sixt neuwagen logo
Anhänger Jeep

Anhängelast beim PKW

checkmarkWie viel darf´s sein? Alles rund um das Thema Anhängelast beim PKW
checkmarkWissenswertes und Recht
checkmarkGünstige Angebote mit hoher Anhängelast

Marke

Alle Marken

Modell-Linie

Alle Modell-Linien

Wer ein Kfz für Gewerbe sucht bzw. Interesse am Kfz Leasing für Gewerbe hat, wirft meist auch einen Blick auf die Anhängelast. Auch, wenn Transporter und Co. meist ein hohes Laderaumvolumen bieten: mit einem Anhänger lässt sich dieser Wert problemlos verdoppeln und zudem handelt es sich um eine flexible Transportmöglichkeit. Es gilt jedoch im Auto Gewerbe Leasing eine gute Auswahl zu treffen und vor allem die Unterschiede zwischen Anhängelast, Stützlast und dem Gesamtgewicht eines Zuges zu verstehen. Ebenfalls wichtig ist die Auswahl der passenden Antriebsform.

Audi Q4 - Elektro-SUV 2021

Welche E-Fahrzeuge haben eine hohe Anhängelast?

Als Firmenwagen eignen sich eine Reihe von Fahrzeugen mit hoher Anhängelast. Der Teufel steckt hier jedoch im sprichwörtlichen Detail und es lassen sich kaum generelle Aussagen über einzelne Modelle treffen. Der Grund liegt in den unterschiedlichen Motorisierungen und Antrieben, die einen maßgeblichen Einfluss auf die mögliche Last „am Haken“ haben. Um einen Wert als Vergleich zu haben, empfiehlt sich der Blick auf das Zug-Gesamtgewicht, denn hier wird sowohl die Anhängelast als auch das zulässige Gesamtgewicht des Kfz für Gewerbe addiert. Anders formuliert kann durchaus sein, dass ein voller Anhänger dafür sorgt, dass der Laderaum nicht mehr voll beladen werden kann.

Ausschlaggebend für die Ermittlung des Wertes ist ein Test, bei dem ein Gespann auf einem Berg mit zwölf Prozent Steigung innerhalb von fünf Minuten fünf Mal problemlos anfahren muss. Vordergründig ließe sich vermuten, dass ein großes Auto hier im Vorteil ist, doch lässt sich dies nicht verallgemeinern. Vor allem im Bereich Elektro Auto Leasing existieren eine Reihe von großen Modellen, die keinerlei Anhängelast bereitstellen. Der Grund liegt in der mangelnden Reichweite, die sich durch einen Anhänger noch verringert. Kleine Modelle wie ein MINI Cooper SE oder auch BMW i3 aber auch Nissan Leaf und Kia e-Niro sind ohnehin nicht für Anhänger gebaut. Selbiges gilt für den Porsche Taycan und den Audi E-Tron GT – und das trotz der enormen Pferdestärken, die hier unter der Motorhaube summen.

Stromer mit viel Anhängelast sind der Hyundai Ioniq 5 oder der Kia EV6, bei denen immerhin 1.600 Kilogramm zu Buche schlagen. Für das Kfz Leasing im Gewerbe eignen sich elektrische Fahrzeuge aufgrund der steuerlichen Vorteile und der Möglichkeit, staatliche Förderungen zu erhalten.

AHK Anhängerkupplung
VW Golf

Unser verfügbares Lagerfahrzeug 

Entdecken Sie unsere Volkswagen Golf Modelle mit Top-Ausstattung. Wir bieten Ihnen den Golf als 1.0 eTSI OPF 81kW DSG Life, 1.5 TSI OPF 96kW Life Variante, 1.5 TSI OPF 96kW Style und 2.0 TSI OPF DSG GTI an. Für den Winter 22/23 bieten wir Ihnen günstige Alu-Winterkompletträder an. Lassen Sie sich Ihren neuen VW direkt Nachhause liefern oder holen Sie ihn  beim Händler in Ihrer Nähe ab. Das Fahrzeug erhalten Sie bei uns zeitnah. Unsere Leasing-Berater helfen Ihnen bei der Suche gerne weiter.

