089 / 30 700 700 Mo. – Fr.: 8:00 – 20:00 Uhr, Sa.: 9:30 – 17:30 Uhr

Leasing mit Versicherung

Sie interessieren sich für einen Neuwagen, wissen aber noch nicht, wie Sie ihn am besten finanzieren oder die passende Versicherung finden? Dann legen wir Ihnen unsere Top-Leasing-Schnäppchen ans Herz. Bei fast all unseren Angeboten können Sie stets ein Versicherungspaket hinzubuchen. Das ist praktisch für Sie - alles aus einer Hand und komplett transparent.

Worauf kommt es in Sachen Autoversicherung beim Leasing an?

Wenn man nicht über das notwendige Eigenkapital verfügt oder liquide bleiben möchte, ist Leasing eine besonders attraktive Alternative zum Kauf eines Neuwagens. Viele vergessen dabei allerdings das Thema Versicherung. Denn als Leasingnehmer ist man selbst dafür verantwortlich, dass man über den "angemessenen Versicherungsschutz" verfügt. Wie genau dieser aussieht, findet sich im Leasingvertrag.

Ein Überblick zum Versicherungsschutz gibt Aufschluss, welche Versicherung beim Leasing verpflichtend sind.

Kfz-Haftpflichtversicherung

  • Abdeckung: Personen-, Sach- und Vermögens­schäden, die Sie anderen Verkehrs­teilnehmern mit Ihrem Fahrzeug zuführen
  • Gesetzlich für jedes Kraft­fahrzeug vorgeschrieben
  • Ohne Kfz-­Haftpflicht kann man das Auto nicht zulassen 

Vollkaskoversicherung inkl. Teilkaskoschutz

  • Abdeckung: Diebstahl des Fahrzeugs, Glasbruch, Wildschaden, Brand und Explosion, Vandalismus sowie für selbstverschuldete Unfallschäden

GAP-Deckung

  • Nur für Leasingfahrzeuge und finanzierte Fahrzeuge
  • Greift bei: Totalschaden, Zerstörung oder Verlust des Leasingfahrzeuges
  • Abdeckung: offen stehender Finanzierungs- oder Leasing-Restbetrag abzüglich der Kaskoentschädigungsleistung
Special Sale - bis zu 22% sparen

Viele Top-Fahrzeuge zum Top-Preis

  • Hyundai i20 ganze 16% günstiger
  • Skoda Fabia satte 15% günstiger
  • Hyundai Tucson sensationelle 22% günstiger
  • Für eine begrenzten Zeitraum stark rabattiert
  • Attraktive Monatsraten und planbare Kosten

In verschiedenen Farben erhältlich: Hyundai Tucson z.B. in Phantom Black, Micron Grey und  Polar White.

direkt zum Special Sale

Kfz-Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist in Deutschland seit 1965 obligatorisch. Das bedeutet, jedes Fahrzeug muss in der Bundesrepublik Deutschland über eine Kfz-Haftpflicht verfügen. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ersetzt Schäden, die Sie mit Ihrem Auto anderen zufügen. Dies betrifft auch Schäden, die durch das Ein- und Aussteigen oder das Be- und Entladen anderen zugefügt werden.

Teil- oder Vollkaskoversicherung

Während die Kfz-Haftpflicht verpflichtend ist, kann der Fahrzeughalter über seinen Kaskoschutz selbst entscheiden. Zur Auswahl stehen hierbei Teil- und Vollkasko. Die Teilkasko umfasst - wie es der Name schon deutlich macht - nur für einen Teilbereich möglicher Ereignisse. Dazu zählen z.B.:

  • Glasbruch
  • Entwendung
  • Brand und Explosion
  • Strum, Hagel und Blitzschlag, Überschwemmung
  • Zusammenstoß mit Wildtieren (ggf. auch Tiere aller Art)

