Audi RS5

  • Jedes Auto konfigurieren
  • Über 30 Marken vergleichen
  • Angebot in Echtzeit
Details zum Leasing

Audi RS5

Der Audi RS5 ist ein klassischer Sportwagen und basiert auf dem A5. Die Rede ist von einem eleganten Coupé, das auf Wunsch auch als Sportback geordert werden kann. Vor allem hinsichtlich der Formgebung setzt der Ingolstädter Maßstäbe. In der ersten Generation des Jahres 2010 orientierte man sich sogleich am A5 und damit auch am Ur-quatto der frühen 1980er Jahre. Verantwortlich zeichnete Walter Maria de Silva, der zu dieser Zeit Designchef bei Audi war. Generation zwei wird seit 2017 angeboten, wobei der Start auf den europäischen Märkten sogar erst 2019 erfolgte. 2020 erfolgte ein Facelift, das erstmals die Handschrift von Marc Lichte trägt und ein gutes Stück dynamischer daherkommt.

Bauformen

Profitieren Sie jetzt von den TOP Neuwagen Leasing-Konditionen bei Sixt Neuwagen. Neben einer großen Fahrzeugauswahl bietet Ihnen Sixt Neuwagen zahlreiche Vorteile für's Kfz Leasing. Entscheiden Sie sich jetzt für das "Sixt Neuwagen Leasing".

Schräghecklimousine

Audi RS5

Schräghecklimousine

Coupé

Audi RS5

Coupé

Highlights

  • Soundanlage mit 19 Lautsprechern
  • MMI Navigation plus mit MMI touch
  • Kontur- und Ambientebeleuchtung

Testbericht: Geschichte des Audi RS5

Offiziell existieren keinerlei Vorgänger für den Audi RS5, sodass die Geschichte im Jahr 2010 beginnt. Es ließe sich allerdings mit Fug und Recht der Ur-quattro ins Feld führen, denn auf diesen agilen Sportler verweist die aufgemotzte Variante des A5 sowohl in der ersten als auch der folgenden Generation. Die Besonderheit dieses legendären Modells bestand in der Einführung des permanenten Allradantriebs in die Automobilwelt und der Präsentation eines der attraktiven Sportwagens der 1980er Jahre. Auch zu nennen ist natürlich der A5, der in der ersten Generation bereits mit dem begehrten Designpreis der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet wurde und zudem eine Reihe weiterer Design-Awards einheimste. Eine wahre Ikone.

Besonderheiten des Audi RS5

Die Fußstapfen, in die der zweite Audi RS5 tritt, waren entsprechend groß, werden aber mit Bravour gefüllt. Vor allem das Facelift wird allerorten gelobt und verpasst dem Sportcoupé sowie der Sportback-Ausführung eine noch größere Präsenz. Ein Hingucker an der Front sind die angedeuteten drei Luftschlitze, die sich in dieser Form auch schon im ersten quattro wiederfinden. Ebenfalls bietet der Audi RS5 einen Singleframe-Grill, der besonders die Breite betont und flach gehalten wurde. Im hinteren Bereich werden ovale Endrohre präsentiert und auch der Diffusor fungiert als Blickfang. Besonderheiten bestehen in der Ausstattung, die unter anderem in einem Carbonddach und verschiedenen Felgen, unter anderem im Bronzedesign besteht. Wer möchte, gönnt sich zudem Bremsscheiben in Carbon und Keramik.

Der Audi RS5 in Zahlen

4,72 Meter misst der Audi RS5 als Coupé, 4,78 Meter schlagen beim Sportback zu Buche. Die Breite beläuft sich auf 1,86 Meter, die Höhe liegt mit 1,36 Meter bzw. 1,39 Meter überaus niedrig. Der Audi RS5 ist ein Sportwagen wie aus dem Bilderbuch, bietet allerdings mit 465 Liter einen Kofferraum von solider Größe. Einkaufen ist kein Problem und auch das Gepäck für einen Wochenendtrip landet ohne Weiteres in dem Fahrzeug. Wer viel in der City unterwegs ist, kalkuliert einen Wendekreis von 11,70 Meter ein, was einen soliden Wert darstellt. Dank des großen Radstands von 2,77 Meter bzw. 2,83 Meter ist auch dann noch ausreichend Platz, wenn bis zu fünf Personen mitfahren.


