Volvo XC90

  • Jedes Auto konfigurieren
  • Über 30 Marken vergleichen
  • Angebot in Echtzeit
Details zum Leasing

Off-Road-Spaß mit Umweltaspekt

Der Volvo XC90 ist das „Dickschiff“ unter den SUV seines Herstellers und gleichzeitig das größte erhältliche Modell. Zudem wurde im Jahr 2002 mit diesem Fahrzeug die Bühne der SUV geradezu erobert, denn die Begeisterung des Publikums ließ nicht lange auf sich warten. Seit seinem Marktstart gewann der XC90 gleich drei Mal in Folge einen „Off Road Award“ und avancierte zudem zum „Firmenauto des Jahres“. 2015 stand der Generationswechsel an und unterstreicht sowohl das enorme Sicherheitsniveau des Volvo XC90 als auch dessen Umweltfreundlichkeit. 2019 erfolgte zuletzt eine gründliche Modellpflege, die noch einmal den „grünen Aspekt“ in den Vordergrund rückte. Zudem werden im Volvo XC90 immer wieder neue Techniken eingesetzt.

Bauformen

Profitieren Sie jetzt von den TOP Neuwagen Leasing-Konditionen bei Sixt Neuwagen. Neben einer großen Fahrzeugauswahl bietet Ihnen Sixt Neuwagen zahlreiche Vorteile für's Kfz Leasing. Entscheiden Sie sich jetzt für das "Sixt Neuwagen Leasing".

Sports Utility Vehicle

Volvo XC90

Sports Utility Vehicle

Highlights

  • Luftfahrwerk
  • 19-Lautsprecher Soundanlage
  • WLAN

Testbericht: Entwicklung des Volvo XC90

Bereits bei seinem Debüt im Jahr 2002 erwies sich der Volvo XC90 als wegweisend. Der Hersteller betrat den Markt für SUV relativ früh und war damit einer der Impulsgeber für das Premium-Segment. Augenfällig war die Distanzierung gegenüber der Raubeinigkeit vieler Geländewagen und das Setzen auf urbanen Komfort und Sicherheit. Charakteristisch für die Architektur war das „Cap-Forward-Design“. Die Rede ist von einer Platzierung der Fahrgastzelle in einer vorderen Position sowie der quer eingebaute Motor. Die Folge war ein enormer Platzgewinn und die Möglichkeit, das SUV mit sieben Sitzen zu bestücken. Eine weitere Besonderheit ist die RSC (Roll Stability Control) mit Roll Over Protection System (ROPS) und natürlich die hohe Sicherheit. So kam es, dass der XC90 im Jahr 2005 das wertvollste Exportgut Schwedens war und allein in der ersten Generation mit mehr als 100 Preisen bedacht und mehr als 636.000 Mal gebaut wurde.

Der aktuelle Volvo XC90

Der aktuelle Volvo XC90 kam 2015 auf den Markt und basiert auf der skalierbaren Produkt-Architektur (SPA). Die Besonderheit liegt darin, dass dadurch auch ein Elektroantrieb integrierbar ist. Bereits die Umstände des Debüts waren besonders. Volvo setzte dabei auf eine Art „Salamitaktik“ und gab die Details gleichsam „von innen nach außen“ bekannt. Eine limitierte Sonderedition war umgehend ausverkauft und vor allem im Sicherheitsbereich setzt der Hersteller neue Maßstäbe.

Der Volvo XC90 in Zahlen

Wie es sich für ein Flaggschiff gehört, bringt es der Volvo XC90 auf eine Länge von 4,95 Meter und 2,98 Meter Radstand. Angesichts eines solchen Gardemaßes ist nicht verwunderlich, dass der Schwede problemlos als Siebensitzer genutzt werden kann. Weitere Eckdaten unterstreichen die Wucht des Fahrzeugs: 1,97 Meter Breite und 1,78 Meter Höhe. Aus diesen Zahlen ergibt sich ein Kofferraumvolumen von stolzen 726 Liter – sofern nur mit bis zu fünf Personen gefahren wird. Wer auf die Besetzung der Rücksitze verzichten kann, bringt es auf ein Laderaumvolumen von 1.886 Liter. Geradezu konterkariert werden diese beträchtlichen Werte durch den schlanken Wendekreis: hier genügen dem XC90 12,10 Meter, um einen U-Turn zu vollziehen.


