sixt neuwagen logo

Volvo Neuwagen Angebote

Finden Sie Top Neuwagen-Angebote von Volvo und konfigurieren Sie Ihr Fahrzeug nach eigenen Wünschen.

Volvo Neuwagen
Jetzt HotCars entdecken

Heiß, heißer, HotCars

  • Fahrzeuge zum Vorteilspreis
  • Inklusive Top Ausstattung
  • Vorkonfigurierte Fahrzeuge sichern
  • Individuell konfigurierbar
  • Von Kleinwagen bis SUV
  • Jetzt sparen!

Die Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht

 

Schnell verfügbare Lagerwagen bei Sixt Neuwagen finden

Über 1.500 Autos zeitnah verfügbar!

  • Jetzt Traumauto schnell erhalten
  • Preisvorteil sichern
  • Top Ausstattungen inklusive
  • verschiedene Farben und Modelle
  • Bequem von Zuhause anfragen
  • Zeitnah verfügbar

Nur solange der Vorrat reicht!

 

Volvo Neuwagen bei Sixt Neuwagen

In nahezu jedem Test zeichnen sich die Neuwagen von Volvo durch ihr hohes Maß an Sicherheit aus. Auch wer den Volvo Konfigurator nutzt, wird die umfangreiche Sicherheitsausstattung bemerken. Um dieses positive Image aufzubauen, bedurfte es jedoch einer mehr als 80-jährigen Firmengeschichte. Vor allem die letzten Jahren verliefen für Volvo nicht mehr günstig. 1999 erfolgte der Verkauf an Ford und seit 2010 gehört das schwedische Unternehmen zum chinesischen Geely-Konzern. Neben Neuwagen werden bis heute auch Nutzfahrzeuge sowie Baumaschinen hergestellt. Der Hauptsitz in Göteborg ist aber über all die Jahre erhalten geblieben.
Mit welchen Modellen Volvo in diesem Jahr besonders für Aufmerksamkeit sorgt, erfahren Sie in unserem Artikel zu allen Autoneuheiten.

Die Gründung von Volvo

Der Name Volvo stammt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "ich rolle". Schon aus der Namensgebung wird klar, dass bei der Gründung im Jahr 1927 das Geschäft mit den Neuwagen im Vordergrund stand. Hinter der Neufirmierung stand der schwedische Kugellagerproduzent SKF, der Volvo zunächst als Versuchslabor ansah. Seinerzeit sollten die Neuwagen nur der Erprobung neuer Wälzlager dienen, was sich jedoch schnell änderte. Bereits 1927 folgte die Ausgliederung und 1935 verkaufte SKF seine letzten Anteile an dem Unternehmen. Die ersten Neuwagen von Volvo waren bereits 1927 vom Band gerollt.

Volvo und die Sicherheit der Neuwagen

Die hohe Sicherheit der Neuwagen von Volvo wurde dann 1959 deutlich. Seinerzeit war es die serienmäßige Einführung des Dreipunktgurtes im Modell PV544, die letztlich das bis heute gültige Image begründete. Zuvor wurde mit dem PV444 der erste "Buckelvolvo" präsentiert, der als Oldtimer wie sein Nachfolger bis heute eine hohe Reputation genießt. Die Verpflichtung für mehr Sicherheit blieb den Neuwagen erhalten. Auch der P120 alias Amazon setzte hier neue Maßstäbe und wurde als erster Neuwagen mit serienmäßigen Kopfstützen geliefert.

Die weitere Entwicklung bei Volvo

Vor allem die 1960er und 70er Jahre gestalteten sich für Volvo günstig. 1975 übernahmen die Schweden das niederländische Unternehmen DAF und gliederte deren Neuwagen-Sparte in sein Angebot ein. Heute ist Volvo mit seinen Neuwagen breit aufgestellt. Vor allem die Segmente zwischen der Kompaktklasse und der oberen Mittelklasse werden umfassend abgedeckt. Zudem existieren seit einigen Jahren mit dem XC60 und dem XC90 auch zwei SUV.
Sie wollen mehr über Marken wie Volvo erfahren? Dann ist der Artikel zu den Automarken von A bis Z genau das Richtige.

Günstige Neuwagen

 

Tipp

Sie wollen nicht lange auf Ihren neuen Peugeot warten? Dann schauen Sie doch, ob Sie ihr Wunschauto bei unseren schnell verfügbaren Lagerwagen finden

Mehr zum Thema Neuwagen

white left arrow
white left arrow

Weitere Informationen