sixt neuwagen logo

KFZ Versicherung Selbstständige

checkmarkKFZ Versicherung für Selbstständige
checkmarkKasko-Schutz
checkmarkSteuervorteile

Marke

Alle Marken

Modell-Linie

Alle Modell-Linien

Welche KFZ-Versicherung für Selbstständige ist nötig?

Die KFZ-Versicherung für Selbstständige ist sowohl beim Leasing als auch beim Kauf eines Gebrauchtwagens oder der Neuwagenfinanzierung unerlässlich. Bei genauerem Hinsehen, zeigen sich jedoch deutlich Unterschiede zwischen den einzelnen Alternativen. Während bei älteren Fahrzeugen meist eine KFZ-Haftpflicht als KFZ-Versicherung für Selbstständige ausreicht, ist bei neuen oder neuwertigen Autos unbedingt Kasko-Schutz anzuraten.

 

Gesetzlich verpflichtend ist lediglich eine KFZ-Haftpflicht-Versicherung. Nur, wer hierüber einen Nachweis erbringt, kann überhaupt ein Fahrzeug anmelden. Bereits in diesem Bereich zeigen sich deutliche preisliche Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern. In manchen Fällen kann ein Vergleich zwischen einem günstigen und einem teuren Versicherer mehrere Hundert Euro Differenz ergeben. Der Wechsel der KFZ-Haftpflicht kann immer dann erfolgen, wenn eine Versicherungsprämie erhöht wurde, ein Schadensfall vorliegt oder der jährliche Stichtag am 30. November gekommen ist.

Einfluss auf die Versicherungsprämie haben die Schadensfreiheitsklasse (also die Zeit, während der man unfallfreiunterwegs war) sowie die Regionalklasse und der Fahrzeugtyp. Vereinfacht ausgedrückt, ist eine KFZ-Versicherung für Selbstständige günstiger, wenn dieser mehrere Jahrzehnte unfallfrei unterwegs war, einen Kleinwagen anmeldet und noch dazu in einem risikoarmen ländlichen Gebiet lebt und das Auto in der eigenen Garage parkt. Im Umkehrschluss müssen sich gerade junge Selbstständige mangels Erfahrung hinter dem Steuer auf höhere Prämien in der KFZ Versicherung für Selbstständige einstellen. Glücklicherweise kann die Schadensfreiheitsklasse schnell sinken, sofern keine Schadensfälle gemeldet werden.

„Gesetzlich verpflichtend ist lediglich eine KFZ-Haftpflicht-Versicherung. “

Lohnt sich der Kasko-Schutz?

Anders als die KFZ-Haftpflicht, die nur für Schäden aufkommt, die anderen Verkehrsteilnehmern verursacht wurden, haftet die Vollkasko auch bei Schäden am eigenen Fahrzeug. Insbesondere Neuwagen aber auch hochwertige Gebrauchtfahrzeuge sollten unbedingt auf diese Weiseabgesichert werden, um erhebliche Reparaturkosten zu vermeiden. Hierlohnt sich ein Blick auf das Leasing und die Vario-Finanzierung bei Sixt Neuwagen. Die bei uns angebotene KFZ Versicherung für Selbstständige enthält stets den Vollkasko-Schutz und sogar eine GAP-Versicherung. Dadurch, dass Sixt bei den Versicherungen besondere Konditionen erhält, können attraktive Rabatte realisiert werden. Praktisch ist auch, dass die KFZ-Versicherung für Selbstständige direkt mit den Leasingraten abgebucht werden und daher keine zusätzlichen Kosten einkalkuliert werden müssen.

Tipp

Unsere angebotene KFZ Versicherung für Selbstständige enthält stets den Vollkasko-Schutz und sogar eine GAP-Versicherung

Welche Kosten entstehen?

Naturgemäß variieren die Kosten für die KFZ-Versicherung für Selbstständige auch im Leasing. Wer den Konfigurator bei Sixt Neuwagennutzt, erhält jedoch sofort Aufschluss über die komplette Leasing-Rateinklusive des Rundum-Versicherungsschutzes. Gerade für Selbstständige ist dieses Vorgehens Gold wert, da keinerlei Rücklagen für Reparaturen gebildet werden müssen. Mit anderen Worten bleibt die Liquidität deseigenen Geschäfts in vollem Umfang erhalten und auch größere Betriebsausgaben können problemlos getätigt werden, ohne dabei an etwaige Schäden am fahrbaren Untersatz denken zu müssen.

