Sixt Neuwagen - Allane Logo weiß
bg-test-img-2

Audi Q2 SUV

checkmarkAlles über den Audi Q2 SUV
checkmarkAudi Q2 SUV konfigurieren
checkmarkFinanzierung & Leasing Angebote vergleichen
Audi Q2 Sports Utility Vehicle

Audi Q2: Mini-SUV, großes Oho!

Ein Lifestyle-Gefährt so kompakt wie ein A3 und lässig wie ein Q5? Kriegen wir hin – sagten sich die Audi-Entwickler und schickten 2016 den Q2 Neuwagen ins Rennen. Ganz gleich, ob man ihn Crossover oder Mini-SUV nennt: Die vielfältigen Möglichkeiten der Individualisierung machen den bayerischen Hipster zu einem echten Highlight in seinem Segment.

Audi Q2 Modell Details

Das Wichtigste auf einen Blick

Getriebeart

Manuell, Automatik

Mehr erfahren

Motorisierung

110 bis 190 PS

Mehr erfahren

Kraftstoff

Benzin, Diesel

Mehr erfahren

Außenfarbe

6 Farben
Mehr erfahren

Testbericht: Audi Q2 - Höher und kürzer als der A3

Obwohl noch jung auf dem Markt, zählt der Audi Q2 zu den beliebtesten SUVs des Ingolstädter Herstellers. Dafür verantwortlich sind unter anderem seine überschaubaren Ausmaße, die ihn auch im engen Stadtverkehr problemlos manövrierbar machen und in die Fahrzeugkategorie Mini-SUV oder Crossover einsortieren. Mit seinen Mit 4,19 m Länge ist er sogar 10 cm kürzer als der Audi A3, mit dem er sich die gleiche Plattform teilt. Dafür überragt er das Schwestermodell in der Senkrechten um rund 7 cm und sorgt so für das übersichtliche Hochsitz-Feeling. Als Transporter ist der kleine Kombi allerdings nur bedingt geeignet: Tatsächlich fällt das Kofferraumvolumen mit 405 l im Normalzustand und 1.050 l  bei umgeklappter Rückbank eher klein aus. Punkten kann eine Q2 Neuwagen dafür mit seinem vitalen SUV-Look. Die scharf gezogene Seitenlinie mit neuartigem Polygon-Design, ausgeprägten Radhäuser und Seitenschweller sowie der grob gerasterte Wabenkühlergrill machen den Crossover zu einem kantigen Hingucker. Optional lässt er sich dann weitreichend den persönlichen Wünschen anpassen, beispielsweise mit einer kontrastierend gefärbten C-Säulen-„Blade“-Abdeckung, einem Glasschiebedach oder bis zu 19 Zoll breiten Reifen.

 

Highlights

SQ2 mit 300 PS

Progressivlenkung

Head-up-Display

Drei Q2 Ausstattungslinien, 5 Millionen Kombinationen

Das Spiel der Individualisierung lässt sich im Innenraum munter fortsetzen, sodass sich schlussendlich eine Zahl von 5 Millionen möglichen Audi Q2-Kombinationen ergibt. Ab Werk wird das Mini-SUV wahlweise in den Ausstattungslinien Basis, Sport und Design ausgeliefert. Bei allen ist das aktuelle Audi Multi Media Interface (MMI) als Aufsatz-Screen obligatorisch und wird über den bekannten Dreh-/Drück-Regler in der Mittelkonsole bedient. Ebenfalls zur Serienausstattung gehören elektrische Außenspiegel und Fensterheber, Licht- und Regensensoren sowie eine elektromechanische Parkbremse. Einen Fahrkomfortgewinn bringt die sogenannte Progressivlenkung, die die Lenkarbeit in engen Kurven oder beim Einparken erleichtert. Gegen Aufpreis bzw. in den höheren Ausstattungslinien ab Werk ist zusätzlich eine Touch-Bedienung möglich, erweitert um ein Multifunktionslederlenkrad sowie Sportsitze (Q2 sport) und ein Chromglanzpaket. Gegen Aufpreis lässt sich der spritze Crossover weiter digitalisieren, z.B. mit einem Navigationssystem, dem Audi Smartphone Interface, dem Virtual Cockpit mit TFT-Tacho sowie Head-up-Display. Voll-LED für die Front- und Heckscheinwerfer sind ebenfalls aufpreispflichtig.

Fazit

Dass es schon immer etwas teurer war, einen Audi zu fahren, wird am Q2 Neuwagen deutlich. Im Vergleich selbst zur Premium-Konkurrenz sind schon die Einstiegspreise für das Mini-SUV gepfeffert. Hinzu kommt die riesige (preispflichtige) Palette an optischen und technischen Extras, die aber eben auch den besonderen Reiz eines Audi Q2 ausmachen. In der höchsten Motorisierungen sowie als sportlicher SQ2 besitzt der Crossover sogar Allradantrieb – ein seltener Pluspunkt in diesem Segment. Obwohl weder ausgesprochen günstig noch geräumig, übt der kleine Audi-Hochbeiner dennoch eine hohe Faszination aus. Anders sind die beträchtlichen Verkaufszahlen auch kaum zu erklären. Schaut man sich nach City-SUV-Wettbewerbern mit vergleichbarem Lifestyle-Faktor um, stehen der MINI Countyman, BMW X1 und Mercedes GLA in erster Reihe. Darunter rangieren der VW T-Roc, Seat Ateca, Hyundai Kona oder Nissan Qashqai.

„Audi pre sense front Assistenzsystem serienmäßig“

So funktioniert Sixt Neuwagen

1 Wunsch-Fahrzeug finden

Bequem online Ihr neues Traumauto bei uns finden. Jetzt Konfigurieren oder Vorproduziert entdecken. 

2 Serviceprodukte hinzufügen

Zum Traumauto ganz einfach unsere Serviceprodukte, wie die Versicherung dazu buchen.

3 Fahrzeug
(unverbindlich) anfragen

Mit einem Klick Wunschauto anfragen und per ausgewähltem Kontaktwunsch benachrichtigt werden.

4 Beraten werden und Fahrzeug bestellen

Gemeinsam mit einem unserer kompetenten Berater werden alle Einzelheiten besprochen, vertraglich festgehalten und das Fahrzeug bestellt.

5 Fahrspaß genießen 

Fahrzeug zum gewünschten Termin per Haustürlieferung erhalten oder selbst beim Händler entgegen nehmen.

6 Neues Traumauto bestellen

Kurz vor Laufzeitende einfach eine neues Fahrzeug finden und bequem ins neue Fahrzeug umsteigen.
Serviceprodukte

Kennen Sie schon unsere Serviceprodukte?

Sie können aus einer Vielzahlt an Serviceprodukten wählen:

  • Schadenmanagement
  • Inspektion
  • Räder & Reifen
  • Wartung & Verschleiß
  • Haustürlieferung

Alles aus einer Hand. Top Service garantiert. Bequem zubuchbar.

Zu den Serviceprodukten

Elektro Laden Fahrzeug

Entdecken Sie auch unsere Elektromodelle!

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Marken und Modellen.

Entdecken Sie unsere günstigen E-Auto Angebote im Vergleich.

Profitieren Sie beim Elektroauto Leasing von staatlichen Prämien & Förderungen.

 

Zu unseren E-Auto Angeboten

Unser Ratgeber

white left arrow
white left arrow

Jetzt Top-Leasing-Angebote per Mail erhalten, verpassen Sie nie wieder einen Deal!

Weitere Informationen