Sixt Neuwagen Umfrage

Ihre Meinung ist uns wichtig! Nehmen Sie jetzt an unserer Umfrage teil.

zur Umfrage Ihre Angaben sind natürlich anonym und werden ausschließlich für Marktforschungszwecke genutzt. ×
So funktioniert Sixt Neuwagen.
Clever fährt günstig.

BWM 5er Touring: Ruhe jetzt!


14. Juni 2017

Der 5er BMW ist so ein Fahrzeug, auf das sich jeder einigen kann. Geräumig, aber nicht wuchtig. Komfortabel, aber nicht protzig. Und auch optisch eindeutig ein Alphatier, ohne sich der Aufschneiderei verdächtig zu machen. Kurzum: ein Traum der oberen Mittelklasse - aber preislich nicht so sternenfern, dass man ihn sich nicht irgendwie erfüllen könnte.

Aufgrund seines größeren Ladevolumens ist die Kombiausführung „Touring“ sowohl bei Geschäftsleuten als auch Familien besonders beliebt. Wenige Monate nach Einführung der Limousine soeben neu erschienen, wurde der Touring dediziert für den europäischen Markt neu entwickelt. Dabei kommt dem Kombi bei uns eine hervorgehobene Bedeutung zu. Rund 60 Prozent der in Deutschland abgesetzten BMW 5er sind inzwischen Touring - mehr als in jedem anderen Land.

Evolution statt Revolution

Der BMW 5er Touring ist auch in der fünften Generation ein ästhetischer Genuss, ohne den großen Designsprung zu wagen. Wie schon in der Vergangenheit bleiben die Bayern voll und ganz der 5er-Linie treu – auf dass die Kundschaft dem 5er Touring treu bleibt.

Die auffälligste Veränderung betrifft, wie schon bei der neuen 5er Limousine, die Front. Dort reichen die Frontscheinwerfer nun bis direkt an die Konturen des nierenförmigen Kühlergrills und verleihen dem Edelbimmer ein noch dynamischeres Antlitz. Auch die L-förmigen Heckleuchten grienen dem aufschließenden Verkehr jetzt noch forscher entgegen. Die Frontscheinwerfer erhellen die Straße übrigens serienmäßig mit LEDs.

Äußerlich ist der Fünftürer kaum gewachsen. Er ist gerademal acht Millimeter breiter, 36 Millimeter länger und zehn Millimeter höher als der Vorgänger. Der auf 2,97 Meter verlängerte Radstand sorgt jedoch innen für mehr Raum.

BMW 5er Touring Rueckbank geteilt

Das nutzt zum einen den Hinterbänklern, die dank erweiterter Kopf- und Beinfreiheit nun auch lange Reisestrecken verspannungsfrei überstehen. Zum anderen konnte das Kofferraumvolumen maximiert werden. Im Normalzustand beträgt es nun 570 statt 560 Liter, bei vollständig umgeklappter Rückbank sind es stolze 1.700 statt 1.670 Liter. Ein deutliches Plus gibt es parallel bei der Zuladung zu verzeichnen. Mit 730 statt der bislang  650 Kilogramm Gewicht lässt sich der Business-Bolide nun üppig bepacken.

Enjoy the silence

Dass der BMW 5er Kombi jetzt wie ein Tempel des Komforts und der Ruhe wirkt, hat aber noch andere Gründe. Beispielsweise wurde das gesamte Fahrzeug derart intelligent gedämmt, dass selbst bei der hochmotorisierten Diesel-Ausführung im Wageninneren die Stille der Limousine herrscht. Zudem übernahmen die Konstrukteure zahlreiche Annehmlichkeiten aus dem BMW 7er.

So trägt die serienmäßige Luftfederung hinten zur bemerkenswerten Laufruhe des neuen 5er Kombis bei. Auch den sensorisch verstellbaren, mit acht Massagefunktionen ausgestatteten Komfortsitzen möchte man selbst nach einer endlosen Fahrt gar nicht wieder entsteigen. Darüber hinaus zählen bislang dem 7er-König vorbehaltene Sicherheitsextras wie der Ausweich-, Querverkehr-, Spurwechsel- und Spurhalteassistent zur Serienausstattung. 

Alles im perfekt Blick

BMW 5er Touring Interieur

Bereits ein flüchtiger Blick auf das großflächige 10,25-Zoll-Display genügt, um zu erkennen: Auch beim Infotainmentsystem iDrive hat BMW seinen Touring-Schützling auf den neusten Stand gebracht. Es lässt sich wahlweise über Regler, Touchscreen, Sprache oder Gesten steuern.

Vollendet wird das Cockpit durch ein verbessertes Head-up-Display, dessen Bild im Vergleich zum Vorläufer 70 Prozent größer und sichtbar schärfer dargestellt wird.

Apropos Display: Auch der Autoschlüssel des BMW 5er Touring verfügt nun über einen kleinen Screen. Wie beim 7er lassen sich mit dem touchfähigen Display-Key von der Klimatisierung bis zum vollautomatischen Einparken wichtige Funktionen fernsteuern.

Motorisierungen

BMW 5er Touring Motor

Den BMW 5er Touring ist aktuell in vier Motorisierungen verfügbar. Zum einen in den zwei Benziner-Varianten 530i und 540i. Erster liefert mit vier Zylindern eine Leistung von 252 PS (185 kW). Der 540i verfügt über zwei zusätzliche Zylinder und bringt es auf 340 PS (250 kW).

Zum anderen haben Sie die Wahl zwischen den Selbstzünder-Modellen BMW 520d Touring und BMW 530d Touring. Der Vierzylinder-Diesel 520d wartet mit 190 PS (140 kW) auf, während der 530d Sechszylinder mit 265 PS (195 kW) sowie xDrive Allradantrieb überzeugt. Bis auf den kleinen Diesel sind alle neuen BMW 5er Touring serienmäßig mit einer Achtgang-Steptronic ausgestattet. Der BMW 520d Touring bringt anstelle dessen eine Sechsgang-Handschaltung mit.

Donnerhall M550d folgt Ende 2017

Ende dieses Jahres folgt schließlich noch das, was speziell termin- oder adrenalingetriebe Fahrer beglücken wird: die Sportversion BMW M550d xDrive Touring. Der Dreiliter-Sechszylinder des Quadturbo-Diesels wird das Gefährt mit 400 PS (294 kW) über die Autobahn prügeln. Den dann schnellsten Diesel seiner Klasse zu fahren, wird allerdings auch seinen Preis haben. Er wird voraussichtlich deutlich über 80.000 Euro liegen. Der Einstiegs-Touring BMW 520d ist für unter 50.000 Euro zu haben. Ein Trostpflaster gibt es zudem für alle, die Ihren 5er nicht bis in alle Ewigkeit fahren wollen. Das Magazin Auto Bild hat die Limousine soeben zum „Wertmeister 2017“ gekürt. Die Touring-Version dürfte im Wiederverkaufswert kaum dahinter zurückstehen.

Bildquelle © BMW


Diesen Artikel weiterempfehlen:
FacebookTwitterGoogle E-Mail

Ihre Meinung ist uns wichtig.

Verbessern Sie mit uns gemeinsam unsere Website.

Wir freuen uns, wenn Sie sich wenige Minuten Zeit nehmen und einige einfache Fragen beantworten.

Ihre Angaben werden natürlich vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.
×

Sixt Leasing Schweiz

Bestellungen mit einer Lieferadresse in der Schweiz können nur über sixt-leasing.ch getätigt werden.

Ja, zu sixt-leasing.ch wechseln. Nein, auf sixt-neuwagen.de bleiben.