Teil der KFZ-Versicherung für Selbstständige bei Sixt ist stets der Verzicht auf Einrede grober Fahrlässigkeit oder von Eigenschäden außerhalb eines Betriebsgeländes. Ebenfalls erfolgt keinerlei „neu für alt“- Abzug, wenn Ersatzteile eingebaut werden oder ein Fahrzeuglackiert wird.

Autobahn Rain Driving

Welche Steuervorteile existieren?

Sofern ein Fahrzeug beruflich genutzt wird, kann die KFZ Versicherung für Selbstständige auch steuerlich geltend gemacht werden. Sowohl beiden Leasingraten als auch bei den Versicherungsbeiträgen handelt es sich um Betriebsausgaben, die meist vollständig in die Steuererklärung übernommen werden können. Eine private Nutzung muss dann mit einem Prozent des Listenpreises des Fahrzeugs oder aber nach Vorlage eines Fahrtenbuchs als Einnahme angesetzt werden.

Bei Sixt Neuwagen ist es nicht nur von Vorteil, dass die Leasingraten mitsamt der KFZ-Versicherung für Selbstständige steuerlich absetzbar sind – auch die Konditionen für Selbstständige sind deutlich besser als für Privatpersonen. Entsprechend lässt sich bereits für Raten unterhalb von monatlich 100 Euro ein fabrikneues Fahrzeug nutzen - und auf Wunschgibt es Leasing inklusive Versicherung.

Das steuerliche Absetzen der KFZ-Versicherung funktioniert grundsätzlich auch bei vorwiegend privater Nutzung. In diesem Fall ist der Betrag jedoch nicht bei den Betriebsausgaben sondern im Hauptvordruck der Steuererklärung einzutragen. Der entscheidende Vorteil, den Selbstständige haben, liegt in der zusätzlichen Absetzbarkeit des Kasko-Schutzes, wohingegen Privatpersonen lediglich die KFZ-Haftpflicht zzgl. der Versicherungssteuer geltend machen können.

 

Geringeres Risiko durch Neufahrzeuge

Dadurch, dass Sixt Neuwagen ausschließlich mit Neufahrzeugen arbeitet, sinken die Risiken eines Unfalls. Fakt ist, dass die Sicherheitsausstattung in einem Neuwagen nahezu immer der ältere Gebrauchtwagen überlegen ist. In Zeiten von Kollisionswarnern, Bremsassistenten und Spurhalteprogrammen braucht die KFZ- Versicherung für Selbstständige vielfach gar nicht erst bemüht werden, wodurch sich die Schadenfreiheitsklasse kontinuierlich verbessert. Auf Wunsch lässt sich auch ein Inspektions-und Reifenservice hinzu buchen. Beide sorgen dafür, dass der Wert eines Fahrzeugs erhalten und das Risiko von Versicherungsschäden minimiert werden.

 

Was leistet die GAP-Versicherung?

Zusätzlich zur KFZ-Versicherung für Selbstständige sollte beim Leasing immer eine GAP-Versicherung abgeschlossen werden. Die Bezeichnung bezieht sich auf den englischen Begriff „Gap“ für Differenz und sichert bei einem Totalschaden oder Diebstahl eines Fahrzeugs gegen Forderungen des Leasingunternehmens. Diese können immer dann entstehen, wenn der Restwert eines Fahrtzeugs (und damit der Betrag, den die Versicherung übernimmt) niedriger ist als die ausstehende Forderung aus dem Leasingvertrag. Diese Differenz kann durchaus einige Tausend Eurobetragen. Manche GAP-Versicherungen sichern sogar zusätzliche 20 Prozent des Wiederbeschaffungswerts zu, ohne dabei an eine tatsächliche Rückforderung gebunden zu sein. Im günstigen Vollkasko-Versicherungspaket von Sixt Neuwagen ist eine GAP-Versicherung automatisch enthalten. Schließen bei einem anderen Anbieter ab, prüfen Sie in jedem Falle, ob Sie gegen Aufpreis eine gesonderte GAP-Versicherung beauftragen müssen.

„Der entscheidende Vorteil, den Selbstständige haben, liegt in der zusätzlichen Absetzbarkeit des Kasko-Schutzes“

Weitere Informationen für Gewerbekunden

white left arrow
white left arrow

Unsere Ratgeber

phone

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

Montag bis Freitag: 8:00 bis 20:00 Uhr
Samstag: 9:30 bis 17:30 Uhr

Weitere Informationen