Sixt Neuwagen - Allane Logo weiß
bg-test-img-2

Audi Q7 SUV

checkmarkAlles über den Audi Q7 SUV
checkmarkAudi Q7 SUV konfigurieren
checkmarkFinanzierung & Leasing Angebote vergleichen
Audi Q7 Sports Utility Vehicle

Audi Q7: Vielseitiger Oberklasse-SUV

Mit dem Audi Q7 begann eine bis heute andauernde Erfolgsgeschichte bei dem Ingolstädter Autobauer. Im Jahr 2005 wurde das Fahrzeug als erstes SUV mit vier Ringen vorgestellt und erwies sich sogleich als Verkaufshit. 2015 ging der Q7 dann als größtes SUV in die zweite Modellgeneration und wurde 2019 noch einmal einer gründlichen Modellpflege unterzogen. In technischer Hinsicht handelt es sich um ein echtes Highlight und auch das Design kann sich sehen lassen. Geboten wird ein wuchtiger Kühlergrill mit Singleframe-Gestaltung und vertikal angebrachten Verstrebungen. Natürlich bietet das Modell Matrix-LED-Scheinwerfer in HD und wird mitsamt Diffusor und Unterfahrschutz ausgeliefert, sofern man sich für die Topausführung als SQ7 entscheidet.Die Plattform teilt sich der Audi Q7 sowohl in der ersten als auch in der zweiten Auflage mit so repräsentativen Modellen wie dem Porsche Cayenne oder auch dem Lamborghini Urus.

 

Audi Q7 Modell Details

Das Wichtigste auf einen Blick

Getriebeart

Automatik

Mehr erfahren

Motorisierung

231 bis 286 PS

Mehr erfahren

Kraftstoff

Diesel, Benzin

Mehr erfahren

Außenfarbe

1 Farben
Mehr erfahren

Testbericht: Geschichte des Audi Q7

Nachdem bereits Volkswagen mit dem Touareg und Porsche mit dem Cayenne vorgelegt hatten, war es höchste Zeit für Audi, mit dem Q7 ebenfalls ein eigenes SUV vorzulegen. Die Plattform war bereits gesetzt und doch beschritt man hinsichtlich der Gestaltung eigene Pfade. Ausgangspunkt war eine 2003 präsentierte Studie mit dem Titel „Audi Pikes Peak Quattro“, die natürlich an die Triumphe im Motorsport und die Rekordfahrt von Walter Röhrl aus dem Jahr 1987 erinnern sollte. Bereits in der Pressemitteilung zu dieser Studie war von moderatem Offroad-Einsatz aber vor allem von der Nutzung auf der Straße die Rede. Seinerzeit sollte es noch ein Crossover werden, doch der letztendliche Q7 war dann ein waschechtes Fullsize-SUV mit mehr als fünf Meter Länge und damit deutlich üppigeren Werten als bei den Konzernverwandten.

Besonderheiten des Audi Q7

Gegenüber seinem Vorgänger wurde der Audi Q7 der zweiten Generation deutlich verschlankt. Aufgrund der Verwendung des modularen Längsbaukastens und der Verwendung von jeder Menge leichtem Aluminium konnten bis zu 325 Kilogramm eingespart werden. Eine Besonderheit besteht in der Allradlenkung, die das „Dickschiff“ fast so wendig wie einen Kompaktwagen macht. Bis zu einem Meter wird gegenüber dem „realen“ Wert eingespart, sodass der Q7 gerade einmal 11,40 Meter benötigt, um einen U-Turn hinzubekommen. Die Gestaltung des SUV ist trotz aller Ausmaße dezent und elegant und auch der Singleframe-Kühlergrill mit sechseckiger Umrahmung weiß zu gefallen.

Der Audi Q7 in Zahlen

5,07 Meter sind ein echtes Ausrufezeichen. Der Audi Q7 steht nicht gerade für Understatement, erfreut aber aufgrund seiner Dimensionen mit einem üppige Platzangebot. Die Breite und Höhe werden mit 1,97 Meter und 1,74 Meter angegeben. Wer möchte, nutzt das Modell als Siebensitzer oder als Fünfsitzer, wobei in letzterer Variante noch 865 Liter Kofferraumvolumen bereitstehen. Mit wenigen Handgriffen ist dieses auf bis zu 2.050 Liter erweitert und natürlich lassen sich auch nur einzelne Segmente der Rückbank umklappen. Zu den Standards in dieser Klasse zählt natürlich die Heckklappe mit Sensorsteuerung.