 

  • Verfügbare Farben: Grau, Schwarz und Weiß
  • Leasing & Finanzierung für Privat- und Gewerbekunden möglich
  • Feste monatliche Rate
  • Mit und ohne Anzahlung möglich
  • Umfassender Service inklusive Schadenmanagement

 

VW Passat

Anhängelast – diese Fahrzeuge sind besonders zugkräftig

In der Hitliste der Fahrzeuge mit der höchsten Anhängelast ist auf jeden Fall VW Touareg zu finden. Sowohl als Diesel als auch als Benziner oder Hybrid sind 3.500 Kilogramm gebremst bzw. 750 Kilogramm ungebremst möglich. Der enge Verwandte Porsche Cayenne kommt in manchen Motorisierung auf einen identischen Wert und auch der Toyota Hilux und Nissan Navara sowie die G-Klasse und der GLS aus dem Hause Mercedes-Benz reizen das Maximum von dreieinhalb Tonnen aus. Selbiges gilt für viele Modelle von Land Rover, für den BMW X7 und X5 und die großen SUV von Audi. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass vor allem SUV viel Anhängelast ermöglichen und auch Transporter im oberen Bereich mitspielen. Kleinwagen oder Kompakte müssen meist passen. Ein so beliebter Firmenwagen wie der VW Passat gelangt aber immerhin auf bis zu 2.200 Kilogramm, der Audi A4 auf 2.100 Kilogramm.
 

Was ist beim Fahren mit Anhänger zu beachten?

Wohlgemerkt: Anhängelast ist nicht alles. Relevant ist im Auto Leasing für Gewerbe zudem der Unterschied zwischen einem gebremsten und einem ungebremsten Anhänger. Letztere gelten als leichte Anhänger und eignen sich beispielsweise für den Rasenmähertransport oder für Transporte aus dem Baumarkt. Der Gesetzgeber ermöglicht diese Anhänger bis zu einem Gewicht von 750 Kilogramm, was die meisten SUV mühelos hinbekommen. Selbst Kompakte wie der VW Golf landen in diesem Bereich meist bei mehr als einer halben Tonne.

Gebremste Anhänger benötigen eine Auflaufbremse, können dafür aber auch höhere Lasten transportieren. Ebenfalls zu beachten ist die Verpflichtung zur Abreißsicherung. Durch mehr Beladung im Anhänger erhöht sich naturgemäß auch das Zug-Gesamtgewicht. Liegt dieses über einem Wert in Höhe von 3.500 Kilogramm für das Fahrzeug zuzüglich 750 Kilogramm für den Anhänger, so bedarf es eines LKW-Führerscheins.

Addiert werden muss auch noch die Stützlast, also die Masse, mit dem der Anhänger von oben auf das Fahrzeug drückt. Dieser Wert liegt meist bei maximal 100 Kilogramm, was aber bei der Konstruktion der Anhänger berücksichtigt wird. Die Stützlast kann problemlos auch in Eigenregie ermittelt werden, indem wahlweise eine Stützlastwaage oder eine Konstruktion aus einer Haushaltswaage und mehreren Brettern zum Einsatz kommt. Alle relevanten Informationen hinsichtlich der maximalen Lasten finden sich in den Fahrzeugpapieren, also in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 und 2.
 

Fazit

Ein Kfz für Gewerbe sollte sich in den meisten Anwendungsbereichen auch für das Fahren mit Anhänger eignen. Wer hier auf ein SUV setzt, kann bis zu 3.500 Kilogramm mit einem gebremsten Anhänger bzw. die gesetzlich zulässigen 750 Kilogramm ungebremst ziehen. Ob das faktisch möglich ist, verrät ein Blick auf das zulässige Gesamtgewicht des Gespanns und auch die Stützlast ist von Bedeutung.

Wer das Auto Leasing für Gewerbe nutzt, wird im Vorfeld umfangreich beraten und erhält eine genaue Unterweisung darüber, was an die Anhängerkupplung darf und was nicht. Das gilt auch für das kostengünstige und umweltfreundliche Elektro Auto Leasing, das mittlerweile ebenfalls anhängerkompatibel ist. Ein Firmenwagen darf also getrost auch mit Strom unterwegs sein und angesichts der schnellen Entwicklung im Bereich der Antriebe und Akkus sind für die Zukunft steigende Anhängelasten zu erwarten. Wichtig ist stets, dass die gesetzlichen Vorgaben beachtet werden, denn sonst droht ein teilweiser Verlust des Versicherungsschutzes sowie ein Bußgeld von mehreren Hundert Euro und auch Punkte in Flensburg.
 

Tipp

Sie sind auf der Suche nach einem schnell verfügbaren Neuwagen? Dann entdecken Sie unsere große Auswahl an schnell verfügbaren Fahrzeugen.

phone

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

Montag bis Freitag: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 9:30 bis 17:30 Uhr

Weitere Informationen