089 / 30 700 700 Mo. – Fr.: 8:00 – 20:00 Uhr, Sa.: 9:30 – 17:30 Uhr

Kleine Elektroautos

In früheren Jahren waren Elektroauto und Kleinwagen nahezu ein- und dasselbe. Der Grund lag in der geringen Reichweite der Fahrzeuge und der noch nicht ausgereiften Akkutechnologie. Die Folge war, dass kleine Elektroautos gebaut und explizit als Cityflitzer angeboten wurden. Heutzutage hat sich der Markt deutlich verändert und längst sind sowohl Luxuslimousinen als auch ausgewachsene SUV mit Stromantrieb zu erhalten. Kleine E-Autos haben deshalb aber keineswegs an Bedeutung oder Attraktivität verloren, sondern ersetzen mehr und mehr ihre Pendants mit Verbrennungsmotor. Die Reichweite ist mittlerweile deutlich größer und im Segment der Kleinstwagen gehen nahezu nur noch Stromer an den Start.

Kleine E-Autos

Auflistung: kleine Elektroautos

Wer kleine Elektroautos bzw. kleine E-Autos auflistet, muss der Liste stets ein Datum mitgeben. Der Markt ist enorm in Bewegung und immer wieder erscheinen gerade im Elektroauto Kleinwagen Segment spannende neue Fahrzeuge. Es existieren allerdings auch eine Reihe von Klassikern, die auch in den kommenden Jahren als gesetzt gelten dürften.

Ein Beispiel ist der Opel Corsa-e und damit die elektrische Variante eines der langlebigsten Kleinwagen auf dem deutschen Markt. Die Marke mit dem Blitz hat diesem einen hoch effizienten Elektromotor aus der Groupe PSA verpasst und bietet sicherlich eines der spannnendsten Modelle, die derzeit als Elektroauto Kleinwagen zu haben sind. Selbiges gilt natürlich auch für den engen Verwandten, den Peugeot e-208.

Ein klassischer Kleinstwagen ist der Fiat 500, der natürlich auch als Elektromodell zu haben ist und damit ebenso viel Retrokult auf die Straße bringt, wie in den Benzinvarianten. Man muss die „Knutschkugel“ einfach lieben. Noch kleiner und eher ein Kleinst- als ein Kleinwagen ist der Smart EQ fortwo und auch der Renault ZOE R90 gehört zu den Winzlingen auf dem Markt. Renault hat mit dem Twingo Z.E. noch einen weiteren Elektroauto Kleinwagen auf Lager und ist damit einer der renommiertesten Anbieter.

Aus der Volkswagen-Familie stammen der e-up!, der Mii Electric von Seat und der Citigo-e von Skoda – allesamt als Teil der „New Small Family“, die aber auch schon seit vielen Jahren auf dem Markt ist. Abgerundet wird die Liste, die keineswegs Anspruch auf Vollständigkeit erhebt, durch den Honda-e und eine Reihe von „Exoten“ wie den Artega Karo-Isetta, den Uniti One oder den Micro Microlino, um nur einige zu nennen.

Worauf ist bei kleinen E-Autos besonders zu achten?

Wer sich für kleine E-Autos bzw. kleine Elektroautos interessiert, sollte unbedingt auf die Reichweite achten. Bei manchen Modellen liegt diese unterhalb von 200 Kilometern und ermöglicht somit lediglich das Fahren in der Innenstadt. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist natürlich die Ausstattung und die Sicherheit und die Frage, ob es sich um einen Zweisitzer oder einen Viersitzer handelt. Wer zudem noch Wert auf Qualität legt, sollte sich für einen Elektroauto Kleinwagen eines renommierten und erfahrenen Herstellers entscheiden und auch in einem Test oder Vergleich nachschauen.

Für wen eignet sich ein kleines E-Auto?

Kleine Elektroautos sind für Pendlerinnen und Pendler perfekt geeignet, sofern diese über eine eigene Möglichkeit zum Aufladen verfügen. Das Aufladen in den eigenen vier Wänden bzw. einer Garage ist hier die beste Wahl, sofern nur kurze Strecken zurückgelegt werden. Für Langstrecken sollte eine Schnellladefunktion möglich sein.

Testberichet E-Autos

Testbericht E-Autos

Welches Elektrofahrzeug ist das richtige für mich? Wo liegen Vor- und Nachteile? Wir haben eine Auswahl an Elektrofahrzeugen und ihre Besonderheiten aufgelistet, damit ... [weiterlesen]

Hybrid- vw. Elektroautos

Hybrid vs. Elektro

Die Entscheidung zwischen Hybrid- oder Elektrofahrzeugen kann oftmals schwierig fallen. Sicherheit bietet der Hybrid, aber umweltfreundlicher ist das Elektofahrzeuge. Welches .... [weiterlesen]

Elektroauto Batterie leer, was tun?

E-Auto: Batterie leer

Die Tankanzeige des Elektrofahrzeugs ist fast leer und eine Ladestation nicht ins Sicht? Was muss beachtet werden, wenn die Batterie leer geht und ... [weiterlesen]

Fazit - ja oder nein ?!

Kleine E-Autos sind und bleiben ein Trendthema. Wer keine Extraportion Platz benötigt und vor allem in der City unterwegs ist, kann bedenkenlos zugreifen, denn die Reichweite ist mittlerweile auch schon autobahntauglich.


Expertenberatung
089 / 30 700 700
Mo. bis Fr.: 8 bis 20 Uhr,
Sa.: 9:30 bis 17:30 Uhr

Alle Angebote mit 0% Anzahlung, exklusive Überführungskosten und inkl. der jeweils gesetzlich gültigen MwSt., derzeit 19% zu einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Laufleistung von 10000 km/Jahr. Die verwendeten Bilder zeigen Beispiele des jeweiligen Modells. Farbe und Ausstattung können vom Angebot abweichen. Kostenpflichtige Sonderausstattung möglich. * Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobiltreuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Verbessern Sie mit uns gemeinsam unsere Website.

Wir freuen uns, wenn Sie sich wenige Minuten Zeit nehmen und einige einfache Fragen beantworten.

Ihre Angaben werden natürlich vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.