Highlights

Effizienzassistenten

Ampel-Assistent

Ionisator

Ausstattung und Komfort des Audi Q7

Es existiert kaum ein Extra oder Ausstattungsmerkmal, das der Audi Q7 nicht bietet. Die Ingolstädter gehen hier in die Vollen und gönnen ihrem SUV sowohl einen Stauassistenten als auch die obligatorischen Spurhalte- und Spurwechselassistenten sowie einen Effizienzassistenten. Besagtes System ist in der Lage, Kurven und Unebenheiten im Vorfeld zu antizipieren und selbstständig abzubremsen oder zu beschleunigen. Darüber hinaus arbeitet der Q7 mit pre sense und automatischem Abbremsen sowie einem Kreuzungs- und einem Ausstiegsassistenten. Ein technisches Highlight gelingt mit der Koordination zwischen dem Q7 und der Ampenzentrale. „Grüne Wellen“ werden angekündigt und auf Wunsch wird die Geschwindigkeit so gestaltet, dass stets die passenden Ampelphasen genutzt werden. Telematik aus der Zukunft, die jetzt schon Einzug hält. Natürlich arbeitet der Audi Q7 mit eigener eSim und bietet eine Echtzeit-Navigation. Ein weiterer Hit ist die Klimatisierung, die mit Ionisierung und diversen Düften einhergeht und sowohl Ambientebeleuchtung als auch eine Beleuchtung der einzelnen Konturen.

Motorisierung und Antrieb

Viel Auto erfordert auch viel Motorkraft. Im Falle des Audi Q7 besteht diese in jeder Menge Motoren, die sowohl als Benziner als auch als Diesel und als verschiedene Hybride ins Rennen gehen. Allen Ausführungen gemeinsam sind der Allradantrieb und die Krafteinteilung über eine Acht-Stufen-tiptronic. Als Benziner werden vier Leistungsstufen zwischen 252 und 507 PS im SQ7 geboten, wobei der Achtzylinder-Biturbo gleichzeitig das Topmodell darstellt. 4,1 Sekunden auf 100 km/h und eine Zuladung von bis zu 750 Kilogramm unterstreichen die Ausnahmestellung. Die Otto-Hybride bringen es auf Systemleistungen zwischen 367 und 456 PS und in früheren Ausführungen war auch ein Dieselhybrid erhältlich. Als Diesel lässt es der  Audi Q7 ein wenig bescheidener angehen und bringt 231 oder 286 PS auf die Straße.

Fazit

Der Audi Q7 hat den Charakter eines echten Flaggschiffs. Fest steht, dass das Fahrzeug trotz seiner üppigen Ausmaße ein hohes Maß an Eleganz bewahrt und eines der attraktivsten großen SUV auf dem Markt darstellt.

„Natürlich arbeitet der Audi Q7 mit eigener eSim und bietet eine Echtzeit-Navigation“
EuroNcapLogo

So funktioniert Sixt Neuwagen

1 Wunsch-Fahrzeug finden

Bequem online Ihr neues Traumauto bei uns finden. Jetzt Konfigurieren oder Vorproduziert entdecken. 

2 Serviceprodukte hinzufügen

Zum Traumauto ganz einfach unsere Serviceprodukte, wie die Versicherung dazu buchen.

3 Fahrzeug 
(unverbindlich) anfragen

Mit einem Klick Wunschauto anfragen und per ausgewähltem Kontaktwunsch benachrichtigt werden.

4 Beraten werden und Fahrzeug bestellen

Gemeinsam mit einem unserer kompetenten Berater werden alle Einzelheiten besprochen, vertraglich festgehalten und das Fahrzeug bestellt.

5 Fahrspaß genießen 

Fahrzeug zum gewünschten Termin per Haustürlieferung erhalten oder selbst beim Händler entgegen nehmen.

6 Neues Traumauto bestellen

Kurz vor Laufzeitende einfach eine neues Fahrzeug finden und bequem ins neue Fahrzeug umsteigen.

Serviceprodukte

Kennen Sie schon unsere Serviceprodukte?

Sie können aus einer Vielzahlt an Serviceprodukten wählen:

  • Schadenmanagement
  • Inspektion
  • Räder & Reifen
  • Wartung & Verschleiß
  • Haustürlieferung

Alles aus einer Hand. Top Service garantiert. Bequem zubuchbar.

Zu den Serviceprodukten

Elektro Laden Fahrzeug

Entdecken Sie auch unsere Elektromodelle!

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Marken und Modellen.

Entdecken Sie unsere günstigen E-Auto Angebote im Vergleich.

Profitieren Sie beim Elektroauto Leasing von staatlichen Prämien & Förderungen.

 

Zu unseren E-Auto Angeboten

Unser Ratgeber

white left arrow
white left arrow

Jetzt Top-Leasing-Angebote per Mail erhalten, verpassen Sie nie wieder einen Deal!

Weitere Informationen