sixt neuwagen logo

Kosten für ein Elektroauto pro Kilometer

checkmarkUmweltbonus noch 2022 sichern
checkmark100% elektrisch unterwegs
checkmarkAlle Kosten im Überblick

Marke

Alle Marken

Modell-Linie

Alle Modell-Linien

Die Entscheidung zwischen einem Elektroauto und einem Fahrzeug mit Verbrennungsmotor kann einfach sein. Wer einzig und allein auf die Umwelt und lokale Emissionen achtet, steigt in einen Stromer und freut sich an fehlenden Abgasen. Geht es jedoch um den Preis und die Kosten-Nutzen-Aufstellung, so spielen eine Fülle von Faktoren eine Rolle. Zum Vergleich stehen die Kosten für ein Elektroauto pro Kilometer bzw. pro 100 Kilometer und die manifestieren sich nicht nur an der Ladesäule, sondern auch in der Anschaffung bzw. Kosten für Leasing oder Finanzierung aber auch in steuerlichen Aspekten und schließlich dem Benzinund Strompreis. Heraus kommt eine komplexe Rechnung, die sich aber lösen lässt.

Aktion Special Sale

Special Sale

  • Fahrzeuge zum Vorteilspreis
  • Inklusive Top Ausstattung
  • Vorkonfigurierte Fahrzeuge sichern
  • Individuell konfigurierbar
  • Von Kleinwagen bis SUV
  • Jetzt sparen!

Die Angebote gelten nur solange der Vorrat reicht

 

Schnell verfügbare Lagerwagen bei Sixt Neuwagen finden

Über 2.000 Autos zeitnah verfügbar!

  • Jetzt Traumauto schnell erhalten
  • Preisvorteil sichern
  • Top Ausstattungen inklusive
  • verschiedene Farben und Modelle
  • Bequem von Zuhause anfragen
  • Zeitnah verfügbar

Nur solange der Vorrat reicht!

 

Elektroauto laden

Welche Kosten entstehen bei einem Elektroauto?

Die Kosten für die Anschaffung sind bei einem E-Auto derzeit noch höher als bei einem Verbrenner. Die Preise sind transparent und lassen sich problemlos vergleichen. Beim Leasing oder auch bei einer Finanzierung spielen allerdings auch staatliche Förderungen eine Rolle. Zu haben ist ein Umweltbonus durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) sowie noch zeitlich begrenzt eine Innovationsprämie. Auch werden Elektroautos steuerlich begünstigt, was vor allem im Gewerbeleasing bzw. bei der Nutzung als Firmenwagen gilt. Wird diese einkalkuliert, so nähern sich die Stromer den benzin- und dieselbetriebenen Fahrzeugen stark an.

Opel Corsa-e

Der Weg zur E-Mobilität sollte leicht fallen

Sie sind bislang einen Benziner oder Diesel gefahren und damit soll nun Schluss sein? Dann sind Sie bei unseren unschlagbaren Elektroauto-Deals genau richtig. Entdecken Sie den Opel Corsa-e zu günstigen Konditionen. Der vollelektrische City-Flitzer hat eine Reichweite von 353 km. Das Fahrzeug erhalten Sie bei uns zeitnah und in verschiedenen Ausstattungsvarianten. Unsere Leasing-Berater helfen Ihnen bei der Suche gerne weiter.

 

  • Verfügbare Farben: Orange, Blau, Rot, Schwarz und Weiß
  • In nur 30 Minuten zu 80 % aufgeladen
  • Leasing & Finanzierung für Privat- und Gewerbekunden möglich
  • feste monatliche Rate
  • Umfassender Service inklusive Schadenmanagement

 

Vorteil der Ladesäule gegenüber der Tankstelle

Ein enormer Pluspunkt ist die Möglichkeit, ein Elektroauto auch in den heimischen vier Wänden aufzuladen. Hierzu reicht die Steckdose oder es wird eine staatlich stark geförderte Wallbox installiert. Das eigene Stromnetz lädt mit 2,3 kW, theoretisch sogar mit 3,7 kW, womit das Aufladen über Nacht problemlos umsetzbar ist. Die Kosten richten sich nach dem aktuellen Stromtarif, der im Bundesdurchschnitt des ersten Halbjahres bei 32,87 Cent pro kW lag. Der Durchschnittverbrauch eines E-Autos auf 100 Kilometer liegt bei 15 kWh, sodass sich knappe fünf Euro auf 100 Kilometer ergeben. Benziner verbrauchen hingegen im Schnitt 7,7 Liter auf 100 Kilometer, Diesel benötigen sieben Liter, womit sich bei einem Spritpreis von 1,80 Euro ein Wert von 13,86 € bzw. 12,60 € ergibt. Der Stromer ist somit ein gutes Stück günstiger, wenngleich an der Ladesäule etwas höhere Strompreise aufgerufen werden, was vor allem beim Schnellladen gilt.

Tipp

Sie sind auf der Suche nach einem schnell verfügbaren Neuwagen? Dann entdecken Sie unsere attraktiven Lagerwagen.

Weitere Informationen zur E-Mobilität

phone

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

Montag bis Freitag: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 9:30 bis 17:30 Uhr

Weitere Informationen