Siebensitzer mit schlankem Wendekreis

Ausstattung und Komfort des Volvo XC90

Der Volvo XC90 macht keinen Hehl aus einem Premiumanspruch. Deutlich wird dies bereits nach dem Öffnen des Fahrzeugs, das natürlich über eine Fernbedienung erfolgt. Edle Ledersitze mit Lordosenunterstützung und der Möglichkeit zur Verlängerung der Sitzflächen stehen bereit und auch die Seitenwangen lassen sich individuell einstellen. Lust auf eine Massage? Die Sitze des Volvo XC90 machen dies möglich und sind sowohl geheizt als auch belüftet. Edel geht es im Innenraum des Schweden zu, was an viel Handarbeit und verwendetem Holz deutlich wird. Gefahren wird mit Luftfahrwerk, sodass auch auf unebener Strecke keinerlei Erschütterungen zu spüren sind. Die Steuerung zentraler Funktionen erfolgt via Touchscreen im Format neun Zoll. Schnittstellen zu mobilen Geräten existieren über Bluetooth oder auch WLAN und die Bedienung erfolgt auf Wunsch auch über das Lenkrad oder Spracheingabe. Die Standheizung lässt sich aufgrund der stetigen Verbindung zum Smartphone auch aus der Ferne einschalten und wer möchte, bildet mit dem Soundsystem von Bower & Wilkens und dessen 19 Lautsprechern die Akustik der Konzerthalle in Göteborg nach. An Sicherheitsfunktionen stehen unter anderem das Notbremssystem City Safety sowie ein Toter-Winkel-Warner und ein Querverkehrsassistent bereit.

Motorisierung und Antrieb

Angetrieben wird der  Volvo XC90 sowohl als Mildhybrid als auch mit Plug-In-Hybrid-Technologie. Im Dieselregal wird lediglich ein Zweiliter-Vierzylinder mit 235 PS und Allradantrieb angeboten, bei den Benzinern ist die Auswahl hingegen deutlich größer. Zu Buche schlagen mindestens 250 PS und wer sich für den Plug-In-Hybrid entscheidet, kann mit bis zu 400 Pferdestärken unterwegs sein. Der Allradantrieb ist obligatorisch, ebenso wie die Acht-Gang-Automatik (Geartronic). Wem der Sinn nach dynamischen Fahrwerten steht, der beschleunigt in nur 5,8 Sekunden auf 100 km/h, was für ein SUV ein wahrlich vorzeigbarer Wert ist.


Wahres Effizienzwunder aus dem Norden

Fazit

Der Volvo XC90 ist das größte Modell des schwedischen Herstellers und gleichzeitig ein wahres Effizienzwunder. Für das Fahrzeug spricht vor allem dessen umfangreiche Ausstattung und der Fokus auf Sicherheit und Nachhaltigkeit. Hinzu kommt ein überzeugendes Design.

Pro

  • hohe Sicherheit
  • gute Verarbeitung
  • hoher Komfort

Contra

  • hochpreisig
  • hoher Verbrauch
  • Bedienbarkeit nicht intuitiv

Modell Details

Außenfarbe
Kraftstoff
  • Diesel
  • Elektro
  • bleifrei
Getriebeart
  • Automatik
Leistung
  • 173 kW (235 PS) bis 335 kW (455 PS)
Außen-Abmessung
  • Länge (mm)4.953
  • Höhe (mm)1.771
  • Breite (mm)1.923
  • Radstand (mm)2.984
Gewicht
  • zulässiges Gesamtgewicht (kg)2.790 - 2.950
  • Leergewicht (kg)2.105 - 2.297
  • Anhängerlast gebremst / ungebremst (kg)2.700 / 750

Relevante Informationen