Die Vollkasko bietet Versicherungsschutz bei Beschädigung, Zerstörung, Verlust oder Totalschadens des Fahrzeuges durch folgende Ereignisse:

  • Unfall (Schäden am Fahrzeug durch selbstverschuldeten Unfall)
  • Mut- oder böswillige Handlungen Dritter (Vandalismus)
  • Alle Ereignisse der Teilkasko

GAP-Deckung

Am falschen Ende spart, wer beim Leasing auf die Gap-Deckung verzichtet. Sie bietet für minimale Zusatzkosten den maximalen Schutz. Denken Sie daran, wenn Sie bei uns einen Neuwagen leasen und Ihre eigene Versicherung einbringen. Denn anders als bei uns ist die GAP-Deckung nicht automatisch Bestandteil jeder Vollkaskoversicherung. Die Gap-Deckung greift in folgendem Fall:
Angenommen, Ihr Neuwagen erleidet einen Totalschaden oder wird gestohlen. In diesem Falle ersetzt Ihre Vollkaskoversicherung in aller Regel lediglich den Zeitwert des Fahrzeuges. Bei Neufahrzeugen liegt dieser Betrag jedoch oft weit unter dem Ablösewert aus dem Leasing- oder Finanzierungsbetrag. Um diese Lücke (engl. Gap) finanziell zu schließen, gibt es die GAP-Deckung. Ohne sie müssen Sie die Differenz zwischen dem Wiederbeschaffungswert und der Restforderung selbst ausgleichen. Um Sie vor diesem Risiko zu schützen, bietet Sixt Neuwagen das Leasing mit Versicherung ausschließlich mit einer GAP-Versicherung an.

Die GAP-Deckung deckt den offen stehenden Finanzierungs- oder Leasing-Restbetrag abzüglich der Kaskoentschädigungsleistung ab (unter Berücksichtigung der Rest- und Altteile, etwaiger Leistungen Dritter [z. B. des gegnerischen Haftpflichtversicherers], sowie der Selbstbeteiligung in der Kaskoversicherung). Bei der Ermittlung der zuvor genannten Restbeträge bleiben vor Eintritt des Schadenfalls fällig gewordene und nicht bezahlte Raten sowie Verzugszinsen außen vor.

>>> Sixt Neuwagen Leasing mit Versicherung

Bei Sixt Neuwagen fordern wir im Rahmen unserer AGBs (13.1.), dass der Leasingnehmer über folgenden Versicherungsschutz verfügt. Dieser Versicherungsschutz ist über die Dauer der Laufzeit des Leasingvertrages aufrecht zu erhalten:

  • Haftpflichtversicherung Mindestdeckungssumme in Höhe von EUR 100 Mio. für Sach-, Vermögens- und Personenschäden, und einer Mindestdeckungssumme von EUR 8 Mio. je geschädigte Person
  • Teilkaskoversicherung Selbstbeteiligung höchstens EUR 150,-- je Schadensereignis
  • Vollkaskoversicherung Selbstbeteiligung höchstens EUR 500,-- je Schadensereignis
  • GAP-Versicherung zur Abdeckung etwaiger Differenzen zwischen Wiederbeschaffungswert und vertraglich vereinbarter Restforderung im Falle eines Totalschadens oder Diebstahls

Nutzen Sie unseren umfassenden Kaskoschutz! Das Sixt Leasing Versicherungspaket beinhaltet:

  • Kfz-Haftpflicht
  • Vollkaskoversicherung inklusive GAP-Deckung
  • Verzicht auf die sogenannte Einrede der groben Fahrlässigkeit
  • Zusammenstoß mit Tieren aller Art
Leasing mit Versicherung
Leasing mit Versicherung
Leasing mit Versicherung

Sie möchten den perfekten Versicherungsschutz aus einer Hand? Dann nutzen Sie das Sixt Neuwagen Versicherungspaket. Setzen Sie dazu einfach das Bestellhäkchen an die vorgesehene Stelle im Konfigurator. Führen Sie dazu die Neuwagen-Konfiguration so weit fort, bis Sie an den Punkt „Service & Logistik“ gelangen. Wählen Sie die Option „Versicherung“ an und erfahren Sie die Details unter „mehr Infos“. Die angezeigte Versicherungspauschale zahlen Sie dann ganz bequem zusammen mit Ihren Leasingraten.

