sixt neuwagen logo

Suzuki Hybridautos 2022

checkmarkumweltfreundliches Fahren
checkmarkHybridmodelle im Vergleich
checkmarkBafa Prämie
Suzuki Swace Kombi

Der Begriff „Suzuki Hybridauto“ lässt sich auf vielerlei Arten interpretieren. Der japanische Hersteller setzt verstärkt auf die Kombination aus klassischen Verbrennungs- und Elektromotoren und tut dies auf unterschiedliche Weise. Wer vor allem mit Benzin fahren möchte, liegt mit einem Mildhybrid goldrichtig. Hier wird „nur“ ein 48-Volt-Bordnetz mit Strom versorgt und eigentlich mit Benzin gefahren. Als Vollhybrid eignen sich Fahrzeuge mit gesteigerter Reichweite und ein Plug-In-Hybrid (PHEV) ist sogar in der Lage, rein elektrisch zu fahren und kann separat aufgeladen werden. Der Plug-In-Hybrid wird auch steuerlich begünstigt und es fließen Fördergelder.

Aktion Leasing Schmankerl

Leasing Schmankerl

  • Fahrzeuge zum Vorteilspreis
  • Inklusive Top Ausstattung
  • Vorkonfigurierte Fahrzeuge sichern
  • Individuell konfigurierbar
  • Von Kleinwagen bis SUV
  • Jetzt sparen!

Die Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht

 

Schnell verfügbare Lagerwagen bei Sixt Neuwagen finden

Über 2.000 Autos zeitnah verfügbar!

  • Jetzt Traumauto schnell erhalten
  • Preisvorteil sichern
  • Top Ausstattungen inklusive
  • verschiedene Farben und Modelle
  • Bequem von Zuhause anfragen
  • Zeitnah verfügbar

Nur solange der Vorrat reicht!

 

Welche Hybridautos bietet Suzuki?

Das sicherlich interessanteste und konsequenteste Hybridfahrzeug von Suzuki ist der Suzuki Across Plug-In-Hybrid. Der Grund liegt in der verwendeten Technologie, die eine rein elektrische Reichweite von 75 Kilometer ermöglicht. Beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) reicht dies, um Fördermittel in Form von Umweltbonus und – zeitlich befristet – Innovationsprämie zu beantragen.

Ein weiterer Pluspunkt, den der Suzuki Across PHEV bietet, liegt im Allradantrieb und der herausragenden Ausstattung. Mit 4,64 Meter handelt es sich um das größte Modell der Marke und die Motorisierung mit einer Systemleistung von 306 PS ist natürlich auch die Nummer eins bei Suzuki. Gefahren wird mit einem 2,5 Liter- Benziner und gleich zwei Elektromotoren, sodass eine Beschleunigung in nur sechs Sekunden auf 100 km/h möglich ist.

Tipp

Sie wollen nicht lange auf ihren neuen Suzuki warten? Dann schauen Sie doch, ob Sie ihr Wunschauto bei unseren schnell verfügbaren Lagerwagen finden

Suzuki Across

Weitere Hybridfahrzeuge von Suzuki

Wer seinen Suzuki als Hybrid erhalten möchte, erfreut sich zudem am Suzuki Swace, dem Vitara oder dem S-Cross. Alle genannten Fahrzeuge sind als Vollhybrid zu haben, mit dem ebenfalls rein elektrisch gefahren werden kann. Seine Energie erhält der Elektromotor in diesem Fall aus dem Verbrenner.

Zuletzt fahren manche Modelle von Suzuki auch als Mildhybrid. Der Fall ist dies beim Suzuki Ignis und dem Swift. Beide Fahrzeuge sind von Haus aus Benziner, erhalten jedoch dank eines 48-Volt-Bordnetzes einen elektrischen Boost und eine Reduzierung des Verbrauchs.

Fazit

Suzuki Hybridautos sind vielfältig und kommen sowohl als Plug-In-Hybrid als auch als Mild- oder Vollhybrid daher. Interessentinnen und Interessenten haben somit regelrecht die Qual der Wahl.

Unsere Fahrzeugtypen von Suzuki

phone

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

Montag bis Freitag: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 9:30 bis 17:30 Uhr

Weitere Informationen