BMW X7

BMW X7

  • Jedes Auto konfigurieren
  • Über 30 Marken vergleichen
  • Angebot in Echtzeit
Details zum Leasing

BMW X7

Mit dem BMW X7 reizt der bayerische Hersteller die Bandbreite des Machbaren bei den SUV konsequent aus. Das Fahrzeug erschien 2019 auf dem Markt und erweitert die Produktpalette nach oben. Größer geht es nicht – zumindest nicht bei BMW und natürlich spielt der X7 voll und ganz in der Oberklasse. Technisch liefert der X5 die Basis und doch sind die Abmessungen des Flaggschiffs nicht mit denen des SUV-Klassikers zu vergleichen. Mancherorts ist bereits von einem „Mega-SUV“ die Rede, das in diesem Fall in den USA vom Band läuft. Selbstverständlich ist das Fahrzeug auch als Siebensitzer zu haben. Beim Design ist vor allem die Gestaltung des Kühlergrills bemerkenswert, der mit einer Niere im XXL-Format verstehen wurde. Passend zum Fahrzeug.

Bauformen

Profitieren Sie jetzt von den TOP Neuwagen Leasing-Konditionen bei Sixt Neuwagen. Neben einer großen Fahrzeugauswahl bietet Ihnen Sixt Neuwagen zahlreiche Vorteile für's Kfz Leasing. Entscheiden Sie sich jetzt für das "Sixt Neuwagen Leasing".

Sports Utility Vehicle

BMW X7

Sports Utility Vehicle

Highlights

  • Fünf-Zonen-Klimaautomatik
  • Laserlicht
  • dreiteiliges Panoramaglasdach

Testbericht: Geschichte des BMW X7

Bedenkt man, dass auch die Konkurrenten aus Ingolstadt und Stuttgart bereits mit einem SUV in der Luxusklasse aufwarten, so war das Erscheinen des BMW X7 nur eine Frage der Zeit. Angekündigt wurde das Modell bereits im Jahr 2014, Vorbestellungen waren seit 2018 möglich. Adrian van Hooydonk sorgte in seiner Eigenschaft als Designer des Autobauers dafür, dass die Niere anwuchs und sogar mit einer Beleuchtung namens „Iconic Glow“ versehen ist. Der Mut wurde gemeinhin gelobt und der Erfolg spiegelt sich darin wider, dass der X7 bereits kurz nach seinem Erscheinen ausverkauft war. Charakteristisch sind auch die lange Dachlinie sowie die schmal geschnittenen LED-Scheinwerfer. Ein interessantes Detail des BMW X7 besteht darin, dass das Fahrzeug vor allem für den Export gedacht ist. In einem Artikel über das Auto findet sich sogar der Satz eines BMW-Mitarbeiters, der davon spricht, dass die Dimensionen „nicht Schwabing-kompatibel“ seien.

Besonderheiten des BMW X7

Ein Charakterikum des BMW X7 ließe sich salopp als „Bling-Bling-Faktor“ bezeichnen. Jede Menge Chrom sorgt dafür, dass man mit diesem Fahrzeug stets glanzvolle Auftritte feiert. Sogar auf Kristallglas wird gesetzt und natürlich sind auch die im Innenraum verwendeten Materialien vom Feinsten. Der Innenraum ist flexibel zu gestalten und bietet sowohl das Fahren als Fünfsitzer als auch als Siebensitzer, wobei sämtliche Sitze sowohl elektrisch bewegt als auch im hinteren Bereich im Boden versenkt werden können.

Der BMW X7 in Zahlen

Die Eckdaten zum BMW X7 entlocken selbst erfahrenen Auto-Enthusiasten ein leises „Wow“. 5,15 Meter schlagen bei der Länge zu Buche und führen zu einem Radstand von 3,11 Meter. Selbst sieben Erwachsene finden problemlos Platz und genießen ordentlich Beinfreiheit. Die Breite des gigantischen SUV liegt bei exakt zwei Meter, die Höhe wird mit 1,81 Meter angegeben. Letzterer Wert reicht auf jeden Fall noch aus, um in ein Parkhaus einzufahren und natürlich bewegt sich der BMW X7 noch voll und ganz im Bereich eines PKW. Der Kofferraum misst 750 Liter bei Bestuhlung mit fünf Sitzen und kann auf bis zu 2.120 Liter erweitert werden. Praktisch ist dabei die Luftfederung, die für ein Absenken der Ladekante sorgt. Der Wendekreis des X7 wird mit 13 Meter angegeben, doch dank der vielen Assistenzsysteme verlieren Parklücken dennoch ihren Schrecken.