Leasing mit Versicherung

Für Sixt Neuwagen spielen die Einstufung in die Typenklasse, der Zulassungsbezirk und Ihr Schadenfreiheitsrabatt keinerlei Rolle. Wir berechnen die Kosten für die Kfz-Versicherung ausschließlich auf Basis der Leistung (KW/PS) Ihres gewählten Fahrzeugs.

Leasing mit Versicherung:Die herkömmliche Berechnung der Versicherungskonditionen

Auch als Lagerfahrzeug

Sie suchen einen bereits konfigurierten und sofort verfügbaren Neuwagen?

zum Lager

Wie hoch Ihre individuelle Rate für Ihre Kfz-Versicherung ausfällt, hängt normalerweise von dem komplexen Zusammenspiel verschiedener Faktoren ab. Zu den wichtigsten zählen:

  • Die Typenklasse für Ihr Neufahrzeug
    Für die Kfz-Haftpflicht-, Vollkasko- und Teilkaskoversicherung gibt es bis zu 25 Typenklassen (10 – 35).Sie werden jährlich auf Basis der Schadensentwicklung des jeweiligen Fahrzeugtyps vom Gesamtverband der Versicherungen (GDV) festgelegt. Je höher die Typenklasse Ihres Fahrzeugs ist, desto höher fallen die Konditionen für Ihr Fahrzeug aus.
  • Die Regionalklasse (abhängig vom Ort der Kfz-Anmeldung)
    Für die Haftpflicht gibt es 12 und in der Vollkasko gibt es insgesamt neun Regionalklassen. Sie bilden die Schadenbilanz einer Region ab und werden ebenfalls vom GDV festgelegt. Auch hier gilt, je höher die Regionalklassen, desto höher sind die Raten für Ihre Versicherung.
  • Ihre Schadenfreiheitsklasse (SF)
    Die Schadenfreiheitsklasserichtet sich nach Ihrer bisherigen Schadenhistorie bei Kfz-Versicherungen, die über Sie gelaufen sind.
  • Ihre Selbstbeteiligung (SB)
    Ist eine Selbstbeteiligung vereinbart, wird diese bei jedem Schadenereignis von der Entschädigung des Versicherers abgezogen. Selbstbeteiligungen werden i.d.R. in der Kaskoversicherung vereinbart. Je höher Ihre Selbstbeteiligung ist, desto günstiger wird die Kaskoversicherung.
  • Ihre jährliche Fahrleistung
  • Die Nutzer der Fahrzeuge

Noch Fragen?

Es sind noch Fragen offen oder Sie benötigen weitere Informationen? Hier finden sie eine Auflistung themenrelevanter Artikel aus unserem Ratgeberbereich

Diesen Artikel weiterempfehlen:
FacebookTwitter E-Mail
Expertenberatung
089 / 30 700 700
Mo. bis Fr.: 8 bis 20 Uhr,
Sa.: 9:30 bis 17:30 Uhr

Alle Angebote mit 0% Anzahlung, exklusive Überführungskosten und inkl. 19 % MwSt. zu einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Laufleistung von 10000 km/Jahr. Die verwendeten Bilder zeigen Beispiele des jeweiligen Modells. Farbe und Ausstattung können vom Angebot abweichen. Kostenpflichtige Sonderausstattung möglich. * Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobiltreuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Verbessern Sie mit uns gemeinsam unsere Website.

Wir freuen uns, wenn Sie sich wenige Minuten Zeit nehmen und einige einfache Fragen beantworten.

Ihre Angaben werden natürlich vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.