sixt neuwagen logo

BMW Neuwagen Angebote

Finden Sie Top Neuwagen-Angebote von BMW und konfigurieren Sie Ihr Fahrzeug nach eigenen Wünschen.

BMW Neuwagen
Wählen Sie ein Modell

22 Ergebnisse

Aktion Leasing Schmankerl

Leasing Schmankerl

  • Fahrzeuge zum Vorteilspreis
  • Inklusive Top Ausstattung
  • Vorkonfigurierte Fahrzeuge sichern
  • Individuell konfigurierbar
  • Von Kleinwagen bis SUV
  • Jetzt sparen!

Die Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht

 

Schnell verfügbare Lagerwagen bei Sixt Neuwagen finden

Über 2.000 Autos zeitnah verfügbar!

  • Jetzt Traumauto schnell erhalten
  • Preisvorteil sichern
  • Top Ausstattungen inklusive
  • verschiedene Farben und Modelle
  • Bequem von Zuhause anfragen
  • Zeitnah verfügbar

Nur solange der Vorrat reicht!

 

 

BMW Neuwagen Angebote

Die drei Buchstaben BMW stehen in der heutigen Zeit synonym für Autos der Mittel- und Oberklasse. Dabei bedeutet die Abkürzung eigentlich so viel wie Bayerische Motorenwerke. Zudem befinden sich längst auch Neuwagen aus sämtlichen anderen Fahrzeugkategorien im Angebot. Wer heute einen BMW Konfigurator aufruft oder online die einzelnen Neuwagen auswählt, schöpft aus einer breit gefächerten Produktpalette, die neben Neuwagen auch Motorräder umfasst. Blickt man in die Geschichte von BMW, so fällt auf, dass das Unternehmen keineswegs immer am heutigen Stammsitz in München beheimatet war. Vor allem die Herstellung von Neuwagen startete in Sachsen und wurde erst später in den Süden verlegt.
Mit welchen Modellen BMW in diesem Jahr besonders für Aufmerksamkeit sorgt, erfahren Sie in unserem Artikel zu allen Autoneuheiten.

Die Firmengeschichte von BMW

Um die Firmengeschichte von BMW zu verstehen, sind einige Vorgeschichten erforderlich. 1913 gründete Karl Rapp die Rapp Motorenwerke GmbH. Mitbeteiligt war Philipp Dörhöfer, der bereits einen Betrieb in München besaß. Der Name BMW wurde dann ab 1917 verwendet. In den ersten Jahren wurden vor allem Motoren, später auch Motorräder hergestellt und der erste Neuwagen lief erst 1928 vom Band. Hintergrund war die Übernahme der Fahrzeugfabrik Eisenach durch BMW, die zu diesem Zeitpunkt bereits den Kleinwagen Dixi produzierte. Mit dem AM1 erschien der erste reine BMW-Neuwagen.

Erste Erfolge bei BMW

Bereits die ersten Jahre gestalteten sich für BMW günstig. Im Test behaupteten sich Neuwagen wie der 326, der 327 und der 328 und auch im Rennsport wurden zahlreiche Triumphe eingeheimst. Die Erfolge wurden auch in der Nachkriegszeit fortgesetzt. Die Produktionsstätten in Ostdeutschland stellten ab 1955 auf den Wartburg um und in München wurde bereits 1952 der erste Neuwagen hergestellt. Mit dem BMW 501 und dem 502 sowie dem Kleinwagen Isetta machten sich die Bayern bald wieder einen Namen. Seit den 1960er Jahren folgten auch Neuwagen aus der Mittelklasse und als 1966 die so genannten „Null-Zwei“-Typen erschienen, war der Durchbruch endgültig geschafft.

BMW heute

Heute ist BMW einer der erfolgreichsten deutschen Hersteller für Neuwagen. Neben der Stammmarke gehören auch die britische Traditionsfirma Rolls-Royce sowie MINI zum Firmenimperium. Längst werden die Neuwagen in aller Welt verkauft und neben München und dem größten Werk in Dingolfing auch in Großbritannien, den USA sowie China hergestellt.
Sie wollen mehr über Marken wie BMW erfahren? Dann ist der Artikel zu den Automarken von A bis Z genau das Richtige.

Tipp

Sie wollen nicht lange auf ihren neuen BMW warten? Dann schauen Sie doch, ob Sie ihr Wunschauto bei unseren schnell verfügbaren Lagerwagen finden

Mehr zum Thema Neuwagen

white left arrow
white left arrow

Weitere Informationen