Sixt Neuwagen - Allane Logo weiß
bg-test-img-2

Ford Transit Kastenwagen

checkmarkJedes Auto konfigurieren
checkmarkÜber 30 Marken vergleichen
checkmarkAngebot in Echtzeit

Ford Transit Transporter

Wie kaum ein zweiter Transporter hat der Ford Transit die deutsche Nachkriegsgeschichte geprägt. Der Lademeister ist seit 1953 auf dem Markt, wobei die ersten zwölf Jahre noch unter der Bezeichnung Taunus Transit firmiert wurde. In allen Inkarnationen handelte es sich um ein regelrechtes Platzwunder, das zudem durch ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis punktete. Aktuell fährt der Ford Transit Transporter in der siebten Generation von 2014, die 2019 und zuletzt 2022 gründlich überarbeitet und modernisiert wurde. Nicht zu verwechseln ist der Transit mit der seit 2002 entstandenen Produktfamilie, die ebenfalls diesen Namen trägt aber kleiner dimensioniert ist und stets mit Beinamen wie Courier, Connect oder auch Custom unterwegs ist.

Ford Transit Modell Details

Das Wichtigste auf einen Blick

Getriebeart

Manuell, Automatik

Mehr erfahren

Motorisierung

165 bis 130 PS

Mehr erfahren

Kraftstoff

Diesel

Mehr erfahren

Außenfarbe

6 Farben
Mehr erfahren

Fakten zum Ford Transit Transporter

Beeindruckend sind die Dimensionen des Ford Transit Transporter. Die kleinste Ausführung ist mit 5,53 Meter Länge fast noch ein Mittelklassemodell, während 6,73 Meter ein echtes Dickschiff markieren. In der Breite übersteigt das Fahrzeug deutlich die Zwei-Meter-Marke und landet bei bis zu 2,13 Meter und die Höhe liegt zwischen 2,55 Meter und 2,78 Meter. Der „Van of the Year“ kommt somit als echter und damit großer Transporter daher und bietet bis zu 15.100 Liter als maximales Laderaumvolumen. Ausgeliefert wird das Modell wahlweise als Kastenwagen oder auch als Pritsche und Kombi. Für ausreichend Vortrieb sorgen Dieselmotoren oder ein Elektromotor. Als Selbstzünder gelangen 105, 130 oder 170 PS  sowie 185 PS auf den Asphalt, wobei durchweg als Mildhybrid gefahren wird. Geschaltet wird auf Wunsch mit einem Zehn-Gang-Automatikgetriebe und genutzt wird hierzu ein Heckantrieb oder Allradantrieb. Als Stromer leistet der Transit 269 PS und bringt es auch eine Reichweite von 316 Kilometer. Herausragend ist die Fähigkeit zum Schnellladen, die in nur 35 Minuten von 15 auf 80 Prozent Akkustand gelangt.

Highlights

bis zu 15.100 Liter maximales Laderaumvolumen

bis zu 269 PS

auch als Elektrovariante

Besonderheiten des Modells

Ein „Ja“ zu einem Ford Transit Transporter ist ein Bekenntnis zu einem typischen Nutzfahrzeug. Dies bedeutet jedoch nicht den Verzicht auf Komfort, der beispielsweise in einem Toter-Winkel-Assistenten oder auch einem Querverkehrswarner besteht. Ebenfalls an Bord ist ein Spurhalteassistent und auch ein Kollisionswarner mit Fußgängererkennung darf nicht fehlen. Weitere Extras sind die Kameras für Front- und Rückfahrbereich, deren Bilder als Split-View auf dem Display dargestellt werden. Dieses misst acht Zoll und arbeitet nahtlos mit dem integrierten SYNC 3 Infotainment zusammen. Die Folge ist mobiles Internet, Navigation in Echtzeit und auf Wunsch auch die Integration in einen Fuhrpark mitsamt entsprechenden Verwaltungsfunktionen.

Fazit

Der Ford Transit Transporter ist bereits seit vielen Jahrzehnten auf dem Markt und hat sich in diesen Jahren immer wieder neu erfunden. Die aktuelle Version versteht sich als größter Transporter seines Herstellers und ist in vier Längen mit maximalem Laderaumvolumen von 15.100 Liter erhältlich. Ebenfalls vielseitig geht es unter der Motorhaube zu, wo Dieseltechnik mit Mildhybrid oder auch ein E-Motor zum Einsatz kommen.

„Die aktuelle Version versteht sich als größter Transporter seines Herstellers und ist in vier Längen mit maximalem Laderaumvolumen von 15.100 Liter erhältlich.“

So funktioniert Sixt Neuwagen

1 Wunsch-Fahrzeug finden

Bequem online Ihr neues Traumauto bei uns finden. Jetzt Konfigurieren oder Vorproduziert entdecken. 

2 Serviceprodukte hinzufügen

Zum Traumauto ganz einfach unsere Serviceprodukte, wie die Versicherung dazu buchen.

3 Fahrzeug 
(unverbindlich) anfragen

Mit einem Klick Wunschauto anfragen und per ausgewähltem Kontaktwunsch benachrichtigt werden.

4 Beraten werden und Fahrzeug bestellen

Gemeinsam mit einem unserer kompetenten Berater werden alle Einzelheiten besprochen, vertraglich festgehalten und das Fahrzeug bestellt.

5 Fahrspaß genießen 

Fahrzeug zum gewünschten Termin per Haustürlieferung erhalten oder selbst beim Händler entgegen nehmen.

6 Neues Traumauto bestellen

Kurz vor Laufzeitende einfach eine neues Fahrzeug finden und bequem ins neue Fahrzeug umsteigen.

Jetzt Top-Leasing-Angebote per Mail erhalten, verpassen Sie nie wieder einen Deal!

Weitere Informationen