossPorsche 911 GT3 Toruing
Cupra Formentor TSI/TDISeat Arona (FL)
Hyundai i30 N (FL)Skoda Fabia
Hyundai i30 N Fastback (FL)
Hyundai Kona Electric (FL)
Jeep Gladiator
Kia Stinger (FL)
Lamborghini Huracan STO
Land Rover Defender 90
Land Rover Defender 110 PHEV
Opel Mokka-e
Opel Mokka
Renault Arkana
Ssangyong Rexton (FL)
Toyota Mirai
VW Arteon R
VW Arteon R Shooting Brake

 FL= Facelift

Stand: 10. Dezember 2020

Auswahl der Auto-Neuheiten im ersten Quartal

Fiat 500e

Fiat 500e

  • Eines der ersten Stadtautos mit autonomen Fahren Level 2
  • Reichweite in der Stadt bis zu 458 KM
  • Schnelllademöglichkeit
  • passend zum Elektroauto: elektrische Türgriffe

Mehr Infos zum Fiat 500e

© Fiat

Fiat 500 3+1

Fiat 500 e3+1

  • Mehr Freiheit: zweite Seitentür auf Beifahrerseite
  • Eines der ersten Stadtautos mit autonomen Fahren Level 2
  • passend zum Elektroauto: elektrische Türgriffe
  • Reichweite in der Stadt bis zu 458 KM

Mehr Infos zum Fiat 500 e 3+1

© Fiat

Opel Crossland

Opel Crossland (Facelift)

  • Innovative Fahrerassistenzsysteme
  • Mit dem neuen Facelift wird der Crossland ohne X im Namen sein
  • Vermutliche Preise ab 18.995 €
  • Breiteres und selbstbewussteres Auftreten als sein Vorgänger

Mehr Infos zum Opel Crossland

© Opel; Beispielabbildung

Peugeot 3008

Peugeot 3008

  • vermutliche Preise ab 29.000 €
  • Eine der größten Veränderungen: Markante Reißzähne an der Front
  • Bessere Sichtbarkeit durch verbesserte Displays

Mehr Infos zum Peugeot 3008

© Peugeot

Audi SQ2

Audi SQ2

  • mit dem neuen Fahrzeug kommt die Möglichkeit des Teilautonomes Fahren
  • Vebessertes und modernes Design
  • Neue Leuchten und Schürzen
  • Wie bereits beim Vorgänger legt Audi wieder auf ein sportliches Design

Mehr Infos zum Audi SQ2

© Audi

Fiat Tipo Cross

Fiat Tipo Cross

  • serienmäßige und hinzubuchbare Fahrassistenzssysteme
  • Wie auch bei anderen Crossvarianten wird hier auf ein volles Cross Design geachtet
  • Schicke Rückseite durch die neue LED Rücklichter
  • 5-Türer als kleiner Crossover

Mehr Infos zum Fiat Tipo Cross

© Fiat

Toyota Mirai

Toyota Mirai

  • der Mirai verspricht einen geräumiger Innenraum
  • Toyota setzt auf Nachhaltigkeit und verwendet einen innovativen Brennstoffzellantrieb
  • innovative Technologien runden das Fahrzeug ab

Mehr Infos zum Mirai

© Toyota

BMW 4er Cabrio

BMW 4er Cabrio

  • BMW verspricht mit der Cabrio Version einen Ausdruck purer Ästetik
  • ausdrucksstarken Designsprache mit auffällig neuer Niere
  • stilvolles Stoffverdeck
  • sportliche Dynamik

Mehr Infos zum BMW 4er Cabrio

© BMW

Renault Arkana

Renault Arkana

  • der Arkana besticht durch schnittige Linien mit einem robusten Look
  • Benutzerfreundliches Smart Cockpit für eine einfache Bedienung
  • Clevere Hybrid-Technologie für mehr Fahrspaß

