Renault Twingo

Renault Twingo

  • Jedes Auto konfigurieren
  • Über 30 Marken vergleichen
  • Angebot in Echtzeit
Details zum Leasing

Renault Twingo

Wendig, praktisch, sparsam, agil und irgendwie auch niedlich – die Liste der Attribute, mit denen der Renault Twingo in seiner langen Geschichte bereits belegt wurde, ist lang. Fest steht, dass dem französischen Autobauer kurz nach der Präsentation des Clio mit dem Twingo ein weiterer großer Wurf gelungen ist. 1993 handelte es sich um einen der rar gesäten Kleinstwagen auf dem europäischen Markt und einen Millionenseller. Sowohl die Gestaltung als auch das Konzept für den Innenraum waren von Anfang an ungewöhnlich. Abzulesen ist dies an der Namensgebung, bei der das „twin“ für die Vereinigung aus Klein(st)wagen und Minivan steht. Über die Jahre ist das Modell kontinuierlich angewachsen und fährt seit 2014 in der dritten Generation. 2019 erhielt der Twingo eine umfangreiche Modellpflege und seit 2020 fährt das Modell zusätzlich als Twingo Z.E. mit Elektroantrieb. Die Vorreiterrolle wurde damit weiter beibehalten.

Bauformen

Profitieren Sie jetzt von den TOP Neuwagen Leasing-Konditionen bei Sixt Neuwagen. Neben einer großen Fahrzeugauswahl bietet Ihnen Sixt Neuwagen zahlreiche Vorteile für's Kfz Leasing. Entscheiden Sie sich jetzt für das "Sixt Neuwagen Leasing".

Schräghecklimousine

Renault Twingo

Schräghecklimousine

Highlights

  • Rückfahrkamera
  • Spurhalteassistent
  • Licht- und Regensensor

Testbericht: Renault Twingo 2019

Eine Besonderheit des Renault Twingo ist dessen Konstanz. In fast 30 Jahren auf dem Markt waren lediglich drei Generationen erforderlich, um ein durchweg konkurrenzfähiges und teilweise sogar Aufsehen erregendes Fahrzeug zu präsentieren. Die Optik ist – salopp gesprochen – sympathisch und präsentiert die markentypischen Tagfahrlichter in Form des Buchstabens „C“. Der Stoßfänger ist mit seitlich angebrachten Schlitzen versehen, was das Fahrzeug breit wirken lässt, der Kühlergrill wurde hingegen schmal ausgeführt. 

Individuelles Design

Der Look des Renault Twingo ist individuell. Sowohl an den Türen als auch am Kühlergrill lassen sich verchromte Zierleisten anbringen, die zudem auch in verschiedenen Kontrastfarben zu haben sind. Selbiges gilt für die Verkleidung des Außenspiegel und das so genannte „Striping“ an den Seiten. Natürlich lässt der kleine Flitzer auch hinsichtlich der Lackfarben jede Menge Spielraum, sodass am Ende ein rundum persönliches Modell entsteht. Die Liebe zum Detail setzt sich auch im Innenraum fort, wo sowohl die Polsterung als auch die Umrahmung der Belüftungsdüsen, das Lenkrad und das Armaturenbrett kunterbunt gestaltet werden können. Abgerundet wird dies durch die obligatorischen Angebote diverse Felgen- und Radvarianten. 