An sportlichen Features werden unter anderem ein Mittendifferenzial, eine Dynamiklenkung und ein spezielles Sportfahrwerk mit Dynamic Ride Control (DRC) geboten

Ausstattung und Komfort des Audi RS5

Wer in einem Audi RS5 Platz nimmt, genießt alle Annehmlichkeiten eines Sportwagens. Platz genommen wird in Sportsitzen, die auf Wunsch aus Leder sind und stets über Klimatisierung und Sitzheizung verfügen. Sportpedale sind ebenso möglich wie spezielle Einstiegsleisten aus Aluminium und auch Carbon wird als Werkstoff geschätzt und allerorten verwendet. Die Sportlichkeit ist allerdings nur eine der vielen Facetten des  Audi RS5. Hinzu kommt adäquater Komfort in Form einer Kontur- und Ambientebeleuchtung mit 30 Farben und einer Klimaautomatik über drei Zonen. Selbstverständlich verfügt der RS5 über eine Diebstahlwarnung und ein schlüsselloses Zugangs- und Startsystem mit Memory-Funktion. Das Cockpit ist komplett digital und natürlich ist dank der MMI Navigation plus mit MMI touch auch die Nutzung von Echtzeitfunktionen möglich. Digitaler Radioempfang und die Smartphone-Integration lassen sich mit einer Surround-Anlage des Herstellers Bang & Olufsen kombinieren und versprechen Musikgenuss aus 19 Lautsprechern sowie Subwoofer. Je nach Geschwindigkeit verändert sich auch die Lautstärke und ist somit stets optimal. Dass die obligatorischen Assistenten wie Spurhalteassistent, Toter-Winkel-Warner, Geschwindigkeitsregler oder auch ein Notbremsassistent mit an Bord sind, versteht sich in dieser Fahrzeugklasse ohnehin von selbst.

Motorisierung und Antrieb

Angetrieben wird der Audi RS5 von einem bewährten 2,9 Liter-V6-Motor mit Biturbo. Das Aggregat arbeitet auch in diversen Porsche-Modellen und liefert eine Leistung  von 450 PS. Selbstverständlich wurde an einen Allradantrieb und eine Tiptronic mit acht Gängen gedacht. Die Beschleunigung auf 100 km/h erledigt der RS5 in nur 3,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 280 km/h. An sportlichen Features werden unter anderem ein Mittendifferenzial, eine Dynamiklenkung und ein spezielles Sportfahrwerk mit Dynamic Ride Control (DRC) geboten. Wenngleich der RS5 einen Allradantrieb aufbietet, liegt die Kraftverteilung zumeist bei 40 zu 60 zugunsten der Hinterachse, was die Sportlichkeit unterstreicht.


Der Audi RS5 ist ein waschechter Sportwagen von atemberaubender Schönheit

Fazit

Der Audi RS5 ist ein waschechter Sportwagen von atemberaubender Schönheit. Auch in der zweiten Generation hat das Modell das Zeug zur Designikone und erfreut zudem mit enormer Dynamik.


Pro

  • einzigartiges Design
  • gute Beschleunigung
  • gute Abgaswerte für einen Sportwagen

Contra

  • teure Extras
  • Fahrgefühl könnte lebhafter sein
  • hochpreisig

Modell Details

Außenfarbe
Kraftstoff
  • Super bleifrei
Getriebeart
  • Automatik
Leistung
  • 331 kW (450 PS)
Außen-Abmessung
  • Länge (mm)4.723 - 4.783
  • Höhe (mm)1.372 - 1.387
  • Breite (mm)1.866
  • Radstand (mm)2.766 - 2.826
Gewicht
  • zulässiges Gesamtgewicht (kg)2.207 - 2.322
  • Leergewicht (kg)1.782 - 1.810

Relevante Informationen