Jaguar

  • Jedes Auto konfigurieren
  • Über 30 Marken vergleichen
  • Angebot in Echtzeit
Details zur Finanzierung

Jaguar - die Raubkatze in der Automobilwelt

In früheren Jahren war es eine Kühlerfigur mit Namen „The Leaper“ (auf Deutsch: der Springer), der die Marke berühmt machte. Sie zeigte einen springenden Jaguar und wurde zum Sinnbild für die Dynamik der britischen Fahrzeuge. Interessant ist dabei, dass die erste Jaguar nicht unter diesem Namen gebaut wurden und sich das Unternehmen erst einmal einen Namen als Lieferant der britischen Königshofes machte.  Jaguar gehört zu den „Royal Warrants“, was nur wenigen (Automobil-)Herstellern vergönnt ist und ist in puncto Prestige kaum mehr zu toppen. Im Angebot befinden sich einerseits Sportwagen mit einzigartiger Motorisierung und jeder Menge Kraft, andererseits geschmeidige Limousinen, die von der Mittelklasse bis in die Oberklasse reichen. Des Weiteren baut Jaguar seit einigen Jahren auf SUV und ist zudem zunehmend auf dem Feld der alternativen Antriebe beheimatet.

Alle Jaguar Modelle

Profitieren Sie jetzt von den TOP Neuwagen Leasing-Konditionen bei Sixt Neuwagen. Neben einer großen Fahrzeugauswahl bietet Ihnen Sixt Neuwagen zahlreiche Vorteile für's Kfz Leasing. Entscheiden Sie sich jetzt für das "Neuwagen Leasing" von Sixt.

E-PACE

Jaguar

E-PACE

XE

Jaguar

XE

XF

Jaguar

XF

F-PACE

Jaguar

F-PACE

F-Type

Jaguar

F-Type

I-PACE

Jaguar

I-PACE

Highlights

  • Sportwagen
  • Gehobene Limousinen
  • SUV

Eine Harmonie aus Innovation und Klassik

In all den Jahren war Jaguar nicht nur auf den Straßen Englands und der Welt zuhause, sondern triumphierte auch im Motorsport. Das erste Rennen, das in Silverstone gefahren wurde, ging an Jaguar und in den 1950er Jahren siegten die Fahrzeuge gleich fünf Mal beim 24 Stunden- Rennen von Le Mans, was auch noch Ende der 1980er Jahre – allerdings „nur“ zwei Mal – gelang. Zudem präsentierte und präsentiert sich die Raubkatzenmarke seit eh und je innovativ und erfand beispielsweise die Scheibenbremsen für Autos sowie besondere Diebstahlsicherungen für die Keyless-Go-Systeme. Heute verbindet Jaguar die Kraft luxuriöser SUV mit elektrischem Antrieb und präsentiert das Ergebnis unter der Typenbezeichnung I-Pace.

Modelpalette in oberer Mittelklasse

Weit mehr als nur ein Sportwagenhersteller

Wer heute in einen Jaguar steigt, wählt zwischen Sportwagen, gehobene Limousinen sowie gleich drei SUV. Als besonders dynamisch ist dabei der Jaguar F-Type hervorzuheben. Das Modell ist ein Sportwagen, wie er im Buche steht und steht in der Tradition des E-Type. Dass es sich um einen würdigen Nachfolger handelt, wird nicht nur anhand der Gestaltung, sondern auch einer Höchstgeschwindigkeit jenseits der 300 km/h und einer Beschleunigung von 3,7 Sekunden deutlich. Ein fahrender Superlativ. Gediegener fallen der XE und der XF auf.  Mit dem XE stürmt Jaguar die Mittelklasse, der XF zählt zur oberen Mittelklasse. Beiden Modellen ist die Sportlichkeit gemeinsam, die in diesen Fällen auf einen enormen Komfort trifft. Als SUV baut Jaguar schließlich den F-Pace, den kompakten E-Pace sowie den rein elektrischen I-Pace, mit dem die Marke einmal mehr ihren Willen zur Erneuerung unter Beweis stellt.

Kompromisslose Qualität

Fazit

Jaguar vereint wie kaum eine andere Marke Tradition, Gediegenheit und Aufbruchstimmung. Ein Jaguar kann gleichermaßen als Bekenntnis zu einem Klassiker gelten wie als Statement in Richtung eines innovativen Fahrzeugs. Zudem steht die Marke natürlich für kompromisslose Qualität und ungebändigte Fahrfreude.

Pro

  • Enormes Prestige
  • Auch Elektroantrieb
  • Überaus sportlich

Contra

  • Hoher Preis
  • Keine Kleinwagen oder Kompaktwagen
  • Nicht besonders sparsam

Relevante Informationen