Zahlen rund um den Renault Twingo 

Knappe 3,60 Meter misst der Renault Twingo in der Länge und positioniert sich damit konsequent als Kleinstwagen. Interessant sind dabei die Parallelen zum Smart Fortwo, die in einer gemeinschaftlichen Entwicklung bestehen. Renault ist beim Twingo gelungen, die Länge gegenüber dem Vorgänger noch einmal um zehn Zentimeter zu reduzieren und trotzdem mit 13 Zentimeter mehr Radstand und einem Wert von 2,49 Meter mehr Platz in den Innenraum zu bringen. Die Besonderheit der Konstruktion besteht im Motor, der – sicher verschraubt und abgedeckt– unter dem Kofferraum sitzt und der Batterie im vorderen Bereich. Beim Wendekreis unterbietet der Twingo mit nur 8,65 Meter nahezu jedes andere Fahrzeug und fühlt sich entsprechend selbst in den engsten Gassen pudelwohl. Das Fassungsvermögen im Kofferraum des Viersitzers liegt bei immerhin 219 Liter und wenn die hinteren Sitze umgeklappt werden, entstehen 980 Liter. Praktisch ist dabei die umklappbare Lehne des Beifahrersitzes, sodass Gegenstände von bis zu 2,31 Meter Länge wie Matratzen oder Regale mühelos transportiert werden können.

Der Renault Twingo ist ein Minimalist, der allerdings in puncto Komfort kaum Wünsche offen lässt

Welchen Komfort bietet der Renault Twingo?

Der Renault Twingo ist ein Minimalist, der allerdings in puncto Komfort kaum Wünsche offen lässt. Trotz des geringen Wendekreises wurde eine Rückfahrkamera mitsamt Parkassistent eingebaut. In Kombination mit der Servolenkung bewegt sich der Twingo in der City wie der sprichwörtliche Fisch im Wasser. Die Steuerung der meisten Funktionen im Innenraum erfolgt über ein integriertes Tablet. Renault setzt hier auf EASY LINK und ermöglicht auf einem Durchmesser von sieben Zoll sowohl die Nutzung diverser Apps als auch den Vorteil von Echtzeitdiensten dank mobiler Internetverbindung via Smartphone. Integrieren lassen sich sowohl Geräte mit Apfellogo als auch Androiden. Ein weiteres Highlight des Twingo liegt in dessen umfangreicher Sicherheitsausstattung. Wohlgemerkt: die Rede ist von einem Kleinstwagen, der aber trotzdem mit Spurhalteassistent und ESP ausgestattet wird. Vor Seitenwind wird ebenfalls gewarnt, denn schließlich bringt der Winzling gerade einmal rund eine Tonne auf die Waage. Auch zu nennen sind die Berganfahrhilfe sowie Sensoren für die Beleuchtung sowie das automatische Einschalten der Scheibenwischer. Die Geschwindigkeit lässt sich automatisch halten bzw. begrenzen und für die stets passende Temperatur sorgt eine Klimaautomatik.

Motorisierung und Antrieb

Wie es sich für ein Stadtfahrzeug gehört, ist auch der Twingo ungemein umweltfreundlich. Besonders deutlich wird dies in der Variante Z.E., die immerhin eine Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h erreicht und mit 82 PS unterwegs ist. Die Reichweite nach WLTP liegt bei 180 Kilometer. Alternativ fährt der Twingo mit Benzinmotoren und 0,9 bzw. einem Liter Hubraum. Zwischen 65 und 93 PS sind möglich und werden wahlweise manuell oder via Automatik auf die Straße gebracht. Eine Besonderheit stellt der sportliche Hinterradantrieb dar.


Der Twingo ist und bleibt ein Klassiker.

Fazit 

Der Twingo ist und bleibt ein Klassiker. Das Modell ist aufgrund seiner geringen Ausmaße wie geschaffen für die Stadt, ermöglicht aber auch den Transport größerer Gegenstände. Der Komfort ist standesgemäß und wer möchte, kann allein elektrisch unterwegs sein.

Pro

  • perfektes Stadtauto
  • gute Sicherheitsassistenten
  • gutes Fahrwerk

Contra

  • niedrige hintere Sitzbank
  • kleiner Kofferraum
  • hoher Schadstoffausstoß

Modell Details

Außenfarbe
Kraftstoff
  • bleifrei
Getriebeart
  • Manuell
Leistung
  • 48 kW (65 PS)
Außen-Abmessung
  • Länge (mm)3.615
  • Höhe (mm)1.541
  • Breite (mm)1.647
  • Radstand (mm)2.492
Gewicht
  • zulässiges Gesamtgewicht (kg)1.331
  • Leergewicht (kg)981

Relevante Informationen