Die beste Beschleunigung in der M-Variante liegt bei 4,7 Sekunden auf 100 km/h und Tempo 250 km/h ist problemlos möglich

Ausstattung und Komfort des BMW X7

Allein die Klimaautomatik über fünf Zonen kann bereits als Alleinstellungsmerkmal des  BMW X7 gesehen werden. Hier ist tatsächlich alles ein gutes Stück größer und edler, was sich auch daran zeigt, das selbst die hinteren beiden Sitze mit eigenen USB-Ports ausgestattet sind. Das Cockpit ist komplett digital und arbeitet mit zwei Bildschirmen im 12,3-Zoll-Format und natürlich fehlen auch nicht die Gestensteuerung sowie die Sprachbedienung und automatische Updates via Internet. Zum Öffnen, Starten und Schließen des edlen SUV wird das Smartphone genutzt und die perfekte Ausleuchtung der Straße besorgt das 600 Meter weit strahlende Laserlicht. Wem der Sinn nach Musik steht, der erfreut sich an einer edlen Anlage aus dem Hause Bowers & Wilkins. Ein Highlight im Sinne des Wortes ist das Panoramaglasdach in drei Segmenten, das auch als „Sky Lounge“ mit integriertem Sternenhimmel fungiert. Ebenfalls lässt sich die Luft ionisieren und mit Düften füllen und die Becherhalter sind sowohl in der Lage zu kühlen als auch Getränke warm zu halten. Zuletzt lässt sich dank des „Driving Assistant Professional“ auch die Vision autonomen Fahrens realisieren. Tippen auf den Blinker sorgt auf Wunsch für einen automatischen Spurwechsel, erkannte Verkehrsschilder werden auf der Fahrt umgesetzt und auch ein Stauassistent und ein Rückwärtsfahrassistent dürfen nicht fehlen.

Motorisierung und Antrieb

Wie bewegt man ein Auto von deutlich mehr als fünf Meter Länge? Natürlich mit bärenstarken Motoren, die entweder mit Benzin oder Diesel befüllt werden. Als Benziner bringt der BMW X7 zwischen 340 und 530 PS auf die Straße, durchweg in Kombination mit Allradantrieb und einem Acht-Gang-Schaltgetriebe. Als Diesel schlagen zwischen 265 und 400 Pferdestärken zu Buche und bewegen das rund zweieinhalb Tonnen schwere Trumm überaus dynamisch fort. Die beste Beschleunigung in der M-Variante liegt bei 4,7 Sekunden auf 100 km/h und Tempo 250 km/h ist problemlos möglich.


Innerhalb der Modellpalette handelt es sich um das Non-plus-ultra – und das in nahezu jeder Hinsicht

Fazit

Der BMW X7 ist ein Fahrzeug ohne Kompromisse und Understatement. Hier ist alles ein Stück größer und edler. Innerhalb der Modellpalette handelt es sich um das Non-plus-ultra – und das in nahezu jeder Hinsicht.


Pro

  • dritte Sitzreihe
  • sehr geräumig
  • purer Luxus

Contra

  • großer Wendekreis
  • hochpreisig
  • nur drei Motoren zur Auswahl

Modell Details

Außenfarbe
Kraftstoff
  • Diesel
  • bleifrei
Getriebeart
  • Automatik
Leistung
  • 259 kW (352 PS) bis 390 kW (530 PS)
Außen-Abmessung
  • Länge (mm)5.181
  • Höhe (mm)1.835
  • Breite (mm)2.000
  • Radstand (mm)3.105
Gewicht
  • zulässiges Gesamtgewicht (kg)3.215 - 3.355
  • Leergewicht (kg)2.490 - 2.675
  • Anhängerlast gebremst / ungebremst (kg)3.500 / 750

Relevante Informationen