Jeep Wrangler Test: das neue Modell 2018


17. Mai 2018

Der neue Jeep Wrangler ist gelandet. In der aktuellen Modellgeneration ist die Geländewagen-Legende auch bei Sixt Neuwagen zu haben. Die Besonderheit liegt im enormen Komfort und – wenn man so will – der „Sanftheit“, die das US-Modell mittlerweile ausstrahlt. Doch sanft bedeutet in diesem Fall keineswegs zahm.

Dass das Wort „Wrangler“ in der deutschen Übersetzung unter anderem Cowboy bedeutet, ist angesichts der weiterhin vorhandenen Raubeinigkeit dieser Ikone nicht erstaunlich. Sowohl das Stoffdach als auch die Türen lassen sich auf Wunsch abnehmen und wer will, erhält natürlich auch ein Hard Top. Alles soweit bekannt? Dann sei an dieser Stelle auf Annehmlichkeiten wie elektrische Fensterheber oder auch ein Ablassstopfen hingewiesen. Und darauf, dass im Inneren nun ein Multimedia-System mit Touchscreen arbeitet. Doch der Reihe nach…

Erneutes Längenwachstum

Im direkten Vergleich mit der Vorgängergeneration fällt zunächst einmal auf, dass der Jeep Wrangler gewachsen ist. Die knuffige „Kleinwagigkeit“ der ersten Generation aus den 1980er Jahren ist lange passé und so schlagen in der Länge mindestens 4,24 Meter oder gar 4,79 Meter zu Buche. Breite und Höhe sind gegenüber dem direkten Vorgänger mit 1,88 Meter und 1,87 Meter in etwa gleichgeblieben und unterstreichen die nach wie vor vorhandene Kastigkeit des US-Boys.

In optischer Hinsicht bleibt also fast alles gleich und auch die Architektur auf Basis des klassischen Leiterrahmens wurde beibehalten. Im selben Atemzug ist dem Hersteller gelungen, das Gewicht um satte 100 Kilogramm zu senken, sodass auch der Verbrauch in noch zivileren Gefilden angesiedelt ist. Erreicht wurde dieses Abspecken durch das Verarbeiten von deutlich mehr Aluminum-Elementen.

Ab ins Gelände

Jeep Wrangler 2018 Gelände Geländewagen
Der neue Jeep Wrangler ist perfekt für das Gelände.

Des Weiteren unterstreicht der Jeep Wrangler auch in Zukunft seine Geländegängigkeit. Ein SUV für die City? Das meinetwegen auch. Doch ebenso wohl fühlt sich das Fahrzeug, wenn es über Stock und Stein geht. Unter der Motorhaube arbeiten entweder ein Zweiliter-Benziner mit 273 PS oder ein 2.2 Multijet-Diesel mit 200 Pferdestärken. Das Allradgetriebe versteht sich von selbst und verwaltet wird die Kraft über ein achtstufiges Automatikgetriebe.

Apropos Getriebe: dieses ist nun in der Lage, das Drehmoment perfekt zwischen den einzelnen Rädern zu verteilen. Dieses Verteilergetriebe ist ein Novum für den Jeep Wrangler. Auch wurde an ein elektronisches Vorder- und Hinterachsdifferential und ein Differential mit Schlupfbegrenzung geachtet. Der vordere Querstabilisator ist zudem elektrisch entkoppelbar. Zahlenfans seien auf einen Abfahrtswinkel von 31,3°, einen Kippwinkel von 25,1° und den Böschungswinkel von 38,4° hingewiesen.Es darf also ruhig so steil wie auf einer Achterbahn zugehen.

Stilvoll im Innenraum

Jeep Wrangler 2018 Cockpit Interior
Der neue Jeep Wrangler mit Sprachsteuerung und Touchscreen.

Sanft und gediegen geht es dann im Innenraum zu. Auch, wenn der Jeep Wrangler als echter Abenteurer über staubige Pisten oder anderes unwegsames Gelände gejagt wird, genießen die Mitfahrer die edlen auf Wunsch beheizten Ledersitze oder auch das abschließbare Fach in der Mittelkonsole. Die Getränkehalter sind beleuchtet. Aus Leder wurde auch das Lenkrad gestaltet, das zudem mit multifunktionalen Bedientasten aufwartet. Wem die Geräusche der umgebenden Natur oder das sonore Brummen des Motors nicht ausreicht, der schaltet das Alpine® Premium Soundsystem an und gönnt sich seinen ganz persönlichen Soundtrack via CD, DVD, MP3 oder von Festplatte.

Dieses setzt sich aus zwei Hochtönern, einem Subwoofer, vier 6,5 Zoll- Lautsprechern sowie zwei kleinerer Lautsprecher im Dach zusammen und garantiert beste Unterhaltung. Auch vorhanden sind Anschlüsse wie USB, AUX IN oder Bluetooth. Die Steuerung erfolgt sowohl über einen Touchscreen als auch über Sprachbefehle. Und ja: sowohl Apple CarPlay als auch Android Auto sind ohne Probleme nutzbar.

Einfach praktisch

Wirft man einen genaueren Blick auf den Innenraum, so offenbaren sich eine Fülle an Ausstattungsmerkmalen, die in dieser Form auch in eine Limousine der gehobenen Mittelklasse passen würden. Beispiele hierfür sind die Sentry Key® Wegfahrsperre, die beheizbare Außenspiegel oder auch die edel abgedunkelten Seiten- und Heckscheibe(n).

Jeep Wrangler 2018 Top Verdeck
Das Dach des neuen Jeep Wrangler kann komplett abgenommen werden.

Ebenfalls wird nicht an urbanen Assistenzsystemen gespart, sodass der Wrangler mit einem Toter-Winkel-Warner, Querverkehrsbeobachtung und eine Rückfahrkamera ausgestattet ist. Für einen kühlen Kopf, selbst bei den durchaus möglichen Fahrten durch die Wüste, sorgt die Zwei-Zonen-Klimaautomatik. Natürlich dürfen in diesem Zusammenhang auch die LED-Scheinwerfer nicht unerwähnt bleiben.

Ein Highlight, das nur ein Fahrzeug wie der Jeep Wrangler zu bieten hat, ist der Ablassstopfen. Dieser wird immer dann gebraucht, wenn die Innenausstattung mit dem Wasserschlauch gereinigt wurde. Sofern ohne Türen und durch den Matsch gefahren wurde, versteht sich. Auf diese Weise wird das Modell wieder stadtfein und macht am Abend auf jeder urbanen Flaniermeile eine gute Figur.

Fahrzeugdaten

DatenJeep Wrangler (Unlimited)
FahrzeugklasseSUV, Cabrio
Modelljahr2018
Anzahl Türen3 – 5
Länge4223 – 4751 mm
Breite1873 mm
Höhe1800 – 1865 mm
Sitze4 – 5
Radstand2459 –3007 mm
Gepäckraumvolumen (normal)142 – 498 l
Leergewicht1933 – 2073 kg
zulässiges Gesamtgewicht2506 – 2585 kg

Technische Daten Ottomotoren

Jeep Wrangler Unlimited 3.6l V6Command-Trac®Rock-Trac®
Motor6 Zylinder6 Zylinder
Hubraum3604 ccm3604 ccm
Leistung209 kw
284 PS
209 kW
284 PS
Beschleunigung 0-100 km/h8,9 Sek.8,9 Sek.
Max. Geschwindigkeit180 km/h180 km/h
Kraftstoffverbrauch kombiniert11,4 l/100 km11,7 l/100 km
CO2-Emmision kombiniert265 g/km273 g/km
EffiziensklasseFG
AbgasnormEuro 6Euro 6

Technische Daten Dieselmotoren

Jeep Wrangler 2.8l CRDWranglerWrangler Unlimited
Motor4 Zylinder4 Zylinder
Hubraum2776 ccm2776 ccm
Leistung147 kW
200 PS
147 kW
200 PS
Beschleunigung 0-100 km/h10,7 Sek.11,7 Sek.
Max Geschwindigkeit172 km/h172 km/h
Kraftstoffverbrauch kombiniert8,8 l/100 km9,0 l/100 km
CO2-Emmision kombiniert231 g/km235 g/km
EffiziensklasseFF
AbgasnormEuro 6Euro 6

Stand: 16.05.2018

Jeep Modelle Übersicht Familie
Das neue Modell mit seinen älteren Geschwistern.

Der Jeep Wrangler in Action

Zum Abschluss noch etwas zum Schmunzeln: Jeep hat es sich nicht nehmen lassen und für den Super Bowl 2018 einen offiziellen Werbespot mit dem bekannten Schauspieler Jeff Goldblum gedreht.

Bildquelle © Jeep


Diesen Artikel weiterempfehlen:
FacebookTwitterGoogle E-Mail
Expertenberatung
089 / 30 700 700
Mo. bis Do.: 8 bis 20 Uhr,
Fr.: 8 bis 18 Uhr,
Sa.: 10 bis 16 Uhr

*Verbrauch kombiniert inner- und außerorts

Alle Angebote mit 0% Anzahlung und inkl. 19 % MwSt. zu einer Laufzeit von 48 Monaten und einer Laufleistung von 10000 km/Jahr. Die verwendeten Bilder zeigen Beispiele des jeweiligen Modells. Farbe und Ausstattungkönnen vom Angebot abweichen. Kostenpflichtige Sonderausstattung möglich.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobiltreuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Verbessern Sie mit uns gemeinsam unsere Website.

Wir freuen uns, wenn Sie sich wenige Minuten Zeit nehmen und einige einfache Fragen beantworten.

Ihre Angaben werden natürlich vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.
×

Sixt Leasing Schweiz

Bestellungen mit einer Lieferadresse in der Schweiz können nur über sixt-leasing.ch getätigt werden.

Ja, zu sixt-leasing.ch wechseln. Nein, auf sixt-neuwagen.de bleiben.