Mehr Infos zum Renault Arkana

© Renault

Mercedes EQA

Mercedes-Benz EQA

  • moderne Elektromobilität: Elektorantrieb mit Lithium-Ionen-Batterie
  • schnittiges Design in einem Crossover Style
  • Möglichkeit des Schnellademodus

Mehr Infos zum EQA

© Mercedes-Benz; Beispielabbildung

Auto-Neuheiten im zweiten Quartal

Audi Q5

Audi Q5

  • der Q5 verspricht Sportlichkeit und eine hohe Alltagstauglichkeit
  • wie bei den Q-Modellen von Audi üblich ist die Designsprache sportlich
  • Besserer Durchblick mit neuen Lichtszenarien

Mehr Infos zur Audi Q5

© Audi

Hyundai i20N

Hyundai i20 N

  • Sportliches Erscheinungsbild mit schnittigem Dachkantenspoiler
  • digitale Cockpit für ein modernes Fahrerlebnis
  • verschiende Fahrmodi zum auswählen

Mehr Infos zum Hyundai i20 N

© Hyundai

Skoda Enyaq IV

Skoda ENYAQ iV

  • Modernste Fahrerassistenzsysteme integriert und hinzubuchbar
  • stylischer elektrischer SUV für Stadt und Land
  • möglichkeit der kurzen Ladezeite
  • Infotainmentsystem der neuesten Generation integriert

 Mehr Infos zum Skoda ENYAQ iV

© Skoda

Audi e-Tron

Audi e-tron GT

  • bestechende Flachbodenarchitektur
  • mögliche Reichweite: mehr als 400 Kilometer
  • Modernste Technologien mit einem Elektroantrieb aus Lithium-Ionen-Batterie
  • Audi hat ein besonderes Augenmerk auf die Verwendung von nachhaltige Innen-Materialien gelegt

Mehr Infos zum e-tron GT

© Audi

 

 

Hyundai IONIQ 5

Hyundai IONIQ 5

  • der IONIQ 5 verspricht ein interessantes kantiges Design
  • Moderne Antriebsmöglichkeiten als vollelektrische Crossover
  • Mögliche Reichweite: ca. 500 Kilometer

Mehr Infos zum Hyundai IONIQ 5

© Hyundai

 

 

Mercedes Benz C-Klasse

Mercedes Benz C-Klasse

  • wie aus anderen Modellen, verspricht die C-Klasse ein enorm vergrößertes Display
  • auch bei diesem Modell setzt Mercedes auf eine Umweltalternative mit einer Hybrid-Variante
  • mögliche elektrische Reichweite bis zu 50 Kilometer
  • Zweigeteilte Rückleuchten

Mehr Infos zur Mercedes-Benz C-Klasse

© Mercedes

 

 

Mercedes Benz C-Klasse

Mercedes Benz S-Klasse (Maybach-Version)

  • bestechend durch ein exklusives Maybach Design / Interior
  • für eine fast lautloses Fahren: Aktive Fahrgeräuschkompensation
  • Exklusive Lackierung in Maybach-Optik möglich         

Mehr Infos zur Mercedes Benz S-Klasse

© Mercedes

Toyota Yaris Cross

Toyota Yaris Cross

  • umweltfreundlicher Antrieb durch einen selbstladenden Hybridantrieb
  • auffälliges. markantes und athletisches Design
  • Agiltät des bekannten Yaris kombiniert mit Komfort wird zum SUV

Mehr Infos zum Yaris Cross

© Toyota

Auto-Neuheiten im dritten Quartal

BMW i4

BMW i4

  • der i4 wird vermutlich ein rein elektrischer Viertürer
  • Design bewusst angelehnt an 4er Grand Coupé
  • Möglichkeit der Schnellladefunktion
  • Mögliche Reichweite ca. 560 Kilometer

Mehr Infos zum BMW i4

Golf R Variant

Golf R Variant

  • typisches Golf Auftreten mit einem sportlichen Komfort
  • Möglichkeit des Hinzubuchens des R-Performance-Pakets
  • bestechend durch neue Innovationskraft
  • Von 0 auf 100 in 4,7 Sekunden

