Jeep Grand Cherokee

  • Jedes Auto konfigurieren
  • Über 30 Marken vergleichen
  • Angebot in Echtzeit

Jeep Grand Cherokee - Der "Truck of the year"

Der Jeep Grand Cherokee ist weit mehr als „nur“ die größere Variante des Cherokee. Die Rede ist von einem eigenständigen Modell, mit dem die US-Amerikaner im Segment der Oberen Mittelklasse der SUV konkurrieren. Die Entwicklung nahm 1983 ihren Ausgangspunkt, als beim Cherokee gerade ein der Generationswechsel zum bis heute legendären XJ anstand, wobei der ersten Grand Cherokee erst 1993 auf den Markt kam. Unter der Ägide der American Motors Corporation (AMC) wurde erstmals ein Jeep mit einem Chysler-Logo präsentiert. Die Bauweise ist die eines Monocoque und an der Entwicklung des Designs waren unter anderem Larry Shinoda und Giorgio Giugiaro beteiligt. Seit 2010 fährt der Jeep Grand Cherokee in der vierten Generation und stellt in puncto Größe das Flaggschiff dar.

Geschichte des Jeep Grand Cherokee

Spätestens, als der damalige Chrysler-Chef Robert Lutz den Detroiter Bürgermeister des Jahres 1993 die Treppen der Cobo Hall hinauf und durch ein Glasfenster fuhr, war der hohe Anspruch des Fahrzeugs klar. Man wollte auffallen und das gelang dem Jeep Grand Cherokee von Anfang an. Nach ersten Ideen im Rahmen des Generationswechsel des Cherokee 1983 und dem Prototypen „Concept 1“ von 1989 musst derJeep Grand Cherokee jedoch aufgrund der damaligen Firmenstrategie erst noch bis 1993 warten, um auf dem Markt zu erscheinen. Bereits der Erstling wurde „Truck of the year“ und erhielt einige weitere Auszeichnungen. Gebaut wurde die europäische Variante in Graz bei Magna Steyr, was auch für Generation zwei gilt, die nur 127 Teile mit ihrem Vorgänger teilte und zwischen 1999 und 2004 angeboten wurde. Die dritte Generation kam dann zwischen 2005 und 2010 zum Zuge.

Bauformen

Profitieren Sie jetzt von den TOP Neuwagen Leasing-Konditionen bei Sixt Neuwagen. Neben einer großen Fahrzeugauswahl bietet Ihnen Sixt Neuwagen zahlreiche Vorteile für's Kfz Leasing. Entscheiden Sie sich jetzt für das "Sixt Neuwagen Leasing".

Sports Utility Vehicle

Jeep Grand Cherokee

Sports Utility Vehicle

Highlights

  • Panorama-Glasdach
  • 19 Lautsprecher
  • Absenkung um bis zu 18 Zentimeter

Besonderheiten des Jeep Grand Cherokee

Seit 2010 ist der Grand Cherokee in der aktuellen vierten Generation zu haben, die zum Teil noch auf einer Plattform aus dem Hause Mercedes-Benz, dem damaligen Partner von Chrysler, basiert. Sage und schreibe 30 Auszeichnungen hat dieses Modell ergattert und zählt damit in puncto Qualität zum Besten, was im Bereich SUV zu haben ist. Hinzu kommt, dass es sich genau genommen fast noch um einen klassischen Geländewagen handelt und man sich ein wenig am Erbe des Herstellers orientiert. Die Watttiefe liegt beispielsweise bei bemerkenswerten 51 Zentimeter, die Bodenfreiheit liegt bei 23,1 Zentimeter und der Böschungswinkel vorne und hinten wird mit knappen 30 Zentimeter angegeben. 

Der Jeep Grand Cherokee in Zahlen

Eine interessante Zahl zum Jeep Grand Cherokee findet sich in einem der vielen Testberichte angesichts seines Erscheinens. Berichtet wird dort über eine Grundfläche von 9,40 Meter, womit der US-Boy zu den größten SUV auf dem Markt gehört. Die Länge liegt bei 4,88 Meter, Breite und Höhe werden mit 1,94 Meter und 1,79 Meter angegeben. Bei einem Gewicht von zweieinhalb Tonnen ist der Jeep Grand Cherokee in der Lage, bis zu dreieinhalb Tonnen an Anhängerlast zu ziehen. Das Platzangebot ist herausragend: 782 Liter stehen auch dann noch als Kofferraumvolumen bereit, wenn bis zu fünf Erwachsene den Innenraum besetzen. Möglich sind bis zu 1.689 Liter, sofern die hinteren Sitze liegen.

Allerorten finden sich Elemente aus edlem Leder, das auch das Material für die Sitzbezüge und das Lenkrad darstellt.

Ausstattung und Komfort des Jeep Grand Cherokee

Stilvoll geht es im Innenraum des Jeep Grand Cherokee zu. Allerorten finden sich Elemente aus edlem Leder, das auch das Material für die Sitzbezüge und das Lenkrad darstellt. Olivenholz und Chrom runden ab und auch ein Panorama-Glasdach darf nicht fehlen. Der Jeep Grand Cherokee ist ein wahrer Luxusliner unter den SUV und erfreut unter anderem durch beheizte und klimatisierte Sitze und eine ebenfalls elektrische Heckklappe. Wer möchte, gönnt sich eine Soundanlage mit 19 Lautsprechern des Herstellers Harman Kardon und profitiert zudem von einer aktiven Geräuschunterdrückung im Innenraum. Natürlich lassen sich auch mobile Geräte und deren Internetfähigkeit in das UConnect-Infotainment und die Navigation einbinden. Dargestellt wird auf einem Touchscreen von 8,4 Zoll Durchmesser. Ein überaus praktisches Feature steht in der Absenkung um bis zu 18 Zentimeter, die vor allem das Beladen aber auch das Einsteigen erleichtern kann. Natürlich verfügt auch der Grand Cherokee über eine Adaptive Cruise Control, einen Spurhalteassistenten sowie einen Toter-Winkel-Warner und ist in puncto Assistenzsysteme und Sicherheit voll auf Höhe der Zeit.

Motorisierung und Antrieb

Viel Auto benötigt auch viel Motorisierung. Angesichts von zwei Modellpflegen in den Jahren 2013 und 2017 hat sich in diesem Bereich eine Menge getan und viele der Motoren sind mittlerweile vom Markt verschwunden. Angeboten wurde eine enorme Bandbreite, die von drei Litern bis zu 6,2 Liter Hubraum reichte. Letzterer Motor mit der Bezeichnung 6.2 V8 Trailhawk ist auch noch zu haben und leistet als Benziner 710 PS. Die Beschleunigung liegt bei 3,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit bei 289 km/h. Etwas gemäßigter lässt es der 6.4 V8 SRT angehen, der 468 PS auf die Straße bringt und ebenfalls über eine Acht-StufenAutomatik angesteuert wird. Selbiges gilt auch für den Alltagsmotor mit drei Liter Hubraum und Dieseltechnik, der 250 PS leistet und naturgemäß deutlich sparsamer daherkommt. Allradantrieb versteht sich ohnehin von selbst.

Einer der Stars unter den großen SUV.

Fazit

Der Jeep Grand Cherokee ist einer der Stars unter den großen SUV. Das Fahrzeug kombiniert Luxus mit einer erstaunlichen Geländegängigkeit.

Pro

  • Off-Road-Tauglichkeit
  • Großes Platzangebot
  • viele Ausstattungs-Highlights

Contra

  • Hoher Verbrauch
  • wenig alltagstauglich

Modell Details

Außenfarbe
Kraftstoff
  • Elektro
Getriebeart
  • Automatik
Leistung
  • 280 kW (380 PS)
Außen-Abmessung
  • Länge (mm)4.914
  • Höhe (mm)1.795 - 1.871
  • Breite (mm)2.149
  • Radstand (mm)2.964
Gewicht
  • zulässiges Gesamtgewicht (kg)3.075
  • Leergewicht (kg)2.434
  • Anhängerlast gebremst / ungebremst (kg)2.332 / 750

Relevante Informationen