Sixt Neuwagen - Allane Logo weiß
bg-test-img-2

CUPRA Leon

checkmarkAlles über den CUPRA Leon
checkmarkCUPRA Leon konfigurieren
checkmarkFinanzierung & Leasing Angebote vergleichen
CUPRA Leon

Cupra Leon - Kompaktklasse an der Spitze

Der Cupra Leon ist ein durch und durch emotionales Fahrzeug. Ausgangspunkt für die Entwicklung des kompakten Sportlers ist natürlich der Seat Leon und damit eines der erfolgreichsten Modelle des spanischen Herstellers. Bereits auf den ersten Blick reibt man sich verwundert die Augen, denn als Cupra präsentiert sich der Leon deutlich geschärfter und so gar nicht alltäglich. Vergleiche mit dem Leon Cupra kommen nicht von ungefähr. Doch aufgepasst: Leon Cupra hieß das Modell noch unter der Ägide von Seat. Die Umbenennung in Cupra Leon war mehr als nur eine neue Namensgebung, sondern ging mit neuem Firmenlogo und enorm leistungsstarken Motoren einher. Zu haben ist der Kompakte entweder als Limousine oder als Kombi, die auf den Namen „Sportstourer“ hört. 

CUPRA Leon Exterieur

Unsere Empfehlung: entdecken Sie den CUPRA Leon ab 474 €¹ mtl.

Kostspielige Ausstattung zum erschwinglichen Preis? Wir haben ausgewählte Bestseller zum Bestpreis für Sie zusammengeschnürt - und das vollgepackt mit den modernsten Features und beliebtesten Ausstattungshighlights. Also sparen Sie sich das lange Konfigurieren, schlagen Sie direkt zu bei unserer Konfigurationsempfehlung!

Diese Ausstattungshighlights sind inklusive:

  • Einparkhilfe
  • 19'' Leichtmetallräder Exclusive II Black/Copper glanzgedreht
  • Rückfahrkamera
  • und mehr...

CUPRA Leon Modell Details

Das Wichtigste auf einen Blick

Getriebeart

Manuell, Automatik

Mehr erfahren

Motorisierung

150 bis 310 PS

Mehr erfahren

Kraftstoff

Benzin, Diesel, Plug-In Hybrid

Mehr erfahren

Außenfarbe

3 Farben
Mehr erfahren

Geschichte des Cupra Leon

Eine Geschichte des Cupra Leon landet unweigerlich bei Seat und dessen Klassiker Leon. Das Kompaktmodell erschien als Nachfolger des Ronda im Jahr 1999 und basiert seitdem indirekt auf dem VW Golf. In den ersten Jahren punktete Seat vor allem durch den günstigen Preis und ein frisches Design, sodass bereits der Leon I ein großer Erfolg war. Schon 2001 und damit zwei Jahre nach dem Marktstart erschien eine geschärfte Variante aus dem Hause Cupra und der Leon erhielt in diesem Zusammenhang einen Allradantrieb – seinerzeit eine echte Seltenheit im Bereich der Kompaktmodelle. Auch die zweite und dritte Generation des Seat Leon wurden in Cupra-Varianten präsentiert und erst mit der vierten Generation blieb der Leon gewissermaßen auf sich gestellt, denn Cupra etablierte sich 2018 als eigene Marke.

Besonderheiten des Cupra Leon

Natürlich sind die Ähnlichkeiten zwischen dem Seat Leon IV des Jahres 2020 und dem gleichnamigen Cupra Leon nicht von der Hand zu weisen. Auch dieses Fahrzeug wurde 2020 eingeführt und ist neben der Serienvariante auch in einer Rennsportvariante zu finden. Eine Besonderheit stellt in diesem Kontext die Ausführung mit Elektroantrieb dar und vor allem der E-Racer, der nur für die Rennstrecke gebaut wird, punktet mit enormer Leistung und Dynamik. Anhand dieses Modell erkennt man direkt auch die Ausrichtung des Serien-Cupra Leon, der sich bewusst als Sportler versteht aber in der Hybrid-Version auch einen Elektroantrieb integriert. Die Linienführung des Leon ist kurvenreich, die Lufteinlässe sich üppig dimensioniert und natürlich dürfen auch Tieferlegung, „grimmiger Blick“ und neu gestaltete Endrohre nicht fehlen.

Der Cupra Leon in Zahlen

Die Abmessungen des Cupra Leon sind mit denen des Seat identisch. Die Limousine bringt es auf eine Länge von 4,37 Meter und befindet sich damit im Herzen der Kompaktklasse. Angesichts einer Breite von 1,80 Meter und 1,44 Meter Höhe wird der modulare Querbaukasten MQB evo des VW-Konzerns optimal ausgereizt. Als Laderaum schlagen 270 Liter im Kofferraum und maximale 1.191 Liter zu Buche, was für einen Sportler mehr als ausreichend ist. Der Wendekreis hält sich in einem mit jeder Innenstadt verträglichen Rahmen und wird mit 11,20 Meter angegeben.

tet 300 PS. Das maximale Drehmoment des Ateca liegt bei 400 Nm und gefahren wird selbstverständlich mit Allradantrieb und einem SiebenGang-Direktschaltgetriebe. Aufhorchen lässt die Beschleunigung von nur 4,9 Sekunden auf 100 km/h, die fast schon an einen Sportwagen denken lässt. Die Endgeschwindigkeit des Cupra Ateca liegt bei 249 km/h.

Ausstattung und Komfort des Cupra Leon

Hinsichtlich seiner Ausstattung befindet sich der Cupra Leon voll und ganz auf Höhe seiner Zeit. Das Cockpit arbeitet komplett digital mitsamt eines 10,25 Zoll großen Displays. Hinzu kommt ein Touchscreen mit zehn Zoll Durchmesser und natürlich darf auch die Sprachsteuerung nicht fehlen. Platz genommen wird in edlen Schalensitzen und das komplette Interieur wird aus dunklem Chrom mit jeder Menge kupferfarbener Akzente bestritten. Auch nicht fehlen darf die Ambientebeleuchtung, bei der sowohl die Farbe als auch deren Intensität frei wählbar sind. Zu den Extras gehören ein Park Assist mit automatischem Einparken und bei einem Unfall wird ebenfalls automatisch ein Notruf abgesetzt. Dank Cupra Connect lassen sich auch eine Fülle an Remote-Diensten nutzen und natürlich erfolgt die Navigation in einem Cupra Leon in Echtzeit.

Motorisierung und Antrieb

Erhältlich ist der Cupra Leon mit drei Motorisierungen. Als Benziner leistet der Iberer 245 oder 300 PS, die stets aus einem Zweiliter-Reihenvierzylinder stammen. Gefahren wird dabei mit Frontantrieb und die Höchstgeschwindigkeit wurde bei 250 km/h abgeriegelt. Den Sprint auf 100 km/h absolviert der Cupra Leon in 5,7 Sekunden, sofern man sich für die leistungsstärkere Motorisierung entscheidet. Ebenfalls zu haben ist ein Hybrid mit 245 PS Systemleistung, der ebenfalls mit Frontantrieb und einem Sechs-GangDoppelkupplungsgetriebe unterwegs ist. Bei so viel Dynamik ist beruhigend, dass der Cupra Leon mit besonderen Bremsen des Herstellers Brembo ausgestattet ist.

Highlights

Sprachsteuerung

Ambientebeleuchtung

Park Assist

Fazit

Der Cupra Leon treibt die Kompaktklasse gewissermaßen auf die Spitze. Das Modell zeichnet sich durch enorme Dynamik aus, lässt es aber auch nicht an Komfort und Alltagstauglichkeit mangeln. 

„Das Modell zeichnet sich durch enorme Dynamik aus, lässt es aber auch nicht an Komfort und Alltagstauglichkeit mangeln.“
EuroNcapLogo

So funktioniert Sixt Neuwagen

1 Wunsch-Fahrzeug finden

Bequem online Ihr neues Traumauto bei uns finden. Jetzt Konfigurieren oder Vorproduziert entdecken. 

2 Serviceprodukte hinzufügen

Zum Traumauto ganz einfach unsere Serviceprodukte, wie die Versicherung dazu buchen.

3 Fahrzeug
(unverbindlich) anfragen

Mit einem Klick Wunschauto anfragen und per ausgewähltem Kontaktwunsch benachrichtigt werden.

4 Beraten werden und Fahrzeug bestellen

Gemeinsam mit einem unserer kompetenten Berater werden alle Einzelheiten besprochen, vertraglich festgehalten und das Fahrzeug bestellt.

5 Fahrspaß genießen 

Fahrzeug zum gewünschten Termin per Haustürlieferung erhalten oder selbst beim Händler entgegen nehmen.

6 Neues Traumauto bestellen

Kurz vor Laufzeitende einfach eine neues Fahrzeug finden und bequem ins neue Fahrzeug umsteigen.

Unsere Cupra Fahrzeugtypen

Serviceprodukte

Kennen Sie schon unsere Serviceprodukte?

Sie können aus einer Vielzahlt an Serviceprodukten wählen:

  • Schadenmanagement
  • Inspektion
  • Räder & Reifen
  • Wartung & Verschleiß
  • Haustürlieferung

Alles aus einer Hand. Top Service garantiert. Bequem zubuchbar.

Zu den Serviceprodukten

Elektro Laden Fahrzeug

Entdecken Sie auch unsere Elektromodelle!

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Marken und Modellen.

Entdecken Sie unsere günstigen E-Auto Angebote im Vergleich.

Profitieren Sie beim Elektroauto Leasing von staatlichen Prämien & Förderungen.

 

Zu unseren E-Auto Angeboten

Unser Ratgeber

white left arrow
white left arrow

Jetzt Top-Leasing-Angebote per Mail erhalten, verpassen Sie nie wieder einen Deal!

Weitere Informationen