Mehr Infos zum VW Golf R

BMW X3 Facelift

  • leicht veränderte Front durch eckigere Schweinwerfer
  • Überarbeitetes Heck
  • modifiziertes i-Drive-System mit neuem Bildschirm

Mehr Infos zum BMW X3

VW Polo Facelift

  • Erneuerung und Modifizierung der Frontpartie
  • erkennbare Details von Golf 8
  • bessere Durchblick mit einer neue Lichtsignatur

Mehr Infos zum VW Polo

SEAT Ibiza Facelift

SEAT Ibiza (Facelift)

  • Enruerung und Ergänzung von zusätzlicher Dynamik
  • Schneller Antireb mit bis zu 150 PS
  • intelligente Automatik mit DSG-Technologie

Mehr Infos zum SEAT Ibiza

© SEAT

Auto-Neuheiten im vierten Quartal

Cupra e-born

Cupra el-Born

  • Umweltfreundlicher Antribe und ein vollelektrisches Modell
  • sportlicher Charakter auch im Innenraum
  • Head-up-Display mit Augmented-Reality-Funktion Konnektivitätsund Infotainmentsystem

Mehr Infos zum Cupra el-born

© Cupra

Opel Astra

  • vermutlich wird es Ähnlichkeiten mit Mokka und Corsa geben
  • Stylisch in Bicolor-Optik wählbar
  • Modernes Instrumentendisplay

 

 

VW T7 Multivan

  • Nachhaltige Variante in einer Plugin-Hybrid-Version
  • Digitale Anpassungen mit einem komplett digitalen Cockpit
  • gebaut auf einer MQB-Plattform

 

 

BMW iX

BMW iX

  • Hohe Reichweite: Möglichkeit bis zu 600 Kilometern
  • reduzierte Formensprache des Designs
  • beeindruckende Beschleunigung
  • Möglichkeit zum Schnellladen

Mehr Infos zum BMW iX

© BMW

Skoda Karoq Facelift

  • Nachhaltige Variante als mögliche Plug-In Version
  • Erneuerungen und Modifizierungen der Frontansicht
  • Modularer Infotainmentbaukasten

Mehr Infos zu Skoda Karoq

 

 


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Elektroautos: alle wichtigen Keyfacts

Spätestens seit 2020 kommen wir nicht mehr um die steigende Anzahl von Elektorfahrzeugen herum. Und auch 2021 scheint der Hype nicht abgeklungen zu sein - VW, BMW und auch Mercedes sind stark in die Offensive gegangen und haben gleich mehrere Elektrofahrz...Weiterlesen.

Elektro SUVs

Die deutschen Autobauer sind auf den Zug der Elektromobilität aufgesprungen und haben dynamische Elektro SUVs auf den Markt gebracht. Wir vergleichen die Modelle und zeigen die Unterschiede....Weiterlesen.

Gebrauchtwagenratgeber

Manchmal muss es gar nicht ein Neuwagen sein, da reicht auch ein junger Gebrauchter. Doch welche Marken eignen sich eher und was sind die Möglichkeiten?!...Weiterlesen.


Expertenberatung
089 / 30 700 700
Mo. bis Fr.: 8 bis 20 Uhr,
Sa.: 9:30 bis 17:30 Uhr

Alle Angebote mit 0% Anzahlung, exklusive Überführungskosten und inkl. der jeweils gesetzlich gültigen MwSt., derzeit 19% zu einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Laufleistung von 10000 km/Jahr. Die verwendeten Bilder zeigen Beispiele des jeweiligen Modells. Farbe und Ausstattung können vom Angebot abweichen. Kostenpflichtige Sonderausstattung möglich. * Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobiltreuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Verbessern Sie mit uns gemeinsam unsere Website.

Wir freuen uns, wenn Sie sich wenige Minuten Zeit nehmen und einige einfache Fragen beantworten.

Ihre Angaben werden natürlich vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.