Audi A1

Audi A1

  • Jedes Auto konfigurieren
  • Über 30 Marken vergleichen
  • Angebot in Echtzeit
Details zur Finanzierung

Audi A1: Kleiner Premium-Lifestyler

Die Marke Audi steht seit den 1990er Jahren für hohe Qualität und jugendliche Dynamik. Dennoch hatte der Hersteller gerade für junge Käufer lange Zeit kein Einsteigermodell im Programm. 2010 wendeten die Ingolstädter das Blatt mit dem Audi A1. Der ebenso edle wie lebhafte Kleinstwagen eroberte die Herzen hipper Urbanisten bis heute im Sturm.

Bauformen

Profitieren Sie jetzt von den TOP Neuwagen Leasing-Konditionen bei Sixt Neuwagen. Neben einer großen Fahrzeugauswahl bietet Ihnen Sixt Neuwagen zahlreiche Vorteile für's Kfz Leasing. Entscheiden Sie sich jetzt für das "Neuwagen Leasing" von Sixt.

Schräghecklimousine

Audi A1

Schräghecklimousine

Highlights

  • Markantes Design mit Sport quattro-Details
  • Höchstwertung 5 Sterne beim Euro NCAP Crashtest 2019
  • MMI Touchscreen

Testbericht: Audi A1 II nur noch als Sportback-Fünftürer

Technisch liegt dem Audi A1 der zweiten Generation die 2017 eingeführte Volkswagen-Plattform MBQ-A0 für Kleinwagen zugrunde. Ebenso wie die darauf basierenden Seat Ibiza V und VW Polo ist er ausschließlich als Fünftürer erhältlich - und auch nur mehr mit dem herstellertypischen, sogenanntem Sportback. Entsprechend hat die Kombilimousine in der Länge um satte 8 cm zugelegt, wovon zum einen die die hinteren Passagiere durch einen spürbaren Zugewinn an Beinfreiheit profitieren. Zum anderen konnte auch das Kofferraumvolumen um 65 l auf 335 l gesteigert werden – bei umgeklappter Rückbank sind es sogar 1090 l. Als rundum gelungen darf man die optische Verjüngungskur bezeichnen. Im Vergleich zum Vorgänger wirkt der Audi A1 Neuwagen überaus kantig und aggressiv. Das liegt zum einen am verbreiterten Singleframe-Kühlergrill inklusive der Lufteinlassschlitze unterhalb der Motorhaubenkante. Sie sind eine Reminiszenz an den Sport Quattro der 1980er Jahre. Ebenso wurde das Kleinwagen-Heck durch spitzwinklige Leuchten und einen dezenten Diffusor maskuliner definiert. Die seitliche Linie mit dem langgezogenen, leicht abfallenden Dach sowie der breiten C-Säule ist dem Audi AQ2 angenähert. Mit der zweiten Generation wurde die A1-Produktion von Brüssel in das spanische Audiwerk Martorell verlegt.

Crossover-Fun mit dem A1 Citycraver

Maximaler Komfort im Innenraum

Im Innenraum setzen die Ingolstädter auch bei ihrem Kleinsten auf ein Maximum an Komfort. So zählt beispielsweise das digitale, 10,25 Zoll große Kombiinstrument beim Audi A1 Neuwagen zur Serienausstattung. Hinzukommen können ein großer MMI Touchscreen mit 3D-Navigation sowie zahlreiche Schnittstellen. Beispielsweise integriert das Audi smartphone interface iOS- und Android-Phones in eine MMI-Umgebung. Mobile Inhalte werden dann mittels USB direkt in das Audi virtual cockpit übertragen. Generell besticht das A1-Armaturenbrett durch seine hervorragende, zum Fahrer  geneigte Ergonomie. Dabei ist das Navi nun in die Mittelkonsole eingebettet statt, wie beim Vorläufer, aufgesetzt. Grundsätzlich ist der Kleinwagen in den Ausstattungslinien Basis, Advanced und der S-Line erhältlich. Letztere verfügt über sportive Sonderfeatures wie Stoßfänger mit Einlegern, Frontspoiler, Seitenschweller, Sportsitze vorn und 5-Speichen-Felgen. Im Sommer 2019 wurde ergänzend der A1 Citycraver vorgestellt. Mit seiner 35 mm höher gelegten Karosserie sowie Offroad-Details ist er Audis Antwort auf die gewachsene Nachfrage nach Crossover- bzw. Mini-SUV-Modellen.

Ideale Schnittmenge aus Alltagstauglichkeit und Premium-Lifestyle

Fazit

Keine Frage: Im Vergleich zum Audi A1 weckt der Widersacher BMW Mini Cooper äußerlich die größeren Gefühle und hat den höheren Kultfaktor. Dafür punktet der Frechdachs aus Ingolstadt mit neusten Audi-Technologen, hocheffizienten Motoren und einer serienmäßigen Sicherheitsausstattung, die den Fahrer wie in Watte packt. In Bezug auf die Zuverlässigkeit sowie den Fahr- und Innenraumkomfort angeht, ist der Cityflitzer ebenfalls praktisch unschlagbar. Was einen A1 Neuwagen für viele Fahranfänger in weite Ferne rücken lässt, ist der vergleichsweise hohe Anschaffungspreis. Wer auf den Euro schauen muss, ist mit einem Ford Fiesta oder verwandten Seat Ibiza und sogar VW Golf besser bedient. Der Audi A1 bildet die ideale Schnittmenge aus Alltagstauglichkeit und Premium-Lifestyle.

Pro

  • Ergonomisches Cockpit, neueste Technik
  • Vorbildliche Sicherheitsausstattung
  • Effiziente TFSI-Benzinmotoren

Contra

  • Relativer hoher Einstiegspreis
  • Keine Dieselmotoren verfügbar
  • Begrenzter Raum für hintere Passagiere

Modell Details

Außenfarbe
Kraftstoff
  • bleifrei
Getriebeart
  • Automatik
  • Manuell
Leistung
  • 70 kW (95 PS) bis 153 kW (207 PS)
Außen-Abmessung
  • Länge (mm)4.029 - 4.046
  • Höhe (mm)1.409 - 1.483
  • Breite (mm)1.740 - 1.756
  • Radstand (mm)2.563 - 2.566
Gewicht
  • zulässiges Gesamtgewicht (kg)1.630 - 1.775
  • Leergewicht (kg)1.175 - 1.365

